Sensus Navigation

Navigation* - Verkehrsinformationen

Aktualisiert 7/23/2018

Über den Traffic Message Channel (TMC) empfängt das Navigationssystem laufend Verkehrsinformationen, die für eine dynamische Routenführung genutzt werden. Verkehrsbehinderungen wie z. B. Unfälle oder Straßenarbeiten werden auf dem Display gemeldet. Wenn ein Zielort angegeben ist, wird die Route neu berechnet. Die Neuberechnung kann automatisch oder nach Bestätigung erfolgen, siehe Neue Route auf Anfrage.

TMC ist ein genormtes Codesystem für Verkehrsmeldungen. Der Empfänger findet automatisch die erforderliche Frequenz.

Hinweis

TMC ist nicht in allen Regionen/Ländern verfügbar. Da der Deckungsbereich des Systems fortlaufend ausgebaut wird, kann hin und wieder ein Update erforderlich sein.

Die Verkehrsinformationen werden unterschiedlich dargestellt, je nachdem, ob der Zielort angegeben wurde oder nicht.

Dieses Symbol auf dem Bildschirm zeigt an, dass im aktuellen Empfangsbereich Verkehrsinformationen verfügbar sind. Die Farbe des Symbols gibt die Wichtigkeit der Information an:

  • ROT – die Information wird vorgelesen und die Position auf der Karte angezeigt.
  • GELB – keine Ansage, die Position wird auf der Karte angezeigt.

Dieses Symbol gibt die Position einer Verkehrsstörung an – zu weiteren Informationen siehe Abschnitt Verkehrsinformationen – mit angegebenem Zielort > Verkehrsinformationen auf der Karte.

Hinweis

Verkehrsmeldungen sind nicht in allen Gebieten/Ländern verfügbar.

Die Sendegebiete für Verkehrsmeldungen werden kontinuierlich erweitert.

Aktivieren/deaktivieren

In der Normalansicht der Navigationsquelle auf OK/MENU drücken und Verkehrsinformation auswählen.

Durch Markieren des Kästchens aktivieren Sie die Verkehrsinformationen, durch Aufhebung der Markierung deaktivieren Sie diese.

Verkehrsinformationen – ohne angegebenen Zielort

Mit dieser Funktion lassen sich Verkehrsstörungen auch bei nicht gewähltem Zielort anzeigen.

Öffnet die Karte im Scrollmodus.

Öffnet die Karte im Scrollmodus.

Verkehrsinformationen auf der Karte

In der Normalansicht der Navigationsquelle auf OK/MENU drücken und VerkehrsinformationVerkehr auf Karte auswählen.

Verkehrsprobleme mithilfe der Scrollfunktion suchen: Siehe Beschreibung weiter unten im Abschnitt Verkehrsinformationen - mit angegebenem Zielort > Verkehrsinformationen auf der Karte.

Gesamter Verkehr

In der Normalansicht der Navigationsquelle auf OK/MENU drücken und VerkehrsinformationVerkehr auf Karte auswählen.

Es wird eine Liste mit allen Verkehrsmitteilungen im Empfangsbereich angezeigt.

Auswählen, was angezeigt werden soll - siehe Beschreibung weiter unten im Abschnitt Verkehrsinformationen mit angegebenem Zielort > Gesamter Verkehr.

Verkehrsinformationen – mit angegebenem Zielort

Wenn ein Zielort angegeben ist, zeigt die Funktion ggf. vorliegende Verkehrsprobleme an.

Verkehrsinformationen entlang der Route hören

In der Normalansicht der Navigationsquelle auf OK/MENU drücken und VerkehrsinformationVerkehr auf der Route anhören auswählen.

Aktuelle Verkehrsmitteilungen entlang des Streckenplans werden vorgelesen.

Gesamter Verkehr

In der Normalansicht der Navigationsquelle auf OK/MENU drücken und VerkehrsinformationGesamter Verkehr auswählen.

Es wird eine Liste mit allen Verkehrsmitteilungen im Empfangsbereich angezeigt. Die Verkehrsinformationen werden zuerst nach Land (in Grenzregionen), dann nach Straßennummer und schließlich nach Straßennamen gruppiert.

Ein Verkehrsproblem auswählen (Strecke/Straße) und mit OK/MENU bestätigen.

Die Verkehrsprobleme werden aufgelistet, wobei die größten Probleme zuerst aufgeführt werden (z. B. Vollsperrung).

Ein Verkehrsproblem auswählen und mit OK/MENU bestätigen.

Weitere Informationen über Verkehrsprobleme werden mit der Position auf der Karte angezeigt. Die Karte wird in der Position der Verkehrsstörung zentriert.

Verkehrsstörung auf der Karte.

Verkehrsstörung auf der Karte.

Verkehrsinformationen auf der Karte

In der Normalansicht der Navigationsquelle auf OK/MENU drücken und VerkehrsinformationVerkehr auf Karte auswählen.

Die Karte scrollen, bis das Verkehrsereignis/Symbol, zu dem weitere Informationen gewünscht werden, sich im Fadenkreuz befindet.

Rund um das Symbol leuchtet ein gelber Rahmen auf.

Die Auswahl mit OK/MENU bestätigen.

Es werden die verfügbaren Informationen angezeigt, zum Beispiel:

  • Straßenname/-nummer
  • Land
  • Art der Störung
  • Ausmaß der Störung
  • Dauer der Störung.

Wenn innerhalb des Fadenkreuzrahmens mehrere Verkehrsstörungen vorliegen, wird zuerst die Störung angezeigt, die der Fadenkreuzmitte am nächsten liegt.

Zahlen wie z. B. „2/5“ am oberen Bildschirmrand bedeuten, dass die aktuelle Information Nr. 2 von insgesamt 5 Mitteilungen innerhalb des Fadenkreuzes ist – durch wiederholtes kurzes Drücken von OK/MENU gelangen Sie zu den weiteren Mitteilungen.

Direkt aufgelistete Informationen

In der Normalansicht der Navigationsquelle auf OK/MENU drücken und VerkehrsinformationVerkehr auf Karte auswählen.

Direkt aufgelistete Verkehrsstörungen (vorstehende Abbildung: zwei Störungen) betreffen die aktuellen Route.

Ein Verkehrsproblem auswählen und mit OK/MENU bestätigen.

Weitere Informationen über Verkehrsprobleme werden mit der Position auf der Karte angezeigt. Die Karte wird in der Position der Verkehrsstörung zentriert.

Verkehrsstörung auf der Karte.

Verkehrsstörung auf der Karte.

Ausmaß der Verkehrsstörung

Manche Verkehrsstörungen betreffen nicht nur eine bestimmte Position, sondern eine längere Strecke.

Neben dem Symbol für die Position der Verkehrsstörung ist die aktuelle Strecke auch mit einer Reihe roter Kreuze „xxxxx“ markiert.

  • Die Länge der Markierung entspricht dem Ausmaß (der Strecke) der Verkehrsstörung.
  • Die Fahrtrichtung ergibt sich daraus, auf welcher Seite der Straße die Markierung angezeigt wird.
Verkehrsstörung einschließlich Ausmaß.

Verkehrsstörung einschließlich Ausmaß.

Größe des Gebiets für Verkehrsmeldungen

Der Kartenmaßstab ist dafür ausschlaggebend, wie viele Verkehrsinformationen angezeigt werden können. Die größer der auf dem Bildschirm angezeigte Kartenbereich ist, desto mehr Verkehrsprobleme können angezeigt werden.


Hat dies Ihnen geholfen?