Navigationsdienste

Neue Karteninformationen vorschlagen

Aktualisiert 1/21/2020

Neue Karteninformationen vorschlagen

Wenn Ihr Volvo mit Sensus Navigation ausgerüstet ist, wird Kartenmaterial von Here angezeigt. Wenn Sie feststellen, dass Informationen in einer Karte fehlen, oder wenn Sie Änderungen vorschlagen möchten, dann können Sie dies bei dem Here-Dienst Map Creator eingeben. Dabei kann es sich um neue Adressen oder Änderungen der Straßenführung usw. handeln.

Neue Karteninformationen mit Map Creator vorschlagen

Im Here-Dienst Map Creator können Sie ein Konto anlegen, über das Sie sich anmelden und Änderungen im Kartenmaterial vorschlagen können. Dort finden Sie auch entsprechende Anleitungen dazu.

Die von Ihnen vorgeschlagenen Änderungen werden zur Überprüfung an Here geschickt. Sobald die Informationen verifiziert und genehmigt sind, werden die von Ihnen vorgeschlagenen Informationen in das Kartenmaterial eingefügt. Die Änderungen werden in Ihrem Volvo verfügbar, nachdem Ihr Vorschlag von Here akzeptiert wurde und in eine Kartenaktualisierung implementiert wurde, die Sie dann in Ihrem Navigationssystem installieren.

Gemeldete Vorschläge und Zusätze werden gründlich überprüft, bevor sie genehmigt und von Here im Kartenmaