Wegweisende Vision

Sicherheit im Mittelpunkt.

Mit innovativen Entwicklungen und intuitiver Technik machen wir Ihr Leben jeden Tag ein Stück sicherer.

Manche Dinge werden jeden Tag besser.

Im Jahr 1927 beschlossen die Gründer unseres Unternehmens, die Sicherheit unserer Kunden zu einem der Kernwerte von Volvo zu machen. Unser Fokus auf den Schutz der Menschen hat Volvo zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Sicherheit gemacht. Wir haben die Entwicklung und Markteinführung des ersten Dreipunkt-Sicherheitsgurts, des ersten rückwärts gerichteten Kindersitz und des Seitenaufprallschutzsystems (SIPS) vorangetrieben – Lösungen, die weltweit zahllose Verletzungen vermieden und viele Leben gerettet haben. Diese Innovationen sind das Ergebnis des Sicherheitskonzepts von Volvo, das auf ganzheitlichem Denken und realen Verkehrssituationen beruht – ein einzigartiger Ansatz in der Fahrzeugindustrie.

Volvo Sicherheitsgeschichte entdecken

Sicherheits- und Fahrerassistenzsystem.

Wir haben unsere Kompetenzmarke IntelliSafe entwickelt, um das Fahren für Sie Tag für Tag sicherer und angenehmer zu machen. Dieses System unterstützt Sie dabei, in Ihrem Volvo jederzeit alles unter Kontrolle zu haben.

IntelliSafe Standard

Mit IntelliSafe Standard hat jeder neue Volvo die Funktionen von einem der ausgereiftesten Sicherheitssysteme bereits serienmäßig an Bord. Das System schützt Sie mit einer Vielzahl innovativer Fahrerassistenzfunktionen: vom Notbremssystem und Lenkassistenten bis hin zu unserer patentierten Sicherheitszelle.

IntelliSafe Surround

Unser optionales IntelliSafe Surround umfasst BLIS (Blind Spot Information) mit Lenkeingriff, Cross Traffic Alert mit Bremsassistent und unsere Heckaufprallabschwächung, ein Präventivschutz bei drohenden Heckkollisionen.

IntelliSafe Assist

Das optionale IntelliSafe Assist macht Ihr Fahrerlebnis noch kontrollierter und entspannter – vor allem auf der Autobahn. IntelliSafe Assist umfasst die adaptive Geschwindigkeitsregulierung, den Fahrassistenten Pilot Assist und einen Distanzwarner (nur in Kombination mit Head-up-Display).

Connected Safety

Unsere ab dem Modelljahr 2020 serienmäßig verbauten Assistenzsysteme Slippery Road Alert und Hazard Light Alert sammeln während der Fahrt Daten über mögliche Gefahrensituationen und warnen Sie dadurch frühzeitig – für ein noch sichereres Fahrgefühl.

Es ist Zeit für Veränderung.

Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass nur durch ein verändertes Verhalten im Straßenverkehr Verkehrsunfälle mit schwersten Verletzungen oder Toten weiter reduziert werden können. In Bezug auf das Verhalten hinter dem Steuer sind drei Aspekte hierbei entscheidend: Überhöhte Geschwindigkeit, Rauschmittelkonsum und Ablenkung.

Drei Herausforderungen für sicheres Fahren.

Überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit in bestimmten Verkehrssituationen kann zu einem Kontrollverlust führen und stellt nach wie vor einen der Hauptgründe für schwere Verkehrsunfälle dar.

Fahren unter Rauschmitteleinfluss zählt nach wie vor zu einer der größten Gefahren im Straßenverkehr. Die durch die entsprechenden Substanzen verursachten Konzentrationsschwächen und verlangsamten Reaktionszeiten können die Fahrtüchtigkeit extrem beeinträchtigen und zu schweren Unfällen führen.

Ablenkung ist wahrscheinlich einer der meistunterschätzten Risikofaktoren im Straßenverkehr. Ähnlich wie Alkoholkonsum führt Ablenkung zu langsameren Reaktionszeiten und zu Kontrollverlust am Steuer.

Unser Beitrag zu mehr Sicherheit.

Als Pionier in Sachen Verkehrssicherheit wollen wir das Verhalten im Straßenverkehr in den drei genannten Bereichen positiv verändern. Sie dabei zu unterstützen, Ihr Fahrzeug jederzeit optimal zu kontrollieren, ist unser erklärtes Vorhaben. Diese Herausforderung gehen wir mit einer Kombination aus innovativen Sicherheitssystemen an. Neueste Assistenzsysteme die den Fahrer unterstützen, wenn es am nötigsten ist. Das Ziel ist es, riskantes Fahrverhalten zu erkennen und bei Bedarf unterstützend entgegenzusteuern.
Care Key

Der Care Key ist Teil unserer Initiative gegen überhöhte Geschwindigkeit, die zu den Hauptrisiken im Straßenverkehr gehört. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, eine individuelle Höchstgeschwindigkeit für Ihr Fahrzeug festzulegen. Besonders sinnvoll kann der Care Key eingesetzt werden, wenn Ihr Fahrzeug von jungen oder unerfahrenen Fahrern genutzt wird. Ab 2021 wird er als Beispiel unserer Bemühungen um ein verantwortungsvolleres Fahrverhalten serienmäßig in all unseren Modellen erhältlich sein.

Geofencing

Sie als Fahrer könnten in Zukunft von Geofencing profitieren: die Technik unterstützt Sie dabei, die Geschwindigkeit optimal an die jeweilige Verkehrssituation anzupassen. Durch die automatische Erkennung von besonderen Gefahrenbereichen wie beispielsweise Kindergärten, Schulen oder Krankenhäusern kann Geofencing Signale an das Fahrzeug senden. Dadurch ist es möglich, die Geschwindigkeit automatisch an die geltende Geschwindigkeitsbegrenzung anzugleichen. Derzeit wird erforscht, wie wir diese Technik zukünftig einsetzen können.

Kameras im Innenraum

Wir arbeiten an Lösungen für den Innenraum, um zwei der Hauptrisikofaktoren für die Verkehrssicherheit anzugehen: Ablenkung am Steuer und Fahren unter Rauschmittelkonsum. Mit Hilfe von Innenraum-Kameras und anderen Sensoren wird das Fahrzeug künftig eingreifen können, wenn der Fahrer den Wagen nicht mehr sicher führen kann. Etwa wenn ein eindeutig abgelenkter oder unter Rauschmitteleinfluss stehender Fahrer Gefahr läuft, einen schwerwiegenden Fehler zu machen.

Die E.V.A. Initiative – Sicherheit für alle.

Bei Volvo steht der Mensch immer an erster Stelle. Seit über 40 Jahren forschen wir intensiv, um die Sicherheit unserer Fahrzeuge für alle Verkehrsteilnehmer stetig zu verbessern. Ein Fahrzeug sollte jedem Verkehrsteilnehmer die gleiche Sicherheit bieten, unabhängig von Alter und Geschlecht. Damit wirklich alle Menschen von unseren Forschungen profitieren, machen wir unsere Ergebnisse zu dem unterschiedlichen Verletzungsrisiko bei Männern, Frauen und Kindern nun für die gesamte Automobilindustrie zugänglich.
Mehr Erfahren

Wir schützen, was Ihnen wichtig ist.

Kinder sind die Zukunft. Es liegt in unserer Verantwortung, sie vor Schaden zu bewahren. Seit 1960 ist deshalb ist Volvo Vorreiter bei Forschung und Innovation von Kindersitzen. Unser besonderer Herangehensweise umfasst die Entwicklung und Durchführung von Tests auf Grundlage echter Verkehrsituationen und die Tests der Kindersitze in unseren Fahrzeugen. Auf diese Weise ermitteln wir, wie sich jeder Kindersitz in einer echten Situation verhält und passen entsprechend die Entwicklungen an. Heute haben wir klare Empfehlungen, wie Kinder in einem Fahrzeug am besten gesichert werden sollten.
Mehr Informationen rund um das Thema Kindersicherheit

NCAP Crashtest

Jeder neue Volvo erfüllt die höchsten Standards bei der Sicherheit im Fahrzeug – auch dank der Arbeit unseres Safety Centers. Dort ist Sicherheit mehr als bloße Theorie: Im Volvo Crashtest-Labor werden seit 15 Jahren jährlich mehr als 300 Crashtests und tausende Computersimulationen durchgeführt. So können wir sicherstellen, dass Sie und Ihre Mitfahrer in jeder Situation optimal geschützt sind. Nicht zuletzt deshalb schneiden unsere Modelle auch im offiziellen NCAP Crashtest hervorragend ab.
Mehr erfahren
Volvo-V60-ncap-crash-test-2018

Entdecken Sie unsere Innovationen.

Wir haben schon immer Fahrzeuge entwickelt, die den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Dabei werden wir seit fast einem Jahrhundert von einem wegweisenden Innovationsgeist inspiriert.



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT unentgeltlich erhältlich ist.