Sensus Navigation

Navigation* - Handhabung

Aktualisiert 7/23/2018

Grundsätzliche Handhabung von Sensus Navigation und Beispiele für die Verwendung.

Das Navigationssystem kann über die Mittelkonsole, die Lenkradtasten, die Fernbedienung* und teilweise über die Sprachsteuerung bedient werden. Grundsätzliche Handhabung des Systems siehe Abschnitt Audio und Media - Bedienung des Systems.

Aktivieren Sensus Navigation

Auf die Taste NAV in der Mittelkonsole drücken.

Kurz darauf erscheint die Karte über das aktuelle geographische Gebiet. Ein blaues Dreieck symbolisiert das Fahrzeug.

Warnung

Folgendes beachten:

  • Immer die volle Aufmerksamkeit auf die Straße richten und sich in erster Linie auf das Fahren konzentrieren.
  • Halten Sie sich stets an die geltende Straßenverkehrsordnung und fahren Sie verantwortlich.
  • Die Wegverhältnisse können aufgrund von z. B. Witterung oder Jahreszeit dazu führen, dass bestimmte Empfehlungen weniger zuverlässig sind.

Das Navigationssystem kann nicht ausgeschaltet werden, sondern läuft im Hintergrund weiter. Es wird erst ausgeschaltet, wenn der Transponderschlüssel abgezogen wird.

Hinweis

Das Navigationssystem ist auch bei abgestelltem Motor verfügbar. Bei zu niedriger Batteriespannung schaltet sich das System ab.

Menüs

Außer dem normalen Quellenmenü und Schnellmenü gibt es für das Navigationssystem auch ein Scrollmenü.

Im Scrollmodus kann man mit den Ziffertasten auf der Mittelkonsole ein Fadenkreuz über die Karte bewegen.

P3-1346-NAV-Melco Karta Scrolläge

Scrollmodus mit Fadenkreuz

Zur Einstellung, ob die Position des Cursors/Fadenkreuzes mit Namen oder GPS-Koordinaten angezeigt werden soll siehe Kartenoptionen.

.

Scrollmodus ein- und ausschalten

Aktivieren - auf eine der Ziffertasten 0-9 drücken.

Deaktivieren - auf EXIT oder NAV drücken.

Scrollen

Auf eine der Ziffertasten 1-2-3-4-6-7-8-9 - drücken - am Rand erscheint ein Richtungspfeil zusammen mit der Ziffer, die zu verwenden ist, um die Karte in der gewünschten Richtung zu verschieben.

Zoomen

Den TUNE-Knopf drehen.

Zentrierung der Karte

P3-1020-S60/V60 Symbol telefon 5

Durch Drücken der Taste 5 im Scrollmodus wird die Karte in Fahrzeugposition zentriert.

Wenn ein Streckenplan mit Teilzielen aktiviert ist, wird die Karte mit jedem weiteren Drücken im jeweiligen Teilziel zentriert.

Menü Rollen

P3-1346-NAV-Melco Karta Scrollmeny

Im Scrollmodus auf OK/MENU drücken.

Es öffnet sich ein Menü für den Ort auf der Karte, auf den das Zentrum des Fadenkreuzes gerichtet ist.

Funktion wählen:

  • Einzelziel setzen - Löscht eventuelle frühere Zielorte im Reiseplan und startet die Routenführung auf der Karte.
  • Als Zw.ziel hinzufügen - Fügt markierten Ort zum Streckenplan hinzu.
  • Informationen zum POI – zeigt auf dem Bildschirm den Namen und die Adresse des POI an, der dem Fadenkreuz am nächsten liegt. Weitere Information zu POI siehe Reiseziel angeben.
  • Verkehrsmeld. auf Karte - Bietet die Möglichkeit, vorhandene Verkehrsmitteilungen

    Dieser Dienst ist nicht für alle Gebiete/Märkte verfügbar.

    um den markierten Ort anzeigen zu lassen.
  • Information - Zeigt Informationen über den markierten Ort an.
  • Speichern – ermöglicht das Speichern des markierten Orts und seine Angabe als Zielort.

Beispiel

Streckenführung zu einem gewünschten Sonderziel (POI):

Wenn das Kartenbild nicht angezeigt wird - auf NAV drücken.

Das Kartenbild wird angezeigt.

NAV drücken.

Das Schnellmenü wird geöffnet.

Sonderziel eingeben markieren und mit OK/MENU bestätigen.

Zum Beispiel In Standortnähe markieren und mit OK/MENU bestätigen.

Es wird eine Ergebnisliste angezeigt.

Zum Beispiel Nächste sehenswürdigkeit markieren und mit OK/MENU bestätigen.

Es wird eine Ergebnisliste angezeigt.

Die gewünschte Alternative in der Liste markieren und mit OK/MENU bestätigen.

Es wird ein Popupmenü angezeigt.

Einzelziel setzen markieren und mit OK/MENU bestätigen.

Die Routenführung startet – folgen Sie den Anweisungen.

Siehe auch Beispiel für Sprachsteuerung des Navigationssystems.


Hat dies Ihnen geholfen?