Nachhaltigkeit

Wir wollen bis 2040 klimaneutral sein – das ist die grösste Herausforderung, der wir uns je gestellt haben.

Wir sind Teil des Problems. Deshalb ist es höchste Zeit, dass wir uns selbst auf den Prüfstand stellen und zum Besseren verändern. Lassen Sie uns alle Teil der Lösung sein.

Seitenprofil einer Frau in einer blauen Kapuzenjacke, die neben einem weissen Volvo steht.

Unsere Ambitionen

Massnahmen für Klimaschutz

Klimaneutrales Unternehmen bis 2040

Kreislaufwirtschaft

Komplette Kreislaufwirtschaft bis 2040

Ethischer und verantwortungsvoller Geschäftsbetrieb

Vorreiter in Sachen Ethik und Verantwortung in der Wirtschaft

Ein Mann verbindet einen grauen Volvo XC40 mit einer Ladestation neben dem Fahrzeug

Wie erreichen wir diese Ziele?

Bereits heute gibt es alle unsere Fahrzeuge auf Wunsch mit Elektroantrieb. Wir planen, bis 2030 ein reines Elektroautounternehmen zu werden - bis dahin sollen alle unsere Neuwagen rein elektrisch sein. Wir freuen uns auf diese spannende Herausforderung.

2017

2019

2021

2025

2030

Eine Frau mit Laptop auf einem schwarzen Sofa.

Wir müssen alle unsere direkten und indirekten Emissionen reduzieren. Deshalb gehen wir den CO2-Ausstoss in unserer Lieferkette und in unseren Betrieben an – und werden Teil der Kreislaufwirtschaft.

Meilensteine bis Mitte des Jahrzehnts

–50 %

–25 %

–25 %

–40 %

Wir unterstützen die Ziele des Pariser Abkommens

Die Science Based Targets Initiative (SBTi)* hat unser ehrgeiziges Vorhaben bestätigt, bis 2040 ein klimaneutrales Unternehmen zu werden. Laut SBTi entsprechen unsere Ziele zur Verringerung der Emissionen den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens, die globale Erwärmung im Vergleich zu vorindustriellen Werten auf unter 2°C zu begrenzen. Wir setzen uns dafür ein, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern und wissen, dass dies eine globalen Anstrengung erfordert. Daher ist es wichtig, mit anderen gleichgesinnten Unternehmen, Lieferanten und Organisationen zusammenzuarbeiten, um unsere eigene Nachhaltigkeitsleistung und den Wandel in unserer Branche voranzutreiben.

*Die SBTi ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Carbon Disclosure Project (CDP), dem United Nations Global Compact, dem World Resources Institute (WRI) und dem World Wide Fund for Nature (WWF).

Partnerschaften

Ein älterer Mann hält eine Zündkerze in der Hand

Nachhaltigkeit aus Tradition