Skip to content

Aufgrund einer weltweiten Halbleiterknappheit sind einige optionale Funktionen unter Umständen nicht verfügbar. Weitere Informationen zu den betroffenen Fahrzeugmodellen erhalten Sie bei Ihrem Volvo Partner.

Weitere Informationen zur weltweiten Halbleiterknappheit

Bei einem Computer-Chip, auch als Halbleiter oder integrierte Schaltung bezeichnet, handelt es sich um eine Reihe elektronischer Schaltkreise, die auf ein leitendes Material wie Silikon gedruckt werden. Diese bilden die physikalischen Bausteine, welche für die Entwicklung von Computern und Software erforderlich sind. Ein modernes Fahrzeug verfügt über mehr als hundert Bauteile mit Halbleitern, wie zum Beispiel Autositze, Rückspiegel und verschiedene Systeme im Fahrwerk.

Halbleiter sind derzeit so gefragt wie nie zuvor in der Geschichte. Der Grund dafür ist der steigende Bedarf an Computerausrüstung und anderer Elektronik in Verbindung mit Handelsbeschränkungen sowie der hohen Nachfrage nach Neufahrzeugen mit vielen elektronischen Features.Das trägt zu einem weltweiten Mangel an Halbleitern bei, der sich auf eine Vielzahl von Branchen auswirkt.

Die globale Fahrzeug- und Elektronikindustrie ist von der Halbleiterknappheit betroffen – und damit auch wir. In den meisten unserer Werke haben wir die Produktion vorübergehend angepasst, um die aktuelle Versorgungslage zu berücksichtigen. Ziel dieser zeitlich befristeten Massnahmen ist es, die Situation zu stabilisieren und gemeinsam mit unseren Zulieferern dafür zu sorgen, dass die Produktion so bald wie möglich wieder in vollem Umfang läuft.

Wir arbeiten eng mit unseren Zulieferern und Logistikpartnern zusammen, um die Auswirkungen der Halbleiterknappheit zu minimieren und eine zuverlässige Belieferung aller Volvo Werke weltweit sicherzustellen.