Bluetooth Freisprechvorrichtung Telefon

Anrufverwaltung

Aktualisiert 7/23/2018

Funktionen für die Verwaltung von Telefongesprächen.

Eingehender Anruf

Auf OK/MENU drücken, um eingehende Anrufe anzunehmen. Die Funktion ist aktiv, auch wenn die Audioanlage sich im Modus für RADIO oder MEDIA befindet.

Abweisen oder mit EXIT beenden.

Menü während des Gesprächs

In der Normalansicht der Quelle Telefon ist das Drücken von OK/MENU während eines laufenden Gesprächs mit folgenden Funktionen belegt:

  • Mobiltelefon - das Gespräch wird von der Freisprecheinrichtung zum Mobiltelefon umgeschaltet. Bei bestimmten Mobiltelefonen wird die Verbindung getrennt. Dies ist normal. Die Freisprecheinrichtung fragt, ob Sie wieder anschließen möchten.
  • Mikrofon stummschalten – das Mikrofon der Stereoanlage wird stummgeschaltet.
  • Nummer wählen – Möglichkeit, mit Hilfe der Zahlentasten einen dritten Teilnehmer anzurufen (das laufende Gespräch wird in den Standby geschaltet).

Anrufliste

Die Anrufliste wird bei jeder neuen Verbindung in die Freisprechfunktion gespiegelt und dann während des Verbindens aktualisiert. In der Normalansicht der Quelle Telefon TUNE nach links drehen, um die Anrufliste anzuzeigen.

Sie können die Anrufliste für das verbundene Telefon in der Normalansicht der Quelle Telefon anzeigen, indem Sie auf OK/MENU drücken und dann Anrufliste auswählen.

Hinweis

Damit die Anrufliste des verbundenen Mobiltelefons im Fahrzeug angezeigt werden kann, muss bei dessen Anschluss die Spiegelung akzeptiert werden. Je nach Mobiltelefon geschieht dies wie folgt:

  • Auf dem Telefon wird ein Pop-up-Fenster oder eine Meldung angezeigt und bestätigt.
  • In den Telefoneinstellungen für die Bluetooth®-Verbindung zum Fahrzeug wird das Teilen von Informationen akzeptiert.

In manchen Fällen muss das Mobiltelefon getrennt und wieder mit dem Fahrzeug verbunden werden, damit die Spiegelung erfolgt.


Hat dies Ihnen geholfen?