Fahren im Winter

Winterreifen

Aktualisiert 5/18/2020

Winterreifen

Winterreifen sind optimal an winterliche Straßenverhältnisse angepasst.

Volvo empfiehlt Winterreifen mit festgelegten Winterreifendimensionen. Die Reifengrößen hängen vom Motortyp ab. Für die Fahrt mit Winterreifen muss der richtige Reifentyp an allen vier Rädern montiert sein.

Tipps zum Wechsel auf Winterreifen

Beim Wechsel von Sommer- zu Winterrädern (oder umgekehrt) kennzeichnen, an welcher Stelle das jeweilige Rad montiert war, z. B. L für links und R für rechts.

Ihr Volvo Partner berät Sie gerne zu passenden Felgen und Reifen.

Spikes

Winterreifen mit Spikes müssen 500–1000 km (300-600 miles) behutsam eingefahren werden, damit die Spikes richtig im Reifen sitzen. Durch das Einfahren verlängert sich die Lebensdauer der Reifen und vor allem der Spikes.

Hinweis

Die rechtlichen Bestimmungen zur Verwendung von Spike-Reifen können variieren. Halten Sie die vor Ort geltenden Gesetze und Vorschriften grundsätzlich ein.

Profiltiefe

Straßen mit Eis, Schnee und niedrigen Temperaturen erfordern mehr von Reifen als das Fahren im Sommer. Volvo empfiehlt daher eine minimale Profiltiefe von 4 mm (0,15 Zoll) bei Winterreifen.


Hat dies Ihnen geholfen?