Volvo Lexikon

Volvo Technik-Lexikon

A   |   B   |   C   |   D   |   E   |   F   |   G   |   H   |   I   |   K   |   L   |   M   |   N   |   O   |   P   |   R   |   S   |   V   |   W   |   X   |   Z

Garagentoröffner (HomeLink®)

garagentoröffner

Garagentoröffner (HomeLink®)

Über die in der Sonnenblende integrierten Tasten ermöglicht HomeLink® die Bedienung  erngesteuerter Anlagen in Ihrem Haus – z.B. Garagentor, Alarmanlage und Außenbeleuchtung – ohne das Fahrzeug zu verlassen. Weitere Informationen über HomeLink® erhalten Sie auf der Internetseite: www.eurohomelink.com

zum Seitenanfang

 

Geartronic

Geartronic

Mit dem Fünf- oder Sechs-Gang-Automatikgetriebe mit Geartronic-Funktion bekommen Sie von allem nur das Beste: Sie haben ein Automatikgetriebe für entspanntes Fahren und wechseln bei Bedarf in den manuellen Betrieb. Dieser ermöglicht es Ihnen, die Schaltzeitpunkte selbst zu bestimmen oder die zusätzliche Unterstützung der Motorbremse zu nutzen. Ein spezieller Wintermodus erleichtert das Anfahren auf rutschiger Fahrbahn.

zum Seitenanfang

 

Gepäckraumgitter

Gepäckraumgitter

Gepäckraumgitter

Zusätzlichen Schutz vor loser Ladung beim Bremsen bietet das Gepäckraumgitter, das einfach unter das Dach geschwenkt werden kann, wenn es nicht benötigt wird.

zum Seitenanfang

Geschwindigkeits-/Abstands-regelsystem, aktiv

Geschwindigkeits-/Abstands-regelsystem, aktiv

Geschwindigkeits-/Abstands-regelsystem, aktiv

Ähnlich einer Geschwindigkeitsregelanlage ist das aktive Geschwindigkeits-/ Abstandsregelsystem als Komfortsystem für lange Autobahnfahrten ausgelegt. Dieses System hält außer der Geschwindigkeit permanent einen voreingestellten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Unterstützt wird das System durch einen Radarsensor. Anhand der vom Fahrer getätigten Einstellungen ist das aktive Geschwindigkeits-/ Abstandsregelsystem in der Lage, selbsttätig zu bremsen und zu beschleunigen, um somit den individuell gewählten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Der Abstand wird durch Sekundenwahl eingestellt: je nach Verkehrssituation auf ein, zwei oder drei Sekunden.

zum Seitenanfang

Geschwindigkeitsabhängige Servolenkung

Geschwindigkeitsabhängige Servolenkung

Geschwindigkeitsabhängige Servolenkung

Die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung sorgt für optimale Lenkunterstützung. Sie erleichtert das Einparken bei niedrigem Tempo und verringert die Servounterstützung mit steigender Geschwindigkeit. Sie erhöht somit nicht nur die Fahrsicherheit, sondern auch den Fahrkomfort.

zum Seitenanfang

GSM (Global System for Mobile Communication)

GSM (Global System for Mobile Communication)

GSM (Global System for Mobile Communication)

Das integrierte GSM-Telefon sorgt für eine sichere Kommunikation im Fahrzeug. Die im Telefonbuch gespeicherten Nummern wählen Sie bequem über die Multifunktionstasten am Lenkrad oder in der Mittelkonsole. Über das große Display können Sie problemlos SMS-Textnachrichten lesen und versenden, wenn das Fahrzeug steht.

zum Seitenanfang

Gurtstraffer

Gurtstraffer

Gurtstraffer

Die pyrotechnischen Gurtstraffer für die Vordersitze werden von demselben Kollisionssensor aktiviert wie die Frontairbags, jedoch getrennt von diesen. Die Gurtstraffer werden bereits bei der niedrigsten Kollisionskraftstufe ausgelöst. Sie können daher bei einer leichteren Frontkollision aktiviert werden, ohne dass sich die Airbags entfalten. Bei den Gurtkraftbegrenzern handelt es sich um eine mechanische Vorrichtung im Gurtaufroller. Sie helfen zu verhindern, dass der Sitzgurt eine zu starke Belastung auf den Gurtträger ausübt, indem sie den Gurt leicht nachgeben lassen, sobald die Belastung einen vorgegebenen Wert erreicht.

zum Seitenanfang