Sensus Navigation

Sensus Navigation*

Aktualisiert 7/23/2018

Grundsätzliche Beschreibung und Übersicht über Sensus Navigation.

Das Navigationssystem berechnet Route, Fahrzeit und Entfernung bis zum gewählten Zielort. Das System navigiert Sie an Ihr Ziel, indem es Sie über bevorstehende Kreuzungen usw. informiert. Wenn Sie die Route während der Fahrt verlassen, wird automatisch eine neue Route berechnet.

Das Navigationssystem kann auch verwendet werden, wenn kein Zielort ausgewählt ist.

Das System wird mit den Grundeinstellungen ausgeliefert, startet aber mit den zuletzt verwendeten Einstellungen.

Volvo Sensus Navigation stützt sich auf das Referenzsystem WGS84, das die Position mit der geographischen Länge und Breite angibt.

Bitte beachten

Das System liefert Routeninformationen, mit denen Sie zu einem von Ihnen ausgewählten Ziel geleitet werden. Es sind jedoch Situationen möglich, die über die Leistung und das Urteilsvermögen des Navigationssystems hinausgehen und ggf. dazu führen, dass Routenempfehlungen nicht unter allen Umständen zuverlässig sein müssen. Dies können z. B. plötzliche Wetterumschläge sein.

Warnung

Folgendes beachten:

  • Immer die volle Aufmerksamkeit auf die Straße richten und sich in erster Linie auf das Fahren konzentrieren.
  • Halten Sie sich stets an die geltende Straßenverkehrsordnung und fahren Sie verantwortlich.
  • Die Wegverhältnisse können aufgrund von z. B. Witterung oder Jahreszeit dazu führen, dass bestimmte Empfehlungen weniger zuverlässig sind.

Systemübersicht

Tastenfeld im Lenkrad für die Menübenutzung, Lautstärkeregelung und Sprachsteuerung.
Auf dem Bildschirm werden Karten sowie ausführliche Informationen zu Straßen, Entfernung, Menüs usw. angezeigt.
Bedientafel in der Mittelkonsole zur Aktivierung des Navigationssystems, Menübenutzung und Lautstärkeregelung.
USB-Anschluss.
Mikrofon für die Sprachsteuerung.

Der Ton des Navigationssystems kommt aus den vorderen Lautsprechern.

Die Fernbedienung* kann für alle Funktionen im Navigationssystem verwendet werden. Die Tasten der Fernbedienung haben Funktionen, die den Tasten in der Mittelkonsole oder dem Tastenfeld im Lenkrad entsprechen.

Kartenübersicht

Beispiele für die Darstellung der aktuellen Fahrzeugposition auf der Karte. Streckenplan, Kreuzungskarte und Scrollmodus gehören zu den Bildschirmansichten, die gezeigt werden können. Achtung! Die Abbildungen sind schematisch - die Einzelheiten können je nach Softwareversion und Markt unterschiedlich sein.

Beispiele für die Darstellung der aktuellen Fahrzeugposition auf der Karte. Streckenplan, Kreuzungskarte und Scrollmodus gehören zu den Bildschirmansichten, die gezeigt werden können. Achtung! Die Abbildungen sind schematisch - die Einzelheiten können je nach Softwareversion und Markt unterschiedlich sein.

Das Aussehen der Bildschirmanzeige hängt von der geographischen Lage sowie von den vorgenommenen Einstellungen ab, wie z. B. vom Kartenmaßstab und welche Sonderziele (POI) zur Anzeige gewählt wurden.

Erklärungen zum Text, den Schildern und Symbolen, die vorkommen können, siehe Navigation - Text und Symbole auf dem Bildschirm.

Bei Erstellung eines Streckenplans können drei alternative Routen berechnet werden, siehe Navigation - Alternative Routen.
Detaillierte Kreuzungskarte – links im Bildschirm wird eine detaillierte Vergrößerung der nächsten Kreuzung angezeigt. Die Situation wird immer durch eine gesprochene Mitteilung ergänzt, siehe Navigation - Alternative Routen.
Bestimmtes Gebiet vermeiden, siehe Navigation - Alternative Routen.
Scrollmodus, siehe Navigation - Handhabung.

Hat dies Ihnen geholfen?