Klima

Allgemeines zur Klimaanlage

Aktualisiert 7/23/2018

Das Fahrzeug ist mit elektronischer Klimatisierung ausgestattet. Die Klimaanlage kühlt, heizt oder entfeuchtet die Luft im Fahrzeuginnenraum.

Es wird empfohlen, dass bei der Aktivierung der Klimaanlage die Luftdüsen der Verkleidung vollständig geöffnet sind, um eine so effektive Klimatisierung wie möglich zu erhalten.

Wenn von der Kühlflüssigkeit keine Wärme bezogen werden kann, wird primär die elektrisch betriebene Heizung verwendet. Bei kälterer Witterung kann auch die kraftstoffbetriebene Heizung des Fahrzeugs starten.

Während der Fahrt werden der Motor, die kraftstoffbetriebene und die Elektroheizung als Wärmequellen genutzt. Welche der Wärmequellen verwendet wird, ist von den Voraussetzungen abhängig, z. B. von der jeweiligen Außentemperatur.

Bei der Fahrt startet das Fahrzeug automatisch die Systeme, die benötigt werden, um den Komfort im Fahrzeuginnenraum aufrecht zu erhalten - außer im Betriebsmodus PURE, in dem der Klimakomfort eine zurückgesetzte Priorität hat, z.B. AC, und bestimmte elektrisch betriebene Quellen abgeschaltet werden.

Das Klima im Fahrzeuginnenraum kann sowohl bei warmer als auch bei kalter Witterung vor der Abfahrt vorkonditioniert (klimatisiert) werden.

Hinweis

Die Klimaanlage (AC) kann ausgeschaltet werden, sollte jedoch für den bestmöglichen Klimakomfort im Fahrzeuginnenraum und zur Verhinderung von beschlagenen Scheiben immer eingeschaltet bleiben.

Zu beachten

  • Damit die Klimaanlage optimal funktioniert, müssen die Seitenscheiben und das Schiebedach* geschlossen sein.
  • Die Durchlüftungsfunktion öffnet/schließt alle Seitenscheiben gleichzeitig und kann beispielsweise dazu verwendet werden, das Fahrzeug bei warmen Außentemperaturen schnell zu durchlüften.
  • Eis und Schnee am Lufteinlass für die Klimaanlage (Spalt zwischen Haube und Windschutzscheibe) entfernen.
  • Im Leerlauf, bei der Vorkonditionierung oder beim Aufladen der Hybridbatterie bei warmer Witterung kann Kondenswasser unter dem Fahrzeug aus der Klimaanlage tropfen. Dies ist vollkommen normal.
  • Wenn die volle Motorleistung benötigt wird, z. B. beim Beschleunigen mit Vollgas, kann die Klimaanlage vorübergehend ausgeschaltet werden. Dabei kann es zu einem vorübergehenden Temperaturanstieg im Fahrzeuginnenraum kommen.
  • Um Beschlag auf der Scheibeninnenseite zu entfernen, ist in erster Linie die Entfrosterfunktion zu verwenden. Um die Gefahr für das Entstehen von Beschlag zu verringern, müssen die Fenster mit gewöhnlichem Fensterputzmittel geputzt werden.

Hat dies Ihnen geholfen?