Telefon verbinden

16 Ergebnisse

Gespräche über Bluetooth®-Freisprecheinrichtung verwalten

Ein Bluetooth®-fähiges Mobiltelefon kann mit Ihrem Fahrzeug verbunden und als Freisprecheinrichtung verwendet werden. Zur Aktivierung der Bluetooth®-Freisprechfunktion und Verwaltung von Gesprächen siehe die folgenden Anleitungen.

Telefone und Bluetooth-Kompatibilität

Bluetooth ist ein Verfahren, mit dem sich mehrere Mediengeräte kabellos miteinander verbinden lassen. Um ein Telefon mit dem Bluetooth-System von Volvo verbinden zu können, muss dieses mit dem Fahrzeug kompatibel sein. Volvo prüft laufend Bluetooth-Telefone auf ihre Kompatibilität.

Zu einem anderen Bluetooth®-Gerät wechseln

Wenn Ihrem Volvo mehr als ein Gerät zugeordnet wurde, können Sie wie folgt ändern, mit welchem Gerät die Verbindung hergestellt werden soll.

Textnachrichten

Wenn Ihr Fahrzeug über Sensus Connect verfügt, können Sie sich Textnachrichten auf Ihrem Mobiltelefon von Ihrem Volvo vorlesen lassen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie dafür vorgehen.

Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln

Sie können die Verbindung mit einem Bluetooth®-Gerät über das Gerät oder über Ihren Volvo erstellen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie eine Verbindung von Ihrem Volvo zu einem Bluetooth®-Gerät (z.B. Mobiltelefon oder Tablet) erstellen.

Mobiltelefon über Bluetooth mit dem Fahrzeug verbinden

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon über Bluetooth mit dem Fahrzeug verbinden, können Sie die Freisprechfunktionen verwenden oder kabellos Musik streamen. In diesem Artikel ist erklärt, wie Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Mobiltelefon und Ihrem Volvo herstellen.

Bluetooth-Profile für Sensus IAM2.1

Das Sensus IAM2.1 unterstützt Bluetooth Core Version 2.0+EDR. In der Tabelle ist angegeben, welche Bluetooth-Profile vom Infotainmentsystem Ihres Fahrzeug unterstützt werden (der Artikel betrifft Fahrzeuge mit dem Infotainmentsystem Sensus IAM2.1)

Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln

Sie können die Verbindung mit einem Bluetooth®-Gerät über das Gerät oder über Ihren Volvo erstellen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Volvo mit einem Bluetooth®-Gerät (z.B. Mobiltelefon oder Tablet) erstellen.

Bluetooth-Profile für Sensus Connect

Die Sensus Connect IHU unterstützt Bluetooth Core Version 2.1+EDR. In der Tabelle ist angegeben, welche Bluetooth-Profile vom Infotainmentsystem Ihres Fahrzeug unterstützt werden (der Artikel betrifft Fahrzeuge mit dem Infotainmentsystem Sensus Connect IHU 3.0 - 3.2.)

Bluetooth® und Ihr Volvo

Bluetooth® ist ein Verfahren, mit dem sich mehrere Mediengeräte kabellos miteinander verbinden lassen. In diesem Artikel sind die Funktionen und Vorteile von Bluetooth® in Ihrem Volvo beschrieben.

Bluetooth-Profile für Sensus Connect IHU

Die Sensus Connect IHU unterstützt Bluetooth Core Version 2.1+EDR. In der Tabelle ist angegeben, welche Bluetooth-Profile vom Infotainmentsystem Ihres Fahrzeug unterstützt werden (der Artikel betrifft Fahrzeuge mit dem Infotainmentsystem Sensus Connect IHU)

Bluetooth-Gerät von Ihrem Volvo trennen

Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor, um ein Bluetooth-Gerät dauerhaft von Ihrem Volvo zu trennen. Danach erscheint das Gerät nicht mehr in der Liste über verfügbare Geräte.

Tipps zur Verbindungsherstellung über Bluetooth

Aktualisiert 1/21/2020

Tipps zur Verbindungsherstellung über Bluetooth

Wenn die Verbindung zwischen Fahrzeug und Bluetooth-Gerät nicht erwartungsgemäß funktioniert, können folgende Tipps für Abhilfe sorgen.

