Die weltweit erste Fotoausstellung, deren Bilder mit einem Auto geschossen wurden

XC60 Moments – wo Kunst und Technologie aufeinandertreffen. Aufgenommen mit Hilfe der „City Safety“-Kamera im neuen Volvo XC60 und kuratiert von der preisgekrönten Fotojournalistin Barbara Davidson, lassen uns diese Bilder durch die Augen eines Schutzengels einen ganz neuen Blick auf das Leben werfen. Eine Hommage an die Menschen, die er mit seiner innovativen Sicherheitsausstattung schützen soll.

Volvo XC60 - Schwarz-Weiß-Foto von Barbara Davidson

Barbara Davidson

Im Jahr 2011 gewann Barbara Davidson den Pulitzer in der Kategorie „Feature Photography“ und den Emmy Award für ihre Arbeit bei der Los Angeles Times. Zudem wurde sie zweimal zur Pressefotografin des Jahres gekürt. Aber wie kam Sie auf die Idee für so ein außergewöhnliches Kunstprojekt? Es war die Erinnerung an ein prägendes Erlebnis: Als Teenager überlebte sie einen schweren Autounfall. Ihrer Aussage nach, nur weil sie dabei in einem Volvo saß.

Während Funktionsweise und Zweck der Kamera vorgestellt werden – zum Schutz der Insassen und anderer Verkehrsteilnehmer – erzählen die Bilder auch die Geschichte von einem jungen Mädchen, das ihren ersten Tag in einer neuen Stadt verbringt. Von den ersten Stunden im Morgen bis spät in die Nacht folgen wir ihr aus der Ferne. 

„XC60 Moments“ ist nicht nur ein neuer Ansatz in Fotografie und Erzählkunst. Es ist auch weltweit das erste Mal, dass ein Fahrzeug als Kamera benutzt wurde, um Kunst zu schaffen.

Das Fahrzeug hinter der Kamera

Bei allem, was wir tun, steht der Mensch im Mittelpunkt. Unser Ziel ist es, die Anzahl der Menschen, die in einem neuen Volvo ums Leben kommen oder schwer verletzt werden, bis zum Jahr 2020 auf null reduzieren. Deswegen dachten wir bei der Entwicklung des neuen Volvo XC60 zuerst an die Personen, die sich im und rund um das Fahrzeug aufhalten werden.

 

Dieser Premium-SUV ist mit dem neuesten „City Safety“-System ausgestattet, das andere Fahrzeuge, Personen, Radfahrer und sogar größere Tiere erkennt. Er verfügt außerdem über einen Lenkassistenten, der bei Bedarf, auf den Lenkbefehl des Fahrers hin, ein Ausweichmanöver einleitet, wenn eine Notbremsung allein nicht mehr ausreichen würde.

 

Oncoming Lane Mitigation verringert die Gefahr von Kollisionen mit entgegenkommenden Verkehrsteilnehmern, indem es das Fahrzeug Millisekunden vor einem drohenden Zusammenstoß mit einem gezielten Lenkimpuls zurück auf die eigene Fahrbahn steuert. Und das Blind Spot Information System (BLIS) warnt den Fahrer jetzt nicht mehr nur, sondern greift ebenfalls in die Lenkung ein, um Gefahrensituationen zu vermeiden.

 

Der neue Volvo XC60 ist die Zukunft der Sicherheit.

Volvo XC60 - Frontansicht des Volvo XC60 R-DESIGN in Weiß

Entwicklung von City Safety

Erfahren Sie mehr über City Safety von Volvo und lernen Sie die Menschen kennen, die es entwickeln. Ein kontinuierlicher Prozess, der uns unserer Vision 2020 immer näher bringen soll.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhältlich ist.



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT unentgeltlich erhältlich ist.