Christian Scherrer

DAIMChristian Scherrer liefert einen weiteren Beweis dafür, über welch hervorragende Hochsee-Segler die Binnennation Schweiz verfügt. Mit 21 Jahren wurde Scherrer von Pierre Fehlmann entdeckt und segelte unter ihm das „Whitbread Round the World Race“, den Vorgänger des heutigen „Volvo Ocean Race“.
Seit 1994 segelte Scherrer an jedem Americas Cup und konnte in Auckland, Neuseeland, 2003 die begehrte Trophäe mit dem Alinghi-Team gewinnen. 2006 wurde er Match-Race Weltmeister und gewann die letzten zwei Austragungen der „Copa del Rey“.

2013 wurde Christian Scherrer für seine Leistungen von Swiss Sailing zum „Segler des Jahres“ nominiert.
Ausserdem ist er Segelexperte von Schweizer Fernsehen SF. Für Volvo übernimmt Christian Scherrer beratende Funktionen im Segelsport und ist Medien-Experte für die aktuelle Ausgabe 20014-2015 des „Volvo Ocean Race“. Das Volvo Ocean Race ist ein entbehrungsreiches Rennen über fünf Ozeane und 24’000 nautische Meilen und gilt als härteste Segelregatta der Welt.


Als Markenbotschafter ist Christian Scherrer seit Beginn 2009 für Volvo Car Switzerland unterwegs.

Christian Scherrer