Presse
  • Neues Local Distribution Center in Altishofen – Volvo Automobile Schweiz hebt Kundendienst auf neues Level

    24.09.2012
    Volvo Automobile Schweiz hebt Kundendienst auf neues Level
    Zürich – Volvo Automobile Schweiz hat sein neues, nationales Verteilzentrum in Altishofen (Kanton Luzern) eröffnet. Mit dem neuen Verteilsystem – mit dem Kürzel LDC (Local Distribution Center) – ersetzt Volvo Schweiz die bisherige, zentral durchgeführte Auslieferung von Ersatzteilen aus Maastricht (Niederlande). Vom Volvo LDC profitieren Volvo Kunden und Vertreter gleichermassen: Es gewährleistet eine schnellere und effizientere Teileversorgung, ermöglicht auf den einzelnen Kunden zugeschnittene Lieferungen und garantiert damit einen beschleunigten Reparaturservice. Des Weiteren reduziert die Einführung des nationalen LDC die Lagerhaltungskosten bei den offiziellen Volvo Vertretern.

     

    Volvo LDC in der Schweiz einzigartig

    „Wir sind sehr stolz nach einer intensiven Vorbereitungszeit das Volvo LDC in Altishofen in Betrieb nehmen zu können“, sagt Beat Fritschi, Director Customer Service bei Volvo Automobile Schweiz. „Wir haben nun die Möglichkeit die Lieferung unserer Ersatzeile noch schneller, präziser und umfassender zu garantieren. In seiner Grösse und in dieser Perfektion ist das Volvo LDC in der Schweiz einzigartig.“

     

    41 neue Arbeitsstellen

    Die neue nationale Logistik-Struktur ersetzt ab sofort die zentrale Auslieferung über das Volvo Ersatzteillager in Maastricht. Das Volvo LDC befindet sich in den Räumlichkeiten der Galliker Transport AG auf über rund 4'200m2. Es umfasst total ca. 15’300 Artikelpositionen und wird von 20 Lagermitarbeitern bewirtschaftet. 21 weitere Mitarbeiter sind im Aussendienst als Chauffeure tätig. Über das neue Volvo LDC können ab sofort alle 89 offiziellen Schweizer Volvo Vertretungen beliefert werden.


     

    Lieferung schnellstmöglich in 2 Stunden

    „Bestellt die Werkstatt vor 11 Uhr, so liefern wir innert 2 Stunden die entsprechenden Teile“, erklärt Beat Fritschi. „Erfolgt die Bestellung bis 17:30 Uhr, so garantieren wie die Auslieferung über Nacht bis am nächsten Morgen vor Arbeitsbeginn.“ Die Wartezeit von der Bestellung bis zur Lieferung wird mit dem neuen nationalen LDC damit drastisch verkürzt. Zudem garantiert das zentrale Lagersystem eine praktisch komplette und unmittelbare Teile-Verfügbarkeit.

     

    „Unser neues Logistik-System steht beispielhaft für die kontinuierliche Verbesserung der Volvo Service-Leistungen“, sagt Anouk Poelmann, Präsidentin von Volvo Automobile Schweiz. „Die verbesserte Teileversorgung erhöht die Flexibilität in unserem Vertreternetz und der schnellere Reparaturservice leistet einen wichtigen Beitrag zur weiteren Steigerung der Kundenzufriedenheit.“

     

    Beat Fritschi abschliessend: „Kunden-Service und -Betreuung sind seit jeher ein wesentlicher Pfeiler des Erfolgs unserer Marke. Viele ausgezeichnete Bewertungen durch Kunden sowie unabhängiger Institute haben das auch in der Vergangenheit immer wieder bestätigt und sind Beweis für die Wichtigkeit unserer Anstrengungen. Mit dem neuen Logistik-System heben wir nun unseren Service auf eine neue Stufe.“

    • Einmaliges Distributionszentrum punkto Lieferschnelligkeit und Präzision
    • Volvo LDC in Altishofen ersetzt zentrale Europa-Auslieferung
    • 41 neue Arbeitsstellen
    • Neues Service-Level für Volvo Kunden und Vertreter
    Zurück