Volvo - Müheloses Einparken - Volvo XC60 beim Parken - Parkplatz aus Vogelperspektive

TECHNIK, DIE SIE UNTERSTÜTZT

STRESSFREI DURCH DEN ALLTAG

Drei intelligente Funktionen machen Ihnen das Einparken und Manövrieren mit dem neuen Volvo XC60 einfacher denn je, erklärt Volvo Ingenieur Claes Boberg.

“Wir bauen Technologien nur dann in einen Volvo ein, wenn sie Ihr Leben einfach machen”, so Claes Boberg, einer unserer Ingenieure im Bereich Manövrieren und Rangieren.

“Wir entwickeln keine Funktionen, nur weil wir es können – sie müssen wirklich hilfreich sein und sich perfekt in das Leben unserer Kunden einfügen.”

Und in das Fahrzeug selbst. Die von uns in den neuen Volvo XC60 integrierten Kameras und Sensoren werden Sie gar nicht wahrnehmen. Aber Sie bemerken sofort, wie stark die drei Assistenzsysteme Park Assist Pilot, 360°-Kamera und Cross Traffic Alert Ihren Alltag erleichtern.
Ein Mann lehnt an einem großen Tor, hinter welchem der Volvo XC60 teilweise zu erkennen ist

Immer und überall perfekt einparken

„Der Park Assist Pilot  (intelligenter Einparkassistent) macht Ihr Leben viel bequemer. Als würde jemand anderes für Sie einparken“, so Claes.

Wenn Sie an einem freien Parkplatz vorbeifahren, misst Park Assist Pilot die Fläche genau aus, um zu ermitteln, ob sie groß genug ist. Anschließend parkt Ihr Assistent den neuen Volvo XC60 für Sie ein. Der Parkplatz muss dafür gerade einmal die 1,2 -fache Länge des Fahrzeugs haben. Auch das Einparken quer zur Fahrbahn erledigt Park Assist Pilot problemfrei. Sobald die Funktion aktiviert ist, müssen Sie nur noch anfahren und bremsen, während der neue Volvo XC60 Sie in die Parklücke leitet.

„Selbst wenn der letzte freie Parkplatz zu klein aussieht, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Fahrzeug zuverlässig einparkt“, erklärt Claes.

Parkkamera mit 360° Surround View – von oben alles im Blick

„Die Sicht von oben macht das Einparken für sie völlig stressfrei“, so Claes. „Unsere Parkkamera mit 360° Surround View liefert Ihnen einen perfekten Überblick über Ihr Fahrzeug und die Umgebung.“

Dazu werden Bilder von vier verborgenen Kameras kombiniert, um Ihnen auf dem großen zentralen Display des neuen Volvo XC60 Ihr Fahrzeug aus der Vogelperspektive anzuzeigen.

„Meiner Meinung nach haben wir die beste Vogelperspektive auf dem Markt“, betont Claes. „Das Display ist besonders groß, daher können Sie mehr Details sehen. Außerdem kann durch das Hochformat das Fahrzeug in Ihrer Blickachse abgebildet werden – das macht das Ganze wesentlich einfacher und übersichtlicher.“

Ein Mann am Steuer des Volvo XC60

Maximale Aufmerksamkeit

„Mit Cross Traffic Alert ist es, als hätte man Augen am Hinterkopf. Die Funktion sieht für Sie auch um die Ecke“, erklärt Claes.

Cross Traffic Alert macht es Ihnen einfacher und sicherer, aus engen Parklücken auf die Straße zurückzusetzen. Im hinteren Stoßfänger sind Radareinheiten verborgen. Diese Komponenten entdecken andere Fahrzeuge, die sich in einem Abstand von bis zu 30 Metern Ihrem Volvo nähern. Bei kürzerer Distanz erkennt das System auch Radfahrer und Fußgänger. Sobald eine Kollision droht, werden Sie akustisch und visuell gewarnt.

Auf Cross Traffic Alert können Sie sich verlassen, versichert Claes: „Die Radareinheiten werden nicht müde, sie müssen nicht blinzeln und lassen sich nicht von anderen Dingen ablenken. Sie können Sie vielleicht nicht sehen – aber es ist gut zu wissen, dass sie da sind, wenn Sie sie brauchen.“

Der Volvo XC60 fahrend auf einer Landstraße am Wasser

Entdecken sie den neuen Volvo XC60



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhältlich ist.