Pilot Assist und Spurhalteassistent

Pilot Assist und Spurhalteassistent

Die Komfortfunktion Pilot Assist kann Sie dabei unterstützen, das Fahrzeug in der eigenen Spur und einen festen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten. Das System Lane Keeping Aid funktioniert ähnlich und senkt in bestimmten Situationen das Risiko, dass das Fahrzeug unbeabsichtigt aus der eigenen Spur ausschert.

Pilot Assist

Je nach Modelljahr kann die Funktion Pilot Assist in verschiedenen Ausführungen vorliegen. Die folgenden Informationen beziehen sich auf Modelljahr 2017.

Pilot Assist kann Sie dabei unterstützen, mit dem Fahrzeug innerhalb der Fahrbahnmarkierungen zu bleiben sowie eine bestimmte Geschwindigkeit oder einen festgelegten zeitlichen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Die Funktion erfasst die Fahrbahnmarkierungen und kann Sie auch dabei unterstützen, einen möglichst gleichmäßigen Fahrweg zwischen Markierungen einzuhalten.

Was bewirkt die Funktion Pilot Assist?

  • Kann Sie dabei unterstützen, das Fahrzeug in der Fahrbahn zu halten, indem es in bestimmten Fällen beim Lenken unterstützt.
  • Die Funktion kann Sie dabei unterstützen, durch Gasgeben und Bremsen eine bestimmte Geschwindigkeit oder einen bestimmten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten.

Aktivieren/deaktivieren Pilot Assist

16w17 - Support site - Pilot assist - Steering wheel symbol on the driver display

Rufen Sie mit den Pfeiltasten am Lenkradtastenfeld die Funktion Pilot Assist auf. Sie starten die Funktion Pilot Assist, indem Sie die Lenkradtaste drücken.

Mit der Sensus Connect Software vom Mai 2017 kann Pilot Assist nicht aktiviert werden, wenn ein Anhänger, Fahrradträger o. ä. an das Elektrosystem des Fahrzeugs angeschlossen ist.

Woher weiß ich, dass die Funktion Pilot Assist aktiv ist?

Wenn die Funktion aktiv ist, wird dies durch Symbole auf dem Fahrerdisplay angezeigt.

Wenn das Lenkrad in der Mitte grau dargestellt ist, ist die Funktion Pilot Assist aktiv, ohne dass ein Lenkeingriff erfolgt:

16w17 - P5 - Support site - Pilot assist not active

Lenkrad grau: Die Funktion Pilot Assist ist aktiv, ohne dass ein Lenkeingriff erfolgt.

Wenn das Lenkrad in der Mitte grün dargestellt ist, sind Pilot Assist und die Lenkhilfe aktiv:

16w17 - P5 - Support site - Pilot assist active

Lenkrad grün: Die Funktion Pilot Assist einschließlich Lenkhilfe ist aktiv.

Voraussetzungen für die Funktion Pilot Assist

Damit Pilot Assist ordnungsgemäß funktioniert und Lenkhilfe leistet, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die Funktion Pilot Assist ist über die Lenkradtaste eingeschaltet.
  • Der Fahrer hat den Sicherheitsgurt angelegt und die Fahrertür ist geschlossen.
  • Die Seitenlinien der Fahrbahn müssen deutlich markiert sein und vom Fahrzeug erfasst werden. Wenn das Fahrzeug keine Seitenmarkierung erfasst, kann die Lenkhilfe ohne Vorwarnung aus- oder wieder einsetzen.
  • Die Geschwindigkeit darf 140 km/h (87 mph) nicht übersteigen.
  • Der Fahrer muss beide Hände am Lenkrad haben.

Tipps für die Verwendung von Pilot Assist

Weitere Informationen zum Funktionsumfang von Pilot Assist und nützliche Tipps finden Sie hier.

Spurassistent

Die Spurhalteassistent-Funktion (LKALane Keeping Aid) kann den Fahrer unterstützen, indem es das Fahrzeug aktiv zurück in die Spur lenkt, wenn es unbeabsichtigt aus der eigenen Spur zu geraten droht. Die Funktion ist auf Straßen mit erkennbaren Fahrbahnmarkierungen und bei Geschwindigkeiten zwischen 65 und 200 km/h (40 und 125 mph) aktiv.

Was bewirkt die Funktion Spurhalteassistent?

  • Der Spurhalteassistent kann das Fahrzeug selbsttätig in die Spur zurücklenken und/oder mit akustischen Signalen oder Lenkradvibrationen warnen.

Spurhalteassistent aktivieren/deaktivieren

16w17 - Support site - Lane keeping aid function button

Sie aktivieren und deaktivieren die Funktion, indem Sie in der Ansicht Funktionen des Center Displays auf das Symbol der Funktion LKA tippen.

Woher weiß ich, dass der Spurhalteassistent aktiv ist?

Der Status der Funktion wird durch Symbole auf dem Fahrerdisplay des Fahrzeugs angezeigt.

16w17 - Support site - Lane keeping aid unavailable

Ein graues Symbol auf dem Fahrerdisplay bedeutet, dass die Funktion aktiviert ist, die Voraussetzungen für LKA aber nicht erfüllt sind.

16w17 - Support site - Lane keeping aid - White (active)

Ein weißes Symbol auf dem Fahrerdisplay bedeutet, dass die Voraussetzungen für LKA erfüllt sind und die Funktion verfügbar ist.

16w17 - Support site - Lane keeping aid - Orange (started)

Ein orangefarbenes Symbol auf dem Fahrerdisplay bedeutet, dass die Funktion LKA das Fahrzeug zurück in die Spur lenkt und/oder den Fahrer akustisch oder durch Lenkradvibrationen warnt.

Voraussetzungen für den Spurhalteassistent-Betrieb

Damit die Funktion die Lenkung betätigen kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs liegt zwischen 65 und 200 km/h (40 und 125 mph).
  • Die Seitenlinien der Fahrbahn müssen deutlich markiert sein und vom Fahrzeug erfasst werden.
  • Eine Betätigung der Lenkung durch die Funktion Lane Keeping Aid ist nur möglich, wenn der Fahrer beide Hände am Lenkrad hält.

Bei den beschriebenen Funktionen handelt es sich um ergänzende Hilfsmittel: Sie sind nicht in der Lage, alle denkbaren Situationen unter allen denkbaren Bedingungen zu bewältigen.

Der Fahrer ist stets dafür verantwortlich, dass das Fahrzeug auf sichere Weise bewegt wird und dass dabei die geltenden Gesetze und Verkehrsbestimmungen eingehalten werden.

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der Funktionen. Detailliertere Informationen, wichtige Warnhinweise zu den Funktionen usw. finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs.

Manche Systeme gehören zur Serienausstattung, andere sind optional erhältlich. Dies kann je nach Markt, Modelljahr und Fahrzeugmodell variieren.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Dieser Artikel trifft auf Folgendes zu

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Gelistet unter

Hinweise zur Benutzung Ihres Fahrzeugs

Weitere Informationen finden Sie hier

Tipps für die Verwendung von Pilot Assist

DCS Rating Article

DCS Thanks Headline

DCS Thanks Description