Mit dem Internet verbinden

16 Ergebnisse

Internetverbindung über ein mit Bluetooth verbundenes Mobiltelefon herstellen

Durch Tethering können Sie ein Mobiltelefon als Bluetooth-Hotspot einrichten, der die Nutzung der Online-Dienste in Ihrem Fahrzeug an mehreren Geräten ermöglicht.

Wechsel zwischen Verbindung über persönliche SIM-Karte und Mobiltelefon

Manchmal ist es sinnvoll, die Internetverbindung Ihres Fahrzeugs von der persönlichen SIM-Karte auf ein Mobiltelefon umzustellen, z.B. wenn Sie im Ausland unterwegs sind. Dieser Artikel bezieht sich auf Fahrzeuge mit Sensus Connect und Volvo On Call.

Internetverbindung über Mobiltelefon (Wi-Fi) herstellen

Durch Tethering können Sie ein Mobiltelefon als Wi-Fi-Hotspot einrichten, der die Nutzung der Online-Dienste in Ihrem Fahrzeug an mehreren Geräten ermöglicht.

Sensus Connect

Sensus Connect, das Infotainment-System von Volvo, stellt Ihre Verbindung zur Außenwelt dar und erleichtert Ihnen mit Informationen, Entertainment und nützlichen Funktionen den Alltag.

Internetverbindung über Fahrzeugmodem (P-SIM) herstellen

In Fahrzeugen mit Volvo On Call kann die Internetverbindung auch über das Fahrzeugmodem (P-SIM) hergestellt werden.

Uhrzeit einstellen

Bei erster Inbetriebnahme des Fahrzeugs, oder wenn die Spannungsversorgung von der Fahrzeugbatterie unterbrochen wurde, kann es nötig sein, dass Sie die Uhrzeit und das Datum einstellen müssen. Es ist wichtig, dass die Uhrzeit eingestellt ist, da unter anderem die Verbindung zum Internet vom Fahrzeug aus davon abhängig ist.

Sensus Connect

Aktualisiert 11/25/2019

Sensus Connect

Sensus Connect, das Infotainment-System von Volvo, stellt Ihre Verbindung zur Außenwelt dar und erleichtert Ihnen mit Informationen, Entertainment und nützlichen Funktionen den Alltag.

Funktionsumfang von Sensus Connect

Über die Benutzerschnittstelle von Sensus Connect können Sie zahlreiche innovative Funktionen nutzen. Hierzu gehören in das Fahrzeug integrierte Cloud-basierte Dienste, die verbesserte Navigation mit 3D-Karten, das Suchen von Sonderzielen in der Umgebung oder die Möglichkeit, ein Ziel ferngesteuert an das Fahrzeug zu senden (Send-to-Car).

Mit Sensus Connect verfügt das Fahrzeug über drei Displays: So haben Sie wichtige Informationen stets zur rechten Zeit und an passender Stelle im Blick, ohne abgelenkt zu werden.

Eine noch bessere Internetverbindung haben Sie mit dem optionalen Fahrzeugmodem (Volvo on CallGilt nur für Märkte, in denen Volvo On Call verfügbar ist.) mit Wi-Fi-Hotspot. In diesem Fall erfolgt die Verbindung nicht über Ihr Telefon, sondern über eine persönliche SIM-Karte im Volvo On Call-Modem, das die Internetverbindung im Fahrzeug dann automatisch herstellt.

Sie können Internetradio, Musik-Streaming über Bluetooth und andere Entertainment-Dienste nutzen. Viele der Infotainment- und Navigationsfunktionen lassen sich über Sprachbefehle bedienen.

In Sensus Connect navigieren

Sensus Connect zeigt die Funktionen verschiedener Fahrzeugsysteme auf den Displays an. Beim Center Display handelt es sich um einen Touchscreen, den Sie auch mit Handschuhen bedienen können. Über das Center Display können Sie detailliert einstellen, wo und wie bestimmte Informationen dargestellt werden. Über das Center Display gelangen Sie zur Ansicht Funktionen mit Schaltflächen zur Bedienung der verschiedenen Fahrzeugsysteme und -funktionen. Diese dienen der Aktivierung und Deaktivierung von Funktionen oder der Anzeige zugehöriger Meldungen. Weitere Informationen zum Navigieren im Center Display siehe Im Center Display navigieren.

Verfügbare Funktionen

Sensus Connect umfasst unter anderem die unten aufgeführten Dienste (für einen Teil der Dienste wird ein Abonnement benötigt).

