Sensus Connect

Ziel über Send to Car an Fahrzeug senden

Aktualisiert 2/12/2020

Ziel über Send to Car an Fahrzeug senden

Mit Send to Car können Sie Ziele auf einer Karte an Ihren Volvo senden. Sie können Ziele über die Volvo On Call-App versenden. Damit Sie die Funktion nutzen können, muss das Fahrzeug über Sensus Connect und Sensus Navigation verfügen; außerdem muss für das Fahrzeug eine Volvo ID registriert sein. Um die Funktion über die Volvo On Call-App nutzen zu können, muss Ihr Fahrzeug außerdem über Volvo On Call verfügen.

Ziel an Fahrzeug senden

Hinweis

Ab Februar 2020 ist es nicht mehr länger möglich, Kartenziele von Webseiten an das Fahrzeug zu schicken.

Um ein Ziel an das Fahrzeug zu senden folgen Sie nachstehenden Anweisungen.

Anweisungen für die Volvo On Call-App

Gilt nur für Märkte, in denen Volvo On Call verfügbar ist.

Auf Ihrem Smartphone: Volvo On Call öffnen und mit Ihrer Volvo ID anmelden.

Auf Ihrem Smartphone: Rufen Sie die Funktion „Ziel senden“ auf.

Auf Ihrem Smartphone: Wählen Sie ein Ziel aus den Suchergebnissen.

Auf Ihrem Smartphone: Wählen Sie „Ziel an Fahrzeug senden“ aus.

Das Ziel wird an das Navigationssystem Ihres Fahrzeugs gesendet. Durch Auswahl von Einzelziel setzen starten Sie die Navigation.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018 Mit Sensus Connect und Sensus Navigation ausgerüstet..

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019Mit Sensus Connect und Sensus Navigation ausgerüstet..

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Dieser Artikel ist geeignet für

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018 .

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019.

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Hat dies Ihnen geholfen?