Skip to content

Fahrassistenzsysteme

Mit unseren Fahrassistenzsystemen sind Sie immer und überall souverän und bequem unterwegs. Entdecken Sie hier eine Auswahl der verfügbaren Systeme.

Kollisionsvermeidung

Intelligente Fahrassistenztechnologie kann drohende Kollisionen mit anderen Fahrzeugen, Fussgängern und Radfahrern ermitteln und vermeiden helfen – jederzeit, Tag oder Nacht. Die Systeme unterstützen Sie bei Bedarf mit akustischen, optischen und Bremsimpulswarnungen. Steht eine Kollision unmittelbar bevor oder sollten Sie den Weg eines entgegenkommenden Fahrzeugs kreuzen, kann das Fahrzeug automatisch bremsen.*

Spurhalteassistent

Der Spurhalteassistent macht das Fahren auf der Autobahn bequemer und sicherer. Wenn Sie kurz davor sind, ohne zu blinken eine Spurmarkierung zu überqueren, lenkt er das Fahrzeug sanft zurück in die Spur. Reicht diese Lenkassistenz nicht aus oder steuern Sie weiterhin über die Spurmarkierung, warnt er durch Vibrationen am Lenkrad. Der Spurhalteassistent überwacht durchgehend Ihre Position auf der Strasse und bietet sanfte Unterstützung bei Geschwindigkeiten ab 65 km/h.***

Run-off Road Mitigation gegen Abkommen von der Fahrbahn

Run-off Road Mitigation gegen Abkommen von der Fahrbahn verhindert ein versehentliches Abkommen von der Fahrbahn. Wenn notwendig kann diese Sicherheitsinnovation von Volvo notfalls auch bremsen, um Sie auf der Strasse zu halten. Bei Bedarf aktiviert dieses innovative Sicherheitssystem von Volvo auch die Bremsen, damit Sie auf der Strasse bleiben. Run-off Road Mitigation funktioniert bei Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h und 140 km/h.

Querverkehrwarnung mit Notbremsassistent

Driver Assist mit Querverkehrwarnung schützt Sie beim Zurücksetzen aus einer Parklücke, warnt vor herankommenden Fahrzeugen und bremst bei unmittelbar bevorstehender Kollision.**

Connected safety

Über ein cloud-basiertes Kommunikationsnetz können Sie Informationen zu Streckenbedingungen erhalten und senden. Dank Echtzeitdaten erhalten Sie und andere Meldungen zu vorausliegenden Gefahren über ein Symbol auf dem Fahrerdisplay oder im optionalen Head-up Display. Sie werden auch gewarnt, wenn ein vernetztes Fahrzeug vor Ihnen auf der Strecke Glätte auf der Fahrbahn entdeckt.***

Die abgebildeten Ausstattungsmerkmale sind eventuell nicht für alle Varianten, Motoroptionen und Regionen serienmässig enthalten oder verfügbar.

* Fahrzeuge, Fussgänger und Radfahrer, die sich in Fahrtrichtung des Fahrzeugs bewegen, werden bei bestimmten Geschwindigkeiten und Bedingungen ermittelt; der Fahrer ist zu jedem Zeitpunkt für die sichere Steuerung des Fahrzeugs verantwortlich.

** Fahrassistenzsysteme sind kein Ersatz für Aufmerksamkeit und Urteilsfähigkeit des Fahrers. Die Querverkehrwarnung funktioniert in bestimmten Situationen eventuell nur begrenzt.Die Bremsassistenz ist nur bei niedrigeren Geschwindigkeiten aktiv.

*** Der Fahrer hat die Möglichkeit, Spurhalteassistenten, BLIS und Connected Safety auszuschalten. Um wieder zu funktionieren, müssen die Systeme erneut aktiviert werden.