Sitze

Vordersitze

Aktualisiert 7/23/2018

Die Vordersitze des Fahrzeugs haben verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für den bestmöglichen Sitzkomfort.

Sitz anheben/absenken: Nach oben/unten pumpen.
Vorwärts/rückwärts: Den Griff anheben, um den richtigen Abstand zum Lenkrad und zu den Pedalen einzustellen. Überprüfen, ob der Sitz nach der Einstellung verriegelt ist.
Sitzvorderkante anheben/absenken*: Nach oben/unten pumpen.
Winkel der Rückenlehne ändern: Am Handrad drehen.
Lendenwirbelstütze verstellen*, Taste drücken.
Bedienfeld für elektrisch verstellbaren Sitz*, siehe Vordersitze - elektrisch betrieben.

Warnung

Den Fahrersitz vor der Fahrt einstellen, niemals während der Fahrt. Kontrollieren, dass der Sitz ordnungsgemäß verriegelt ist, um Verletzungen bei einem eventuellen starken Abbremsen oder Unfall zu vermeiden.

Rückenlehne des Beifahrersitzes umklappen*

Gilt nur für Komfortsitze.

Die Rückenlehne des Beifahrersitzes lässt sich nach vorn umklappen, wenn Sie mehr Platz benötigen, um lange Ladegüter zu transportieren.

Den Sitz so weit wie möglich nach hinten/unten schieben.

Die Rückenlehne in die aufrechte Stellung bringen.

Die Sperren auf der Rückseite der Rückenlehne beim Umklappen hochziehen.

Den Sitz so weit nach vorn schieben, bis die Kopfstütze unter dem Handschuhfach festsitzt.

Beim Hochklappen in umgekehrter Reihenfolge vorgehen.

Warnung

An der Rückenlehne rütteln und sicherstellen, dass sie nach dem Hochklappen ordentlich verriegelt ist, um Verletzungen bei einem eventuellen starken Abbremsen oder Unfall zu vermeiden.


Hat dies Ihnen geholfen?