Start/Stop-System

Start/Stop* – Kein Stopp des Motors

Aktualisiert 1/31/2020

Start/Stop* – Kein Stopp des Motors

Bestimmte Kombinationen von Motor und Getriebe verfügen über eine Start/Stop-Funktion, die beispielsweise bei Stillstand im Stau oder beim Warten an einer Verkehrsampel in Kraft tritt.

Auch wenn die Start/Stop-Funktion aktiviert ist, schaltet sich der Motor nicht immer automatisch ab.

Der Motor stoppt nicht automatisch, wenn:

Bedingungen

M/AM = Schaltgetriebe, A = Automatikgetriebe.

das Fahrzeug nach dem Schlüsselstart oder dem automatischen Stoppen des Motors noch nicht ca. 10 km/h (6 mph) erreicht hat.

M + A

der Fahrer das Schloss des Sicherheitsgurts geöffnet hat.

M + A

die Kapazität der Startbatterie unter dem niedrigsten zulässigen Niveau liegt.

M + A

der Motor nicht die normale Betriebstemperatur hat.

M + A

die Außentemperatur um den Gefrierpunkt oder über ca. 30 °C liegt.

M + A

die elektrische Windschutzscheibenheizung eingeschaltet wird.

M + A

die Luft im Innenraum von den eingestellten WertenFahrzeuge mit ECC. abweicht – an der hohen Drehzahl des Innenraumgebläses zu erkennen.

M + A

das Fahrzeug zurückgesetzt wird.

M + A

die Temperatur der Startbatterie unter dem Gefrierpunkt liegt oder zu hoch ist.

M + A

der Fahrer große Lenkradbewegungen vornimmt.

M + A

das Partikelfilter der Abgasanlage voll ist - erst nachdem ein automatischer Reinigungszyklus ausgeführt wurde (siehe Dieselpartikelfilter (DPF)), wird die vorübergehend ausgeschaltete Start/Stop-Funktion wieder aktiviert.

M + A

die Fahrbahn sehr steil ist.

M + A

ein Anhänger mit der elektrischen Anlage des Fahrzeugs verbunden ist.

M + A

die Motorhaube geöffnet wurdeNur mit bestimmten Motoren..

M + A

das Getriebe nicht die normale Betriebstemperatur hat.

A

falls der Außenluftdruck einem Wert entsprechend 1500-2500 m über dem Meeresspiegel unterschreitet - der aktuelle Luftdruck variiert mit der herrschenden Witterung.

A

der Stauassistent des adaptiven Tempomaten aktiv ist.

A

der Wählhebel aus der Stellung D in die Stellung R, SSport-Modus. oder "+/-" bewegt wird.

A


Hat dies Ihnen geholfen?