Sensus Connect

Telefonbuch auf Ihren Volvo übertragen

Aktualisiert 1/21/2020

Telefonbuch auf Ihren Volvo übertragen

Sie können das auf Ihrem Mobiltelefon gespeicherte Telefonbuch auf Ihren Volvo übertragen. Je nachdem, mit welchem System Ihr Volvo ausgestattet ist, variiert die dafür erforderliche Vorgehensweise.

Hinweis

Voraussetzung für die Bedienung des Telefonbuchs ist, dass das Symbol ganz oben auf dem Bildschirm angezeigt wird und dass sich die Freisprechfunktion im Telefonmodus befindet (siehe Gespräche über Bluetooth®-Freisprecheinrichtung verwalten).

Sensus Connect-System

Das Infotainment-System liegt in zwei Ausführungen vor. Sie erkennen die in Ihrem Fahrzeug installierte Version daran, ob die Verbindungstaste vorhanden ist. Rufen Sie bei vorhandener Taste den Abschnitt Sensus Connect auf, anderenfalls den Abschnitt Sensus.

Sensus Connect

Das Fahrzeug spiegelt das Telefonbuch des Mobiltelefons und zeigt dieses nur an, wenn das Telefon auch mit dem Fahrzeug verbunden ist (siehe Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln oder Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln). Beim Verbinden des Telefons muss die Spiegelung akzeptiert werden. Je nach Mobiltelefon geschieht die Aktivierung wie folgt:

  • Ein Pop-up-Fenster oder eine Meldung wird angezeigt und im Telefon bestätigt.
  • Das Teilen von Informationen wird in den Telefoneinstellungen für die Bluetooth®-Verbindung mit dem Fahrzeug akzeptiert.

Manchmal muss das Telefon vom Fahrzeug getrennt und wieder verbunden werden, damit die Spiegelung aktiviert wird, siehe Bluetooth-Gerät von Ihrem Volvo trennen.

Sensus

Alternativ kann das Telefonbuch bei jeder Verbindung auf das Fahrzeug übertragen werden (siehe Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln oder Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln). Zum Aktivieren/Deaktivieren dieser Funktion:

Auf der Mittelkonsole: Auf TEL und dann auf OK/MENU drücken.

Auf der Mittelkonsole: Telefoneinstellungen wählen.

Auf der Mittelkonsole: Telefonbuch herunterladen auswählen und auf OK/MENU drücken.

Jetzt haben Sie grundsätzlich im Fahrzeug Zugriff auf das Telefonbuch, wenn das Telefon mit dem Fahrzeug verbunden ist.

Das Fahrzeug verfügt auch über ein integriertes Telefonbuch. Unabhängig davon, welches Telefon bei der Speicherung mit dem Fahrzeug verbunden war, enthält dieses alle im Fahrzeug gespeicherten Kontakte. Diese Kontakte sind für alle Benutzer sichtbar, unabhängig davon, welches Mobiltelefon mit dem Fahrzeug verbunden ist. Gehen Sie wie folgt vor, um einen Kontakt zu speichern.

An Ihrem Telefon: Das Telefon mit dem Fahrzeug verbinden, siehe Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln oder Bluetooth®-Gerät mit Ihrem Volvo koppeln.

Auf der Mittelkonsole: Auf TEL und dann auf OK/MENU drücken.

Auf der Mittelkonsole: Telefonbuch und dann Kontakt suchen auswählen.

Auf der Mittelkonsole: Kontakt auswählen und auf OK/MENU drücken.

Auf der Mittelkonsole: Erneut auf OK/MENU, dann auf Option auswählen und In Kfz-Speicher kopieren drücken.

Vor dem gespeicherten Kontakt im Telefonbuch erscheint das Symbol .

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018Mit Sensus Connect ausgerüstet..

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019Mit Sensus Connect ausgerüstet..

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Dieser Artikel ist geeignet für

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018.

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019.

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Hat dies Ihnen geholfen?