Private Locking/Privatverriegelung

Private Locking/Privatverriegelung

Mit der Privatverriegelung oder „Private Locking“-Funktion können Sie die Heckklappe und das Handschuhfach verriegeln, während das Entriegeln der Türen und das Starten des Fahrzeugs möglich bleibt. Mit der Privatverriegelung wahren Sie Ihre Privatsphäre, wenn Sie Ihr Fahrzeug z. B. in der Werkstatt oder im Hotel abgeben.

Private Locking/Privatverriegelung

Je nach Fahrzeugmodell kann die Funktion leicht variieren.

Bei betätigter Privatverriegelung ist das Handschuhfach verriegelt und die Heckklappe von der Zentralverriegelung getrennt. In diesem Fall kann die Heckklappe weder über die Tasten der Zentralverriegelung in den Vordertüren noch über den Transponderschlüssel geöffnet werden. Sie aktivieren die Funktion über das abnehmbare Schlüsselblatt des Transponderschlüssels. Den eigentlichen Schlüssel übergeben Sie den Werkstatt- oder Hotelmitarbeitern; das abgenommene Schlüsselblatt behalten Sie selbst.

Denken Sie daran, die Abdeckung über den Kofferraum zu ziehen, bevor Sie die Heckklappe schließen.

Privatverriegelung aktivieren

16w26 - Support site - P3/P4 - Private locking

Aktivierung der Privatverriegelung.

Das Schlüsselblatt aus dem Transponderschlüssel ziehen und in das Schloss des Handschuhfachs stecken.

Das Schlüsselblatt um 180 Grad im Uhrzeigersinn drehen.

Das Schlüsselblatt abziehen. Auf dem Center Display erscheint eine Meldung. Damit ist die Privatverriegelung aktiviert. Die Deaktivierung erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, S60CC, V60, V60CC, V60H, S60L, S60L Hybrid

Dieser Artikel trifft auf Folgendes zu

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, S60CC, V60, V60CC, V60H, S60L, S60L Hybrid

Gelistet unter

Hinweise zur Benutzung Ihres Fahrzeugs

DCS Rating Article

DCS Thanks Headline

DCS Thanks Description