Der Volvo XC40 gewinnt den Automotive Brand Contest

Volvo XC40 gewinnt den Automotive Brand Contest 2018.


Quelle: Automotive Brand Contest  >

Köln. Der neue Volvo XC40 feiert den nächsten Erfolg: Als eines der schönsten Serienfahrzeuge, die in den vergangenen Monaten auf den Markt gekommen sind, wird das Kompakt-SUV im Rahmen des diesjährigen Automotive Brand Contests als „Winner“ ausgezeichnet. Der Rat für Formgebung würdigt damit das markante, individuelle Design des kleinsten SUV der schwedischen Premium-Marke, das seit dem Frühjahr im Handel ist.

Der Automotive Brand Contest ist der einzige internationale Designwettbewerb für Automobilmarken und hat sich in kürzester Zeit zu einem wichtigen Branchenevent entwickelt. Mit den Auszeichnungen prämiert der 1953 gegründete Rat für Formgebung, eines der weltweit führenden Kompetenzzentren im Bereich Design, herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign in insgesamt zwölf Kategorien sowie vier Sonderkategorien. Der Fokus liegt dabei auf der ganzheitlichen und konsistenten Inszenierung der Marke über alle Medien und Produkte hinweg.


 Exterior_Feature_One_Award

Kompakt-SUV als „Winner“ bei den Serienfahrzeugen ausgezeichnet.

Der Volvo XC40 ist das erste Modell auf der neuen modularen Fahrzeugarchitektur CMA. Die gemeinsam mit Geely entwickelte CMA schafft die Voraussetzungen für die in dieser Fahrzeugklasse notwendigen Skaleneffekte und gibt optische Freiheiten, zumal die Designer diesmal auf einem weißen Papier beginnen konnten und keinerlei Rücksicht auf mögliche Vorgänger nehmen mussten. Herausgekommen ist eine besondere Lebendigkeit, Individualität und Verspieltheit, die im Segment der kompakten Premium-SUV ihresgleichen sucht. Diverse Farbkombinationen für Exterieur und Innenraum schaffen zudem vielzählige Personalisierungsmöglichkeiten, mit denen Kunden ihr ganz eigenes Fahrzeug kreieren können. Nicht fehlen dürfen jedoch typische Volvo Merkmale wie die Scheinwerfer im „Thors Hammer“-Design, die vertikalen Rückleuchten und das bekannte Wasserfall-Motiv im Kühlergrill.


Exterior_Feature_One_Award

Weiterer Preis für Europas Auto des Jahres 2018.

Diese gelungene Mischung fand weltweit viele Anhänger. In Kombination mit hohem Komfort und Fahrspaß sowie der fortschrittlichen Technik bescherte sie dem Volvo XC40 im Frühjahr zudem den Titel „Europas Auto des Jahres 2018“. Jetzt folgt die Auszeichnung beim Automotive Brand Contest, wo Volvo längst Seriensieger ist: Die Designer der schwedischen Premium-Marke wurden im vergangenen Jahr zum „Team of the Year“ gekürt, der Volvo XC60 erhielt die Auszeichnung „Winner“ als eines der schönsten Serienfahrzeuge. Im Jahr 2016 heimste der Premium-Kombi Volvo V90 eine „Special Mention“ Auszeichnung ein.

Quelle: Automotive Brand Contest 

Erfahren Sie mehr über unseren Preisträger.

Volvo XC40 Car of the Year
Der Volvo XC40
Volvo auf der Hebebuehe und konfigurieren Sie Ihren Volvo
Konfigurator
Frau die eine Probefahrt in einem Volvo macht
Probefahrt



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT unentgeltlich erhältlich ist.