Produktionsstätten & Umwelt

Unsere Grundwerte gelten nicht nur auf dem Papier.

Werte für unsere Produktion

Verantwortungsbewusstsein für die Welt, in der wir leben, gehörte schon immer zum Selbstverständnis von Volvo Cars. Dabei denken wir auch an die Werke, in denen wir unsere Autos produzieren.

Unsere Produktionswerke sind mehr als nur Autofabriken. Sie sind der Beweis für unsere Grundwerte: Qualität, Sicherheit und Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt.

Kreislaufwirtschaft

Heutzutage ist Recycling im Alltag ein wichtiges Thema. Für Volvo gilt dasselbe: Rund 15% unserer Ersatzteile werden von uns wiederaufgearbeitet und erreichen genau den gleichen Qualitätsstandard wie die Originalteile. Ausserdem ist die Wiederaufarbeitung auch umweltschonender, weil dabei 85% weniger Ausgangsmaterial und 80% weniger Energie verbraucht werden.

Weniger Umweltbelastung

Wir bei Volvo haben die Vision einer Welt, in der wir die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Aus diesem Grund werden alle unsere Werke in Europa ausschliesslich mit erneuerbarer Energie betrieben. Der Strom ist, ob nun aus Wasser- oder aus Windkraft, in jedem Fall als klimaneutral zertifiziert.

Die höchsten Standards – auf der ganzen Welt

Qualität ist etwas, bei dem’ wir nicht erwarten, dass Sie – Kompromisse machen wollen. Wir übrigens auch nicht. Daher’s fordern wir immer die höchsten Standards bei der Produktionsqualität in unseren Fabriken. Das gilt uneingeschränkt in der ganzen Welt, von Schweden über Belgien bis China.

Zeit für das Team

Gute Teamarbeit bewirkt immer die besten Ergebnisse. Wir bei Volvo wissen das, denn wir arbeiten seit Jahrzehnten so. Im gesamten Unternehmen ist Teamarbeit die Regel, weil wir uns dadurch gegenseitig anregen, effizienter sind und die Qualität steigern. Am Ende bedeutet das auch: bessere Fahrzeuge und besseren Service für Sie.

Saubere Fabriken

Wie macht man ein Automobilwerk so sauber wie irgend möglich? Volvo kennt das Geheimnis: Unser Lackierwerk Torslanda war seit seiner Eröffnung im Jahr 1991 das sauberste der Welt – mit der niedrigsten Umweltemission von flüchtigen organischen Verbindungen pro Fahrzeug unter allen Lackierwerken weltweit.