Presse
  • Volvo Cars beginnt mit der Produktion des Volvo C30 Electric für Leasing-Kunden in Europa

    06.06.2011
    Volvo Cars beginnt mit der Produktion des Volvo C30 Electric

    Zürich, den 6. Juni 2011 – Das erste Elektrofahrzeug von Volvo Cars, der Volvo C30 Electric, ist dem Stadium der Produktentwicklung endgültig entwachsen. Nach den Sommerferien, werden die erste Leasing-Kunden, hauptsächlich Unternehmen, Behörden und Regierungsstellen, mit Fahrzeugen beliefert werden – auch in der Schweiz.
     
    Die ersten produzierten Volvo C30 Electric gehen an Leasing-Kunden aus ganz Europa, die unter anderen hauptsächlich in Schweden, Belgien, den Niederlanden, Norwegen und der Schweiz ansässig sind. Die Tests mit einer Flotte aus ca. 50 Fahrzeugen laufen seit Herbst 2010 und wurden von der Volvo Car Corporation in erster Linie intern durchgeführt. Ein Volvo C30 Electric kam auch bei dem Projekt „One Tonne Life“ (http://onetonnelife.com) zum Einsatz, bei dem eine Familie versuchte, sechs Monate lang so klimaschonend wie möglich zu leben. Bis Ende 2012 plant Volvo Cars ca. 250 Fahrzeuge zu bauen. Doch wenn das Interesse in den involvierten Märkten weiter steigt, kann diese Produktionszahl auch erhöht werden.
     
    Ein "Schweizer Herz" mit dem Elektromotor von Brusa
    Der Volvo C30 Electric wird auf einer herkömmlichen Montagestrasse im Werk von Gent produziert und dann nach Göteborg gebracht, wo Motor, Batterien und diverse weitere modellspezifische Elektronikteile eingebaut werden. Das Herz des Volvo C30 Electric, der Elektromotor, ist Schweizer Herkunft. Entwickelt und produziert wird dieser von der Schweizer Firma Brusa. Die Batterien wiederum werden dort montiert, wo sich bisher der Tank befand, und zudem in ein Spezialfach im Mitteltunnel des Fahrzeugs integriert. So kann der Kofferraum unverändert beibehalten werden. Der Volvo C30 Electric wird über eine ganz normale Haussteckdose aufgeladen. Eine vollständige Aufladung dauert ca. 7 Stunden. Bei voller Aufladung beträgt die Reichweite des Fahrzeugs maximal 150 Kilometer. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 130 km/h. Die Beschleunigung von 0 auf 50 Stundenkilometer dauert 4 Sekunden.

    Startschuss zur ambitionierten Elektrifizierungs-Strategie von Volvo Cars
    Das Volvo C30 Electric Projekt ist Bestandteil der ehrgeizigen Elektrifizierungs-Strategie der Volvo Car Corporation für die kommenden Jahre. Das erste reine Elektrofahrzeug von Volvo erregte in den vergangenen Monaten weltweit bereits grosse Aufmerksamkeit. Ende 2012 wird Volvo dann den Volvo V60 Plug-in-Hybrid einführen.
     

    Das erste Elektrofahrzeug von Volvo Cars, der Volvo C30 Electric, ist dem Stadium der Produktentwicklung endgültig entwachsen.
    Zurück