1997–2016

Der Volvo XC70

Der Volvo V50

Im September 1997 wurde die erste Generation noch unter der Modellbezeichnung Volvo V70 XC auf den Markt gebracht, ab Mitte 2003 mit dem Facelift aber dann in Volvo XC70 umbenannt. Dabei handelte es sich um die Crossover-Version des Volvo V70 mit höhergelegter Karosserie, angepasstem Fahrwerk, Allradantrieb und geländetauglichen Bauteilen. Die zweite Generation wurde im Sommer 2007 vorgestellt, wobei das Design des Kühlergrills verändert wurde, der sich fortan durch eine wabenartige Struktur auszeichnete. Am Heck unterschied sich das überarbeitete Modell durch Chromleisten unter den Heckleuchten sowie unter dem Volvo Schriftzug.

Dieses Modell zeichnete sich besonders durch das robuste und flexible Design aus, das zu einer verbesserten Kontrolle und Bewegung auch auf unruhigen Straßen führte.

Im Jahre 2013 erhielt die zweite Generation des Volvo XC70 eine Modellpflege. Mit dieser Neuerung hielten Features, bekannt aus der damals aktuellen 60er Reihe, Einzug in den Volvo XC70. Darunter City Safety, der neue LCD-Monitor sowie die digitale Instrumentierung. Damit wurde das Fahrzeug an die damals bestehende Modellpalette angepasst.

Produziert wurde der Volvo XC70 bis 2016 in Torslanda, Göteborg.

Technische Daten

Modell: Volvo XC70
Hergestellt: 1997–2016
Karosserie: 5-türiger Kombi
Motor: 5-Zylinder-Reihenmotor
DOHC, 2,4 l Hubraum, 1.984 cm³, 2.435 cm³, 2.521 cm³, oder 5-Zylinder-Dieselmotor, 2.401 cm³, oder 6-Zylinder-Benzinmotor mit 3,0 l Hubraum; ab 10/2013: 4-Zylindermotoren mit 2,0 l Hubraum
Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe oder 6-Gang Schaltgetriebe sowie 6-Gang und später 8-Gang Automatikgetriebe

Bremsen: hydraulisch, Scheibenbremsen vorne und hinten

Abmessungen: Gesamtlänge 471 cm, Radstand 276 cm



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT unentgeltlich erhältlich ist.