Heckklappe mittels Fußbewegung öffnen und schließen

Heckklappe mittels Fußbewegung öffnen und schließen

Wenn Sie gerade keine Hand frei haben, können Sie die Heckklappe auch mit einer einfachen Fußbewegung unter den Heckstoßfänger öffnen oder schließen. Die Funktion ist eine Option und variiert je nach Fahrzeugmodell.

Fußbewegung verwenden

Die Heckklappe lässt sich bequem öffnen und schließenHinweis: Die Funktion zum Schließen mit einer Fußbewegung benötigt die Option für "automatischen Kofferraumdeckel., indem Sie einen Fuß unter den hinteren Stoßfänger führen. Um die Funktion nutzen zu können, muss das Fahrzeug mit einer schlüssellosen Verriegelung bzw. EntriegelungDie "Schlüssellose Verriegelung bzw. Entriegelung" ist optional erhältlich. ausgestattet sein. Wenn Ihr Fahrzeug mit dieser Option ausgestattet ist, haben die Türgriffe zur Verriegelung außen eine Vertiefung und zur Entriegelung innen eine berührungsempfindliche Fläche.

Die nachstehenden Videos und Anweisungen zeigen, wie Sie bei verschiedenen Modellen die Heckklappe mit einer Fußbewegung öffnen.

Heckklappe mittels Fußbewegung öffnen und schließen - XC60

Öffnen/Schließen der Heckklappe mit einer Fußbewegung - XC60

Heckklappe mittels Fußbewegung öffnen und schließen - XC90

Heckklappe mittels Fußbewegung öffnen und schließen - XC90

Kofferraumdeckel mittels Fußbewegung öffnen und schließen - S90

Kofferraumdeckel mittels Fußbewegung öffnen und schließen - S90

Heckklappe mittels Fußbewegung öffnen und schließen - V90

Heckklappe mittels Fußbewegung öffnen und schließen - V90

Funktion verwenden

Um die Heckklappe mit einer Fußbewegung öffnen oder schließen zu können, muss sich der Transponderschlüssel in 1 Meter Entfernung von der KlappeHinweis: Die Funktion zum Schließen mit einer Fußbewegung benötigt die Option für "automatischen Kofferraumdeckel. befinden. Der Transponderschlüssel muss nicht herausgenommen, sondern kann in der Tasche belassen werden, was beim Beladen mit vollen Händen sehr praktisch ist. Gehen Sie wie folgt vor, um die Heckklappe zu öffnen oder zu schließen:

Den Fuß hinter der linken Fahrzeughälfte einmal langsam unter den Heckstoßfänger führen. Danach einen Schritt zurücktreten. Sie brauchen den Heckstoßfänger nicht zu berühren.

Ein kurzes Signal ertönt, dann wird die Heckklappe geöffnet oder geschlossen.

Bei geöffneter Heckklappe löst die FußbewegungHinweis: Die Funktion zum Schließen mit einer Fußbewegung benötigt die Option für "automatischen Kofferraumdeckel. grundsätzlich den Schließvorgang aus.

Sie können die Heckklappe auch mit der Taste auf dem Armaturenbrett, dem Transponderschlüssel oder der Taste/den TastenBetrifft nur mit der Option "Automatischer Kofferraumdeckel" ausgestattete Fahrzeuge. auf der Unterseite der Heckklappe schließen.

Wenn mehrere Fußbewegungen erfolgen, aber kein zugehöriger Transponderschlüssel innerhalb der Reichweite erkannt wird, ist das Öffnen erst wieder nach einer gewissen Zeit möglich.

Verharren Sie nicht mit dem Fuß unter dem Heckstoßfänger, da in diesem Fall ggf. keine Aktivierung erfolgt.

16w10 - Support site - Foot movement 1

Lage des Sensors unter dem Stoßfänger.

16w10 - Support site - Foot movement 2

Den Fuß hinter der linken Fahrzeughälfte einmal langsam unter den Heckstoßfänger führen.

Öffnungs-/Schließvorgang abbrechen

Zum Abbrechen eines laufenden Öffnungs- oder Schließvorgangs den Fuß einmal langsam unter den Heckstoßfänger führen.

Um das Öffnen/Schließen abzubrechen, braucht sich der Transponderschlüssel nicht in der Nähe des Fahrzeugs zu befinden.

  • Denken Sie daran, dass das Öffnen und Schließen der Heckklappe z.B. in einer Waschanlage aktiviert werden kann, wenn sich der Transponderschlüssel in Reichweite des Systems befindet (ca. 1 Meter vom Sensor entfernt).
  • Die störungsfreie Nutzung der Funktion verlangt, dass der hintere Stoßfänger frei von Eis, Schnee, Schmutz u.Ä. gehalten wird.

Bei Ausstattungsoption Skid plate/Diffuser

Optional erhältlich für XC60, XC60 Twin Engine, XC90 und XC90 Twin Engine.

Wenn das Fahrzeug über die Ausstattungsoption Skid plate/Diffuser verfügt, befindet sich der Sensor links außen am Stoßfänger. Zur Aktivierung der Funktion Öffnen/Schließen der Heckklappe mit einer Fußbewegung muss sich der Transponderschlüssel in Reichweite des Sensors (ca. 1 Meter vom Sensor) befinden.

16w10 - Support site - Foot movement sensor

Der Sensor befindet sich links außen am Stoßfänger.

Wenn das Fahrzeug über die Ausstattungsoption Skid plate/Diffuser verfügt, erfolgt die Fußbewegung zum Öffnen bzw. Schließen der Heckklappe von der Seite des FahrzeugsHinweis: Die Funktion zum Schließen mit einer Fußbewegung benötigt die Option für "automatischen Kofferraumdeckel. aus.

16w10 - Support site - Foot movement sensor 2

Fußbewegung innerhalb der Reichweite des Sensors.

Wie unterscheidet sich die Funktion zwischen einzelnen Modellen?

Die Funktion ist eine Option und kann je nach Fahrzeugmodell variieren.

Nachstehend finden Sie Informationen über die Funktionsunterschiede bei den unterschiedlichen Fahrzeugmodellen.

S60

Für den S60 ist die Funktion optional in einer Ausführung erhältlich:

  • Der Kofferraumdeckel kann mit einer Fußbewegung geöffnet werden

S90

Für S90 gibt es die Funktion als Option in zwei Ausführungen:

  • Der Kofferraumdeckel kann mit einer Fußbewegung geöffnet werden
  • Der Kofferraumdeckel kann mit einer Fußbewegung geöffnet und geschlossen werden

    Hinweis: Die Funktion zum Schließen mit einer Fußbewegung benötigt die Option für "automatischen Kofferraumdeckel.

XC40, XC60, XC90, V60 und V90

Für XC40, XC60, XC90, V60 und V90 ist die Funktion optional in zwei Ausführungen erhältlich:

  • Die Heckklappe kann mit einer Fußbewegung geöffnet und geschlossen werden

    Hinweis: Die Funktion zum Öffnen und Schließen mit einer Fußbewegung benötigt die Option für "automatischen Kofferraumdeckel.

  • Die Heckklappe kann mit einer Fußbewegung entriegelt werden (die Heckklappe wird dann von Hand geöffnet)

Wir empfehlen Ihnen, die Betriebsanleitung für Ihr Fahrzeugmodell zu lesen, um sich über weitere Einzelheiten und ggf. wichtige Warnungen zu informieren.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Dieser Artikel trifft auf Folgendes zu

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

Gelistet unter

Hinweise zur Benutzung Ihres Fahrzeugs

DCS Rating Article

DCS Thanks Headline

DCS Thanks Description