Wir machen den Umstieg leichter.

Damit Elektromobilität unser Leben bereichert, sollte sie bequem und direkt verfügbar sein. Einfaches Laden spielt dabei eine wichtige Rolle. Mit unseren Wallboxen und passendem Zubehör können Sie Ihren Volvo ganz entspannt zu Hause laden.

Erwerben Sie Ihre Wallbox inklusive Installation.

Volvo Wallbox

Komfortables Laden

Beginnen Sie jeden Tag voller Energie. Der einfachste Weg, Ihren Volvo Recharge oder Pure Electric zu laden, ist von Zuhause aus - effizient und ökonomisch.

Professionelle Installation und Montage

Ihr Wallbox-Komplettpaket beinhaltet Beratung, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme. Ein Rundum-Sorglos-Paket. Die Deutsche Telekom übernimmt auch die Wartung und eventuelle Reparaturen.

Kunden Support

Vom Support aus der Ferne bis zur Fehlerbehebung vor Ort, Ihr Wallbox Komplettpaket beinhaltet natürlich auch den gewohnt guten Service der Deutschen Telekom. Schneller und unkomplizierter Kontakt per Telefon oder E-Mail.

Die Wallbox ist in zwei Varianten erhältlich

Zwei Wallbox-Varianten

Die Wallbox ist in zwei Varianten erhältlich: Mit einer einstellbaren Leistung von bis zu 11kW oder 22kW. Sie eignet sich zum sicheren und komfortablen Laden jedes Volvo Plug-in Hybrid und vollelektrischen Fahrzeugs.
- Mit fest angeschlossenem 5 Meter langem Kabel mit Typ-2 Stecker.
- Die Wallbox ist zur Wandmontage vorgesehen.
- Zusätzlich ist auch eine Säule zur Standmontage erhältlich.
- Montage und elektrischer Anschluss dürfen nur durch Fachpersonal erfolgen.

Standsäule für Ihre Wallbox. Zur sicheren Befestigung einer Wallbox, wenn eine Wandmontage nicht infrage kommt.

Wenn eine Wandmontage für Sie nicht das Richtige ist, können Sie Ihre Wallbox auch ganz einfach an einer Standsäule befestigen. So finden Sie den perfekten Platz, um Ihren Volvo zu laden.
Auch enthalten in den Recharge-Paketen.

Laden Ihres Elektrofahrzeugs – aller Anfang ist einfach.

Das Laden Ihres Volvo Recharge ist genauso einfach wie das Ihres Smartphones. Ein Elektrofahrzeug verfügt ebenso wie ein Verbrenner über einen Tankdeckel. Um Ihre Batterie aufzuladen, müssen Sie diesen nur öffnen und das Kabel anschließen. Wann Sie laden sollten, können Sie über den State of Charge (SoC) prüfen. Die Prozentangabe steht für die Restladung, über die Ihr Akku noch verfügt.

Zuhause wird über die Stromrechnung gezahlt.

Für die meisten Fahrer von Elektrofahrzeugen lohnt sich die Anschaffung einer Wallbox, die das Laden beschleunigt und sicherer macht. Nach Anschaffung und Installation fallen keine weiteren Kosten an. Je nach Bundesland besteht hier auch die Möglichkeit einer staatlichen Förderung.

Laden zuhause – So einfach wie bei Ihrem Smartphone

Ob an einer öffentlichen Ladestation oder über Nacht zuhause – das Laden Ihres Elektrofahrzeugs sollte schnell und einfach von der Hand gehen. An der heimischen Steckdose oder der installierten Wallbox funktioniert das Laden ebenso einfach wie bei Ihrem Smartphone: Stecker einstecken und es kann losgehen.

Ladezubehör

Ladekabel für ein Volvo Elektrofahrzeug

Das flexible Ladekabel

Mit dem langen Ladekabel gestaltet sich Ihr Alltag flexibler. Es ist 7 m lang und mit drei verschiedenen Steckern erhältlich:
Schuko, IEC60309 und Typ 2.

Volvo Ladekabeltasche

Ladekabeltasche

Die stylische Ladekabeltasche ermöglicht komfortablen Transport und Lagerung Ihres Volvo Ladekabels. Die Ladekabeltasche bietet genügend Platz für Ladekabel von 4,5 Meter bis 7 Meter (Schuko, IEC60309 und Typ 2). Auch enthalten in den "Recharge-Paketen".

Elektrofahrzeuge einfach laden - mit Plugsurfing

Plugsurfing

Sie erhalten Plugsurfing zusammen mit Ihrem rein elektrischen Volvo. Ein Plugsurfing-Konto gehört zu jedem Volvo Recharge Pure Electric in Europa, sodass Sie Zugang zu einem der größten und modernsten Ladenetzwerke Europas haben. In den ersten 12 Monaten ab Aktivierung können Sie an Ionity Ladestationen für nur 0,35 Ct/kWh laden.

als die eines vergleichbaren Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor.

