Presse
  • Volvo Car Corporation präsentiert das „Concept Universe" – ein luxuriöser Volvo für China und die Welt

    20.04.2011
    Volvo Car Corporation präsentiert das „Concept Universe" – ein luxuriöser Volvo für China und die Welt

    Glattbrugg, 20. April 2010 – Auf der Shanghai Auto Show 2011 (20. bis 28. April) präsentiert die Volvo Car Corporation eine extravagante Fahrzeug-Studie, die die einzigartige skandinavische Designqualität und den aussergewöhnlichen Premium-Charakter des schwedischen Automobilherstellers widerspiegelt. Beim Volvo Concept Universe handelt es sich um eine imposante Luxus-Limousine, die eine neue, aufregende Volvo Formensprache aufzeigt, zugleich jedoch die elegante Linienführung klassischer Volvo Modelle berücksichtigt.

     

    „Das Volvo Concept Universe gibt einen Ausblick darauf, was von unserem zukünftigen Top-Modell bei den Limousinen erwartet werden kann," sagt Stefan Jacoby, Präsident und CEO von Volvo Cars. Die langfristig angelegte Strategie des schwedischen Herstellers zielt darauf ab, ein global erfolgreiches Unternehmen zu sein, das Produkte entwickelt, die weltweit die Wünsche und Anforderungen der Kunden berücksichtigen.

     

    Die besondere Qualität und der unverwechselbare Charakter des skandinavischen Designs beruht darauf, genau zu verstehen, was die Kunden heute von einem Premium-Fahrzeug erwarten. Die Studie Concept Universe wurde unter der Massgabe entwickelt, höchste Anforderungen an Design, Komfort und Luxus zu erfüllen. Sie wirft einen Blick in die Zukunft -mit einer coupéartigen Dachlinie und gleichzeitig klassischen Elementen, die die Volvo Historie berücksichtigen.

     

    „Das Volvo Concept Universe strahlt feinste Handwerkskunst bis ins letzte Detail aus. Die Studie wirkt luxuriös, ohne dabei aber oberflächlich oder kompliziert zu werden. Genau dies ist die Stärke des skandinavischen Designs und so wollen wir uns auch mit den Besten auf dem Markt messen," sagt Peter Horbury, Vice President Design von Volvo Cars.

     

    Nobles und benutzerfreundliches Interieur
    Der Innenraum der Studie ist geprägt von einem modernen und komfortablen Ambiente, alles ist benutzerfreundlich ausgelegt und auf erfrischende Weise unkompliziert. Während das Cockpit betont fahrerorientiert gestaltet ist, stehen im Fond Grosszügigkeit und Komfort im Mittelpunkt. Das Cockpit bietet dem Fahrer zudem eine hohe Funktionalität. Die Fahrzeug- und Systemkontrolle erfolgt intuitiv über einen innovativen Touchscreen-Monitor. Auch der ultra-bequeme Fahrersitz garantiert höchsten Sitzkomfort. Der Fond besticht durch sein einzigartiges Ambiente, hochwertige Materialien und raffinierte Effekte. Die Passagiere nehmen bequem auf eleganten Sitzen Platz.

     

    Die dynamische, durch dunkle Farben dominierte Anmutung der Frontsitze geht nahtlos über in den Fond, um sich dort stillvoll und beinahe ansatzlos in eine hell anmutende Oase der Ruhe zu wandeln. Eine Fülle von klassischen Formen, Materialien und Texturen verleihen dem Innenraum eine luxuriöse Ausstrahlung.

     

    „Das Volvo Concept Universe offeriert ein einzigartiges Erlebnis aus Luxus und Komfort. Das Interieur gewinnt dadurch einen aussergewöhnlich hochwertigen Charakter und zugleich die für Volvo typische Unkompliziertheit", sagt Peter Horbury. „Wir beobachten derzeit bei den Luxusfahrzeugen einen Trend hin zu einer Mischung aus elegantem Design und hochwertiger Technik. Wir sind überzeugt, dass wir mit unserer Definition von Luxus Erfolg haben werden."

     

    „Unser Ziel ist es, der Automobilhersteller zu sein, der die heutigen Kunden des Luxus-Segments am besten versteht. Wir sind sehr gespannt, welchen Eindruck die Studie auf unsere anspruchsvollen Kunden in China macht. Natürlich werden wir das Konzept auch in Europa und in den USA präsentieren, schliesslich wollen wir damit Premium-Kunden auf der ganzen Welt begeistern", erläutert Stefan Jacoby abschliessend.

    • Fahrzeug-Studie zeigt neue, aufregende Volvo Formensprache
    • Coupéartige Dachlinie mit klassischen Volvo Elementen kombiniert
    • Fahrerorientiertes Cockpit sowie grosszügiger, komfortabler Fond
    Zurück