Getriebe

Ganganzeige*

Aktualisiert 7/23/2018

Die Gangschaltanzeige teilt dem Fahrer mit, wann es angebracht ist, in den nächsthöheren oder niedrigeren Gang zu schalten, um einen möglichst niedrigen Kraftstoffverbrauch zu erreichen.

Wichtig beim umweltfreundlichen Fahren ist es, im richtigen Gang zu fahren und rechtzeitig zu schalten.

Als Hilfsmittel gibt es bei bestimmten Ausführungen eine Anzeige -GSI (Gear Shift Indicator) - die dem Fahrer mitteilt, wann der nächst höhere oder nächst niedrigere Gang eingelegt werden muss, um den denkbar niedrigsten Kraftstoffverbrauch zu erhalten. Bei Berücksichtigung von Eigenschaften wie Leistungsfähigkeit und vibrationsfreiem Laufen kann es jedoch angebracht sein, bei höherer Drehzahl zu schalten.

Schaltgetriebe

P4-1220-Manuella växellägen

Schaltanzeige für Schaltgetriebe. Es leuchtet jeweils nur eine Markierung - bei normalem Fahren leuchtet ausschließlich die in der Mitte.

Bei der Empfehlung zum Hochschalten leuchtet die Markierung bei "+", und bei der Empfehlung zum Herunterschalten leuchtet die Markierung bei "-" (in der Abbildung rot markiert).

Automatikgetriebe

P4-1220-Växelindikator High

Kombinationsinstrument „Digital“ mit Schaltanzeige.

Die umrandete Ziffer gibt den aktuellen Gang an.

P4-1220-Växelindikator Low

Beim Kombinationsinstrument "Analog" werden Gangstellungen und Anzeigepfeile in der Mitte angezeigt.


Hat dies Ihnen geholfen?