Anschaffungskosten

Beim Kauf, Leasing oder bei der Finanzierung eines Elektrofahrzeugs können Sie von einem Elektrobonus profitieren: Dieser liegt in Deutschland bei bis zu 6.000 €¹.

Wartungskosten

Dank weniger mechanischer Teile und benötigten Flüssigkeiten sind die Kosten für Service und Wartung eines Elektrofahrzeugs oft niedriger.

Kosten der täglichen Nutzung

Viele Nutzer laden ihr Fahrzeug hauptsächlich zu Hause oder am Arbeitsplatz auf. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Fahrzeug größtenteils an diesen Orten zu laden, können die Kosten für das Laden Ihres Fahrzeugs bei gleicher Kilometerleistung deutlich niedriger sein als die entsprechenden Kraftstoffkosten.

¹Der Volvo Elektro-Bonus/Umweltbonus wird bei Kauf, Finanzierung oder Leasing eines neuen Fahrzeugs der vollelektrischen Recharge Modelle gewährt. Der maximale Bonus beträgt bis zu 6.000,00 € und wird in Höhe von 3.000,00 € (netto) von Volvo direkt bei Erwerb und auf bewilligten Antrag bei Zulassung im Jahr 2022 und Vorliegen der Fördervoraussetzungen in Höhe von 3.000,00 € vom Bund gewährt. Detaillierte Informationen finden Sie hier. Änderungen vorbehalten.

FAQs

Seit jeher ist Volvo eine Marke, die auf der Suche nach innovativen Mobilitätslösungen ist, um Menschen sicher an ihre Ziele zu bringen.

Darum sehen wir uns in der Verantwortung, Mobilität nachhaltig zu machen. Und da wir davon überzeugt sind, dass die Elektrifizierung dazu beitragen wird, die C02-Emissionen und die Luftverschmutzung zu reduzieren, arbeiten wir mit Hochtouren auf diesem Gebiet – und das bereits seit 1970.

Unser Ziel ist es, bis 2025 die CO2-Bilanz um 40% pro Fahrzeug zu senken und ab 2040 klimaneutral zu sein.

Elektrische Aggregate bringen eine Vielzahl an Vorteilen mit sich. Sie stoßen keinerlei Abgase aus, weisen niedrigere Betriebs- und Wartungskosten auf und emittieren keine Lärmbelästigung – von dem vollen Drehmoment und dem nachhaltigen Fahrspaß ganz abgesehen.

Alle Elektrofahrzeuge werden den gleichen Tests ausgesetzt wie Benzin- oder Dieselfahrzeuge. Aktuelle Euro NCAP Crashtests beweisen, dass die Sicherheit von Elektroautos oft sogar besser ist – Grund dafür sind neue Anforderungen bspw. an automatische Bremsen. Der vermeintlich größte Schwachpunkt ist die Batterie, die sich durch einen Unfall verformen und im schlimmsten Fall brennen kann. Laut ADAC gibt es bei Elektrofahrzeugen jedoch keine erhöhte Brandgefahr. Alle Volvo Modelle haben in den jeweiligen Tests die höchsten Bewertungen erhalten.

Und mit der hochmodernen Sicherheitstechnologie des vollelektrischen XC40 Recharge bieten wir eines der weltweit sichersten Fahrzeuge an.

Die Stromkosten hängen von vielen Faktoren ab wie z.B. der Art der Aufladung, dem Standort und möglicherweise auch der Tageszeit. Je nach Anbieter lohnt sich das Aufladen von zuhause an Ihrer eigenen Wallbox am meisten. Zudem bieten immer mehr Stromversorger spezielle E-Mobilitätstarife oder z.B. günstigen Nachtstrom an. Aktuell kostet eine kWh Haushaltsstrom rund 0,36€.² Die Kosten an öffentlichen Ladestationen und DC-Ladern variieren stark je nach Anbieter. Eine Harmonisierung ist jedoch zu erwarten.

²Quelle: BDEW /Stand: 27. Januar 2022)

Die Ladezeit für das Aufladen von zu Hause hängt von den Spezifikationen Ihrer Elektroinstallation und dem genutzten Ladekabel ab. Die allgemeine Faustformel lautet: Batteriekapazität (kWh) / Ladeleistung (kW) = Ladezeit.

Wir haben hier zwei Beispiele für Sie: Eine 220V-Haushaltssteckdose benötigt zwischen 36 und 60 Stunden, um einen rein elektrischen Volvo vollständig aufzuladen. In Reichweite umgerechnet bedeutet das eine Reichweite von 7-14 km pro Stunde.

Eine 3-phasige Wallbox mit 11 kW hingegen benötigt etwa 8 Stunden, um einen rein elektrischen Volvo vollständig aufzuladen. Also eine Reichweite von 50-60km pro Stunde.