Events

Geteilte Leidenschaft

Teamgeist ist entscheidend für den Erfolg jeder Zusammenarbeit – ob beim Rennen rund um die Welt in einer Yacht, nur vom Wind getrieben, oder beim Bau innovativer Fahrzeuge.

Kraft der Gemeinsamkeit

«Das Volvo Ocean Race gewinnt man durch Zusammenarbeit, dauerndes Hinzulernen und hervorragende Teamarbeit», meint Ian Walter, Skipper des Gewinners 2014/15, der Abu Dhabi Ocean Racing. «Es geht in erster Line um Teamwork, weniger um Einzelleistungen. Natürlich ist jedes Mitglied der Crew für sich genommen ein hervorragender Segler. Aber worauf es wirklich ankommt, ist das Zusammenwirken als Einheit.»

Bei Volvo Cars ebenso wie beim Volvo Ocean Race steht der Mensch im Mittelpunkt, und Teamgeist ist bei beiden entscheidend: wir können Unglaubliches schaffen, wenn wir zusammenarbeiten und uns gegenseitig zu Höchstleistungen anspornen. Das ist nötig, um am Volvo Ocean Race teilzunehmen und auch, um innovative Fahrzeuge zu schaffen, die das Leben der Menschen angenehmer machen.

Menschen zusammenbringen, mit klarem Blick auf das, was sie erreichen wollen, ist der Schlüssel zum Erfolg beim Volvo Ocean Race, erklärt Martin Strömberg, Sieger 2011/12 im Team Groupama. «Im Jahr unseres Sieges hatten wir eine sehr vielfältige Crew», erzählt er. «Verschiedene Nationalitäten, Kulturen und Fähigkeiten trafen aufeinander und ergänzten sich. Es ist vielleicht einfacher, wenn alle dieselbe Sprache sprechen und aus demselben Kulturkreis kommen, aber man merkt schnell, dass vielseitige Fähigkeiten die Gesamtleistung verbessern.»

Um zu gewinnen, brauchen die Crews im Rennen Begeisterung und eine positive Einstellung. Es geht um geteilte Leidenschaft, meint die Amerikanerin Sara Hastreiter, eine der jüngsten Teilnehmerinnen im Rennen 2014/15: «Man entwickelt einen echten Draht zu den anderen Seglern. Gemeinsam schafft man vieles, das man sonst für unmöglich halten würde», erzählt sie. «Koordination und Kommunikation sind entscheidend – gerade im Dunkeln bei rauer See. Unwetter und Seegang peitschen auf Dich ein, der Wind heult und reisst Dir die Worte von den Lippen. Genau dann kommen Training und Teamwork zum Tragen. Dann schaffst Du Übermenschliches, ganz einfach, weil es sein muss.»

Enge Zusammenarbeit prägt das Volvo Ocean Race und macht es so besonders, und enge Zusammenarbeit steht im Zentrum der Unternehmensphilosophie von Volvo Cars. Thomas Ingenlath, Chief Design Officer bei Volvo Cars, sagt dazu: «Beim Fahrzeugdesign geht es heute nicht nur um schöne Formen. Es erfordert einen ganzheitlichen Blick. «Man muss mit den Kollegen zusammenarbeiten, in der Elektronik, der Kommunikation, einfach überall.»

Führungsstärke

Dieses Gefühl von Zusammengehörigkeit und Teamgeist ist das Herzstück der Arbeitsweise von Volvo Cars, und auch Führungsqualität spielt eine Rolle. So, wie der Skipper eines Boots die Crew durch raue See steuert, müssen auch die Manager bei Volvo Cars engagiert führen und ihrem Team die richtigen Botschaften übermitteln.

Henrik Svensson, Manager Audio Systems bei Volvo Cars, sagt: «Bei Volvo steht immer der Mensch im Mittelpunkt, und als Manager bin ich Vorbild für alle in meinem Team. Meine Aufgabe ist es, sie zu inspirieren, zu unterstützen und zu noch besserer Arbeit anzuspornen.»

«In Schweden trauen wir den Menschen seit jeher zu, dass sie ihre Probleme selber auf ihre Weise lösen können, ohne zu viel Überwachung.»

HENRIK SVENSSON

Audio Systems Manager bei Volvo Cars

«Als Unternehmen wollen wir in allen Bereichen führend sein», fährt Henrik fort. «Nicht nur bei unseren Produkten, sondern auch darin, wie wir etwas tun.»

In der schwedischen Arbeitskultur zählt jede Meinung. Conny Blommé, Senior Interior Design Manager, erklärt: «Der Führungsstil bei Volvo spiegelt die schwedische Kultur wieder. In Schweden trauen wir den Menschen seit jeher zu, dass sie ihre Probleme selber auf ihre Weise lösen können, und so sind viele innovative Lösungen entstanden. Es ermutigt dazu, auf kreative Art neue Wege zu gehen.»

Die Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Ziel lässt Menschen mehr leisten. Und genau diese Leidenschaft vereint das Volvo Ocean Race und Volvo Cars.