Dienstleistungen

Sensus Connect umfasst verschiedene Apps, über die Sie mit Ihrem Fahrzeug und der Werkstatt in Verbindung bleiben können. Darüber hinaus sind in Sensus Connect Apps zur Aktualisierung von Apps und Software in Ihrem Fahrzeug enthalten Nachfolgend sind die Dienste aufgelistet, mit denen Sensus Connect die Fahrzeughaltung vereinfacht.

Fahrzeug-Apps

Mit Sensus Connect haben Sie in Ihrem Fahrzeug Zugriff auf Apps für die verschiedensten Entertainment-, Navigations- und Servicefunktionen. Während der Fahrt können Sie Musik, Radio oder Hörbücher hören. Weitere Informationen zu den Apps, die für Ihr Fahrzeug erhältlich sind, siehe Fahrzeug-Apps.

Hinweis

Das verfügbare App-Angebot hängt vom Markt und von der Unterstützung der Dienste durch die Zulieferer von Volvo ab. Es kann vorkommen, dass eine oder mehrere Apps in dem Markt, in dem das Fahrzeug verkauft oder gefahren wird, nicht angeboten wird/werden.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

System

Sensus Connect


Dieser Artikel ist geeignet für

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.

System

Sensus Connect


Hat dies Ihnen geholfen?


Internetverbindung über Mobiltelefon herstellen (Wi-Fi)

Wenn Ihr Volvo mit Sensus Connect ausgestattet ist, können Sie die Verbindung zum Internet über Ihr Mobiltelefon herstellen. Dafür muss Ihr Mobiltelefon Tethering unterstützen.

Wi-Fi-Hotspot im Fahrzeug einrichten

In einem Fahrzeug mit Internetverbindung können Sie diese als Hotspot einrichten, über den dann auch andere Geräte die Internetverbindung nutzen können.

Wi-Fi Hotspot (Volvo On Call) verwenden

In Fahrzeugen mit Sensus Connect und Volvo On Call können Sie die Internetverbindung mittels Wi-Fi Hotspot auch für andere Geräte im Fahrzeug zugänglich machen.

Internetverbindung über Mobiltelefon herstellen (Bluetooth)

Wenn Ihr Volvo mit Sensus Connect ausgestattet ist, können Sie die Verbindung zum Internet über Ihr Mobiltelefon herstellen. Dafür muss Ihr Mobiltelefon Bluetooth®-fähig sein und Tethering unterstützen.

Eingaberad und Tastenfeld

Über das Eingaberad und das Tastenfeld auf der Mittelkonsole können Sie Text eingeben und Optionen auswählen, z. B. bei Angabe einer E-Mail-Adresse oder Verwendung des Browsers.

Wi-Fi-Verbindung verwenden

Wenn Ihr Volvo mit Sensus Connect ausgestattet ist, können Sie eine Wi-Fi-Verbindung mit Ihrem Mobiltelefon herstellen. In diesem Artikel sind die Voraussetzungen beschrieben, die für eine Verbindung des Fahrzeugs mit dem Internet über die Wi-Fi-Verbindung des Mobiltelefons erfüllt sein müssen.

Gemeinsame Datennutzung und personenbezogene Daten für bestimmte Systeme deaktivieren

Wenn Ihr Fahrzeug keine Daten zur gemeinsamen Datennutzung zur Verfügung stellen soll, müssen bei manchen Modellen die Einstellungen bestimmter Systeme ggf. angepasst werden. Im Abschnitt "Dieser Artikel trifft auf Folgendes zu" können Sie prüfen, ob dieser Text für Ihr Fahrzeug relevant ist. Beachten Sie bitte, dass das Funktionsspektrum Ihres Fahrzeugs nicht in vollem Umfang zur Verfügung steht, wenn bestimmte Funktionen deaktiviert werden.

Internetverbindung über persönliche SIM-Karte herstellen (Volvo On Call)

Damit Sie die Internetverbindung über eine persönliche SIM-Karte herstellen können, muss Ihr Volvo mit Sensus Connect und Volvo On Call ausgestattet sein. Damit die Internetverbindung automatisch hergestellt werden kann, empfiehlt es sich, nach ihrer Herstellung die PIN-Sperre aufzuheben.

Internetverbindung mit Sensus Connected Touch herstellen

Mit der Option Sensus Connected Touch können Sie Ihr Fahrzeug über ein Mobiltelefon oder einen 3G/4G-Dongle mit dem Internet verbinden.