Drive Me

Seien Sie dabei bei unserem nächsten Projekt zum autonomen Fahren

Drive Me

Gestaltung der Zukunft des autonomen Fahrens

2017 suchen wir in Göteborg, Schweden, Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Drive Me, unser Forschungsprojekt zum autonomen Fahren. Es findet auf öffentlichen Strassen statt, und gefragt sind Ortsansässige, die unsere Technologie zum autonomen Fahren in ihren Alltag integrieren. Volvo Cars stellt auch bei diesem Test unserer Technologie den Menschen in den Mittelpunkt und will es Fahrenden ermöglichen, vom überwachten Modus zukünftig in einen nicht-überwachten Modus zu wechseln, bei dem sie sich entspannt zurücklehnen oder arbeiten können, anstatt den Blick auf der Strasse zu halten.

Die Drive-Me-Strecke

Unser Ansatz

Lernen in der Praxis

Um selbstfahrende Fahrzeuge Wirklichkeit werden zu lassen, stellen wir Menschen in den Mittelpunkt unserer Forschung. Schwerpunkt ist dabei die Sicherheit der Teilnehmenden am Pilotprojekt Drive Me. Das Besondere ist, dass wir aus den Erfahrungen der Fahrenden bei deren Interaktion mit unserer Technologie lernen. Dieser benutzerzentrierte Ansatz ist unsere Richtschnur bei der Erprobung der Technologie und wird uns vom überwachten zum nicht überwachten Fahren führen.

Für mehr Sicherheit und Effizienz unterwegs.

Während die Teilnehmenden die festgelegte Strecke fahren, erheben wir Daten zu Sicherheit, Benutzererfahrungen, Verkehrsfluss und Energieeffizienz. Bei Drive Me werden hunderte Terrabyte an Daten erhoben und allesamt sorgfältig durch Experten bei Volvo Cars geprüft, ehe wir sichere autonome Fahrzeuge auf den Markt bringen.

Echte Menschen

Wir suchen nach einem breiten Spektrum von Menschen mit unterschiedlichem Alter, Lebensweise, Erfahrung und Einstellung zum autonomen Fahren. Unsere Forschungsteams werden eng mit den Teilnehmenden zusammenarbeiten, wichtige Einblicke gewinnen und viel über das Verhalten am Steuer während des autonomen Fahrens lernen.

Drive Me weltweit

Nach Beginn der Pilotstudie in Schweden sind weitere in London, Grossbritannien und China geplant. Volvo Cars will unterschiedliche Verkehrsumgebungen erforschen, um zu verstehen, wie sich die Technologie an verschiedene Gegebenheiten anpassen lässt, um sich bei verschiedenen Szenarien, Kundenbedürfnissen und Orten zu bewähren.

Das Fahrzeug

Ein XC90 wie kein anderer

Volvo Cars ist führend bei Sicherheitsinnovationen für Fahrzeuge und wird im Rahmen des Forschungsprojekts Drive Me den preisgekrönten XC90 einsetzen. Ausgestattet sind die Fahrzeuge mit der T8 Twin Engine, unserem leistungsstärksten Drive-E-Benzinmotor, unterstützt durch einen Elektromotor. Neben dem Hybridantrieb verfügen die beim Projekt eingesetzten XC90 über autonome Fahrtechnologien, dank derer das Fahrzeug andere Fahrzeuge oder Gefahren auf der Strasse erkennen und entsprechend reagieren kann. Unterstützt werden die Technologien von Volvo Cars durch Echtzeitdaten darüber, was in unmittelbarer Nähre des Fahrzeugs und im vorausliegenden Strassenabschnitt gerade passiert.

Autonomes Fahren

Unsere Partner

Unsere Partner für die Zukunft des Fahrens

Autonome Fahrzeuge stehen für einen radikalen Umbruch der Mobilität, der uns alle im Alltag betreffen wird. Deshalb ist die Zusammenarbeit mit unseren Partnern so wichtig, um sicherzustellen, dass die Technologie grösstmögliche Vorteile für Einzelne und Gesellschaft bringt.