Pressemitteilungen
  • Volvo XC90: Erfolgs-SUV jetzt auch mit Frontantrieb

    10.06.2010
    Volvo XC90: Erfolgs-SUV jetzt auch mit Frontantrieb
    Neue Einstiegsversion mit 163 PS (120 kW) starkem 2,4-Liter-Turbodiesel

    Volvo XC90: Erfolgs-SUV jetzt auch mit Frontantrieb

     

     

     

    • Neue Einstiegsversion mit 163 PS (120 kW) starkem 2,4-Liter-Turbodiesel
    • Sechsgang-Automatik mit Geartronic-Funktion serienmäßig
    • Ausstattungspakete mit bis zu 36 Prozent Preisvorteil

     

    Köln. Vielseitigkeit ist Trumpf beim Erfolgsmodell Volvo XC90: Im Modelljahr 2011 ist das erfolgreiche SUV (Sport Utility Vehicle) jetzt auch mit Frontantrieb erhältlich. Damit bietet der schwedische Premium-Hersteller seinen Kunden eine ebenso praktische wie preisgünstige Einstiegsversion seines Oberklasse-Modells an. Der neue Volvo XC90 D3 Geartronic überzeugt mit souveränen Fahreigenschaften, hoher Variabilität, erstklassigem Reisekomfort und einer vorbildlichen Sicherheitsausstattung. Die Preise für die Frontantriebs-Variante starten bei 39.990 Euro.   

     

     

    Als Antrieb steht bei der Version mit Frontantrieb ein Fünfzylinder-Turbodiesel mit 2,4 Litern Hubraum, Common-Rail-Direkteinspritzung und einer Leistung von 163 PS (120 kW) zur Verfügung. Das maximale Drehmoment beträgt 340 Nm und ist im Drehzahlbereich von 1.750 bis 3.000 min-1 nutzbar. Damit beschleunigt der neue Volvo XC90 D3 Geartronic in 11,8 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 190 km/h und der Gesamtverbrauch 8,5 Liter auf 100 Kilometer. Als Kraftübertragung kommt ab Werk ein Sechsgang-Automatikgetriebe inklusive Geartronic-Funktion zum Einsatz.

     

     

    Auch der Volvo XC90 D3 verfügt - wie alle anderen Versionen der Baureihe - serienmäßig über eine dritte Sitzereihe und bietet damit Platz für bis zu sieben Personen. Das Premium-SUV zählt nach wie vor zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse und überzeugt mit einer vorbildliche Sicherheitsausstattung. Sie beinhaltet unter anderem das Überroll-Schutzsystem ROPS inklusive RSC (Roll Stability Control), das Seitenaufprall-Schutzsystem SIPS, Kopf-/Schulter- und Seitenairbags, Frontairbags, das Schleudertrauma-Schutzsystem WHIPS, Gurtstraffer auf allen sieben Sitzplätzen, Gurtkraftbegrenzer vorn, die elektronische Fahrdynamikregelung DSTC, einen Bremsassistent und einen im mittleren Sitz der zweiten Sitzreihe integrierten Kindersitz.

     

     

    Zur Serienausstattung der Basisvariante Kinetic zählen unter anderem eine Klimaautomatik mit Aktivekohlefilter und automatischer Umluftschaltung, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, das Audiopaket „High Performance Sound" mit Radio/CD-Kombination, USB-Schnittstelle und acht Lautsprechern, eine automatische Niveauregulierung, Nebelscheinwerfer, eine Geschwindigkeitsregelanlage, eine Dachreling in Aluminiumoptik sowie automatische Fensterheber rundum.

     

     

    Der neue Volvo XC90 D3 Geartronic ist in den Ausstattungslinien Kinetic, Edition, R-Design und Summum erhältlich. Gleichzeitig stehen mit dem Komfort-, Business-, Multimedia- und Klima-Paket vier neue Ausstattungspakete für das Premium-SUV zur Verfügung, bei denen die Kunden von einem Preisvorteil bis zu 36 Prozent gegenüber den Einzeloptionen profitieren.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Vielseitigkeit ist Trumpf beim Erfolgsmodell Volvo XC90: Im Modelljahr 2011 ist das erfolgreiche SUV (Sport Utility Vehicle) jetzt auch mit Frontantrieb erhältlich.
    Zurück