Driver Alert System

Spurassistent (LDW)*

Aktualisiert 7/23/2018

Die Aufgabe des Spurassistenten (Lane Departure Warning) ist es, das Risiko zu reduzieren, dass das Fahrzeug auf Autobahnen und anderen großen Straßen in bestimmten Situationen unabsichtlich aus der eigenen Spur gerät.

Spurassistent LDW oder LKA

Der Spurassistent ist in zwei Ausführungen erhältlich:

  • LDW - Lane Departure Warning – warnt den Fahrer mit Tonsignalen oder Lenkradvibrationen.
  • LKA - Fahrspurassistent(Lane Keeping Aid) – lenkt das Fahrzeug zurück in die Spur und/oder warnt den Fahrer mit Tonsignalen oder Lenkradvibrationen.

Das Fahrzeug wird mit einem dieser beiden Systeme geliefert - wobei der jeweilige Markt und die Motoralternative ausschlaggebend dafür ist, mit welchem der beiden Systeme das Fahrzeug ausgestattet wird.

Wenn Sie unsicher sind, ob das Fahrzeug über LDW oder LKA verfügt:

  • Das Menüsystem MY CAR öffnen und Fahrunterstützungssystem aufrufen – dort steht Lane Departure Warning, wenn das Fahrzeug über LDW oder Fahrspurassistent, wenn es über LKA verfügt.

LDW-Funktionsweise

(Die Abb. ist schematisch und nicht modellspezifisch.)

(Die Abb. ist schematisch und nicht modellspezifisch.)

Eine Kamera erfasst die Seitenmarkierungen der Fahrbahn.

Warnung durch LenkradvibrationenDie Abbildung zeigt 3 Vibrationen beim Überfahren der Seitenlinie..

Warnung durch Lenkradvibrationen

Die Abbildung zeigt 3 Vibrationen beim Überfahren der Seitenlinie.

.

Wenn das Fahrzeug eine Seitenbegrenzung überfährt, wird der Fahrer mit einem Tonsignal oder mit Lenkradvibrationen gewarnt. Die Lenkradvibrationen variieren - je länger das Fahrzeug über den Seitenstreifen fährt, desto längere Vibrationen.

Hinweis

Der Fahrer wird jeweils nur einmal gewarnt, wenn die Räder eine Markierungslinie kreuzen. Befindet sich eine Markierungslinie bereits zwischen den Rädern, ertönt kein Alarm.

Warnung

Der Spurassistent ist lediglich ein Hilfsmittel für den Fahrer und funktioniert nicht in allen Fahrsituationen bzw. nicht unter allen Verkehrs-, Wetter- und Straßenbedingungen.

Der Fahrer ist stets dafür verantwortlich, dass das Fahrzeug auf sichere Weise bewegt wird und dass die geltenden Gesetze und Verkehrsbestimmungen eingehalten werden.


Hat dies Ihnen geholfen?