Spurhalteassistent

Begrenzungen des Spurassistenten

Aktualisiert 7/23/2018

Unter schwierigen Verkehrsverhältnissen kann der Spurassistent den Fahrer nicht immer sinnvoll unterstützen. In diesem Fall wird empfohlen, die Funktion zu deaktivieren.

Beispiele für solche Situationen sind:

  • Straßenarbeiten
  • Winterliche Straßenverhältnisse
  • Schlechter Straßenbelag
  • Sehr sportliche Fahrweise
  • Schlechtes Wetter mit eingeschränkter Sicht
  • Straßen mit undeutlicher oder nicht erkennbarer Fahrbahnmarkierung
  • Ränder oder andere Linien als die Seitenlinien der Fahrspur
  • da das Lenkservo mit reduzierter Leistung arbeitet - beispielsweise bei Abkühlen aufgrund von Überhitzung (siehe Abschnitt "Geschwindigkeitsabhängiger Lenkradwiderstand").

Hinweis

Die Funktion verwendet das Kameramodul des Fahrzeugs, das gewissen Begrenzungen unterliegt, siehe „Begrenzungen des Kameramoduls“.


Hat dies Ihnen geholfen?