Die schönsten Ausflüge aus Transhelvetica #66

Hier finden Sie die Höhepunkte dieser Ausgabe über eine schöne Route miteinander verbunden. Die Strecke mit den fantastischen Stopps entstand in Zusammenarbeit mit unseren Freunden von Volvo.

Wer ist Transhelvetica

Das Schweizer Reisemagazin Transhelvetica sucht stets nach aussergewöhnlichen, stilvollen und abenteuerlichen Orten in der Schweiz, zu denen sich ein Ausflug lohnt. Hier stellt Transhelvetica die besten Fahrtziele aus ihren schönen Magazinen kurz vor. Und wer selber hinfahren möchte, der schickt per Volvo Cars App dem Navigationssystem das richtige Reiseziel und ist schon kurz darauf selber am Geniessen.

Reiseziele

Neuchâtel

Beim Flanieren entlang der langen Strandpromenade verfällt man bald in eine angenehme Gelassenheit. So fällt es einem leicht, den Moment zu geniessen und die Seele baumeln zu lassen. Beim Marktbummel über die Place des Halles steckt einen derweil die lebendige Geschäftigkeit an.

Bildnachweis: Schweiz Tourismus | Reiseziel: Seepromenade Neuenburg

La Chaux-de-Fonds

Die Maison blanche, auch unter der Bezeichnung Villa Jeanneret-Perret bekannt, wurde 2005 vollständig renoviert. Alle Zimmer, die im Originalstil restauriert und ausgestattet wurden, halten zahlreiche Anekdoten und versteckte Hinweise auf den 1887 in La Chauxde- Fonds geborenen Architekten bereit.

Bildnachweis: Schweiz Tourismus | Reiseziel: Maison Blanche, Le Corbusier

Oberhofen

Zuoberst im ehemaligen Bergfried vom imposanten Schloss Oberhofen befindet sich der Orientalische Rauchsalon des Grafen Albert de Pourtalès. Er liess sich hier ein spektakuläres Interieur im orientalisierenden Stil einrichten. Auf den mit verspielt gemusterten Stoffen bezogenen Diwans kann man Platz nehmen und die Seele baumeln lassen. Die Aussicht auf den Thunersee und die umliegende Bergwelt ist atemberaubend.

Bildnachweis: Adobe Stock | Reiseziel: Schloss Oberhofen

Bildnachweis: Schweiz Tourismus | Reiseziel: Seepromenade Neuenburg

Bildnachweis: Schweiz Tourismus | Reiseziel: Maison Blanche, Le Corbusier

Bildnachweis: Adobe Stock | Reiseziel: Schloss Oberhofen

Brig

Das Stockalperschloss wurde Mitte des 17. Jahrhunderts von Kaspar Stockalper vom Thurm als Kaufmannsresidenz errichtet. Obschon der Palastbau zu Lebzeiten des Politikers und Unternehmers nie vollendet werden konnte, gilt er heute als mächtigster Profanbau des Barocks in der Schweiz.

Bildnachweis: Adobe Stock | Reiseziel: Stockalperschloss, Brig

Luzern

Beim Spaziergang durch das Spiegellabyrinth im Herzen von Luzern muss man den Kopf ganz schön bei der Sache haben, denn es schaut so aus, als würde man mehrfach mit sich selbst in einem Raum stehen. Sehr gespenstisch aber bezaubernd schön zu gleich.

Bildnachweis: Luzern Tourismus | Reiseziel: Spiegellabyrinth, Luzern

Bildnachweis: Adobe Stock | Reiseziel: Stockalperschloss, Brig

Bildnachweis: Luzern Tourismus | Reiseziel: Spiegellabyrinth, Luzern

Schloss Schadau, Thun

SPEZIALTIPP

Die Architektur des Schloss Schadau am Thunersee-Ufer mischt auf spannungsvolle Weise die Einflüsse verschiedener Orte und Zeiten. Abends gehen die Gäste die gewundene Treppe aus Sandstein nach oben und ziehen sich in ihre grosszügigen und doch gemütlichen Schosszimmer zurück. Jedes der neun Zimmer ist ein Unikat, und erzählt auf seine Weise vom Adel vergangener Zeiten.

Bildnachweis: Schloss Schadau | Reiseziel: Schloss Schadau

Bildnachweis: Schloss Schadau | Reiseziel: Schloss Schadau

Ziele an Ihr Fahrzeug senden

Wenn Ihr Fahrzeug mit dem Navigationssystem von Volvo ausgerüstet ist können Sie Reiseziele mithilfe der Volvo Cars App an Ihren Volvo senden und haben dadurch das jeweilige Ziel im Navigationssystem zur Verfügung.