Bei Verbindung mobiler Endgeräte mit dem Fahrzeug über Bluetooth

Wenn beim Anschließen eines mobilen Endgeräts an das Fahrzeug über Bluetooth auftreten:

  • Kontrollieren Sie dass der Akku des mobilen Endgeräts ausreichend geladen ist (empfohlen werden mindestens 50 %).
  • Kontrollieren Sie, dass Bluetooth sowohl am Fahrzeug als auch am mobilen Endgerät aktiviert ist.
  • Kontrollieren Sie, dass eine Bluetooth-Verbindung hergestellt und das Fahrzeug mit dem gewünschten Gerät verbunden ist. Weitere Informationen zur Verbindung mobiler Endgeräte mit dem Fahrzeug finden Sie unter Mobiltelefon über Bluetooth mit dem Fahrzeug verbinden.
  • Versuchen Sie nach Möglichkeit, ein anderes Gerät über Bluetooth zu verbinden. So lässt sich prüfen, ob der Fehler beim Fahrzeug oder beim mobilen Endgerät liegt.

Wenn das Problem weiterhin vorliegt:

  1. Löschen Sie in den Bluetooth-Einstellungen des Fahrzeugs alle zuvor hinzugefügten Geräte.
  2. Starten Sie das zu verbindende Gerät neu.
  3. Versuchen Sie, die Verbindung mit dem Gerät erneut herzustellen.

Medien über Bluetooth wiedergeben

Bei Schwierigkeiten mit der Wiedergabe von Medien auf einem mobilen Endgerät über das Fahrzeug:

  • Versuchen Sie, die App oder die Quelle, von der die Medien abgespielt werden sollen, neu zu starten.
  • Durch die Wiedergabe von Medien aus einer anderen Quelle auf dem mobilen Endgerät lässt sich prüfen, ob das Problem durch die Quelle oder das Gerät verursacht wird.
  • Ändern Sie die Position des Geräts und prüfen Sie, ob sich die Wiedergabequalität dadurch verbessert.
  • Schließen Sie im Hintergrund geöffnete Apps.
  • Starten Sie das Gerät, von dem Sie Medien abspielen wollen, neu.

Wenn keine der oben genannten Maßnahmen für Abhilfe sorgt, prüfen Sie die Bluetooth-Verbindung zwischen Fahrzeug und mobilem Endgerät. Siehe „Bei Verbindung mobiler Endgeräte mit dem Fahrzeug über Bluetooth“.

Lautstärke

Wenn der Ton bei Verwendung der Freisprechfunktion über Bluetooth leiser als erwartet ist, prüfen Sie vor Erhöhung der Lautstärke im Fahrzeug, ob die Lautstärkeeinstellung am mobilen Endgerät geändert werden muss.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.


Dieser Artikel ist geeignet für

Fahrzeugmodell/Modelljahr

XC90 und XC90 Twin Engine ab Modelljahr 2016

S90, V90 und V90 Cross Country ab Modelljahr 2017

XC40, XC60, XC60 Twin Engine, V90 Twin Engine und S90 Twin Engine ab Modelljahr 2018

XC40 Twin Engine, V60, V60 Twin Engine und V60 Cross Country ab Modelljahr 2019

S60 und S60 Twin Engine ab Modelljahr 2020

Die verfügbaren Modelle können je nach Markt variieren.


Hat dies Ihnen geholfen?


Bluetooth-Gerät von Ihrem Volvo trennen

Sie können ein Bluetooth-Gerät von Ihrem Volvo trennen. Danach erscheint das Gerät nicht mehr in der Liste über verfügbare Geräte.

Sprachsteuerung verwenden

Mit der Sprachsteuerung können Sie bestimmte Funktionen des Multimediasystems, des Radios, eines über Bluetooth® verbundenen Mobiltelefons oder des Volvo-Navigationssystems steuern.

Telefonbuch auf Ihren Volvo übertragen

Sie können das auf Ihrem Mobiltelefon gespeicherte Telefonbuch auf Ihren Volvo übertragen. Je nachdem, mit welchem System Ihr Volvo ausgestattet ist, variiert die dafür erforderliche Vorgehensweise.