Volvo XC60 und XC90 gewinnen erneut „Allradautos des Jahres 2019"


Quelle: AUTO BILD ALLRAD, Ausgabe 06/19

Köln. Volvo feiert einen erneuten Doppelsieg: Mit dem Volvo XC60 und dem Volvo XC90 stellt der schwedische Premium-Automobilhersteller gleich zwei „Allradautos des Jahres 2019“. Bei der gleichnamigen Leserwahl der Fachzeitschrift „Auto Bild Allrad“ gewinnen der Longseller der Premium-Mittelklasse und das SUV-Flaggschiff jeweils die Importwertung in ihrer Klasse und machen den vierten Doppelsieg in Folge perfekt. Es ist die nächste Auszeichnung innerhalb weniger Wochen – bei der Image-Umfrage „Die besten Marken in allen Klassen“ der „Auto Bild“ wurde der Volvo XC90 zum besten großen SUV gekürt, der Volvo Kundendienst wurde ebenfalls auf den ersten Platz gewählt.

Ob Gelände oder Großstadtdschungel, die „Allradautos des Jahres“ machen auf und abseits befestigter Straßen eine gute Figur. Neben Offroad-Tauglichkeit ist Zuverlässigkeit entscheidend. In diesem Jahr konnten die Leser von Europas meistverkaufter Allradzeitschrift bereits zum 19. Mal über ihren Favoriten abstimmen. In zehn Kategorien wurden aus insgesamt 211 Fahrzeugmodellen jeweils ein Gesamt- und ein Importsieger ermittelt. Zur Wahl standen ausschließlich auf dem deutschen Markt angebotene Allradmodelle.
Bei den „Geländewagen und SUV von 35.000 bis 50.000 Euro“ gewinnt der Volvo XC60 nicht nur souverän die Importwertung. Mit 6,1 Prozent aller Stimmen landet er auch auf einem starken zweiten Platz in der markenübergreifenden, von deutschen Herstellern dominierten Gesamtwertung.

Exterior_Feature_Two_landscape_Half

Der Größte in der Flotte, der Volvo XC90, landet weit vorne in der Importwertung.

Auch bei den großen „Geländewagen und SUV über 50.000 Euro“ ist die schwedische Premium-Automobilmarke einmal mehr erfolgreich: Mit 6,65 Prozent landet der Volvo XC90 ganz vorn in der Importwertung – und das bereits das vierte Mal in Folge. In der Gesamtwertung der Kategorie steht er auf dem dritten Platz.
„Diese große Modellvielfalt, aber auch unser vierter Doppelsieg in Folge bestätigen: Volvo und Allradantrieb gehören einfach zusammen. Die Kraft der vier Räder verbessert Traktion, Stabilität und Sicherheit und ist deshalb ein fester Bestandteil in nahezu all unseren Modellreihen. Ich freue mich, dass die Leser unsere Kompetenz in diesem Bereich anerkennen und regelmäßig belohnen – vielen Dank“, sagte Thomas Bauch, Geschäftsführer der Volvo Car Germany GmbH, am Rande der feierlichen Preisverleihung am Donnerstagabend (11. April 2019) in Berlin.

Exterior_Feature_Two_landscape_Half

Der Volvo XC90, der beste große SUV 2019.

Für den Volvo XC90 ist es die nächste Auszeichnung binnen weniger Wochen: Bei der Image-Umfrage „Die besten Marken in allen Klassen“, die die Fachzeitschrift „Auto Bild“ in diesem Jahr zum achten Mal ausrichtete, wurde das Flaggschiff zum besten großen SUV gekürt. Unter Berücksichtigung der drei entscheidenden Kauftreiber Qualität, Design sowie Preis/Leistung landete der Volvo XC90 auf dem ersten Platz – unabhängig von heimischen und Import-, Premium- und Volumenmarken.
Auch der ausgezeichnete Kundenservice wurde in dieser Umfrage belohnt, Volvo eroberte mit 81,82 Prozent den ersten Platz für den besten Kundendienst in Deutschland. „Volvo scheint in den letzten Jahren an den richtigen Stellschrauben im Händlernetz gedreht zu haben. Nach der erfolgreichen Modelloffensive schaffen es immer mehr Volvo Händler, das Vertrauen zu gewinnen“, heißt es in der Urteilsbegründung.

Quelle: AUTO BILD ALLRAD, Ausgabe 06/19

Erfahren Sie mehr über unsere Preisträger.

Der neue Volvo XC90
Zum Konfigurator
Konfigurator
Der Volvo XC60



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT unentgeltlich erhältlich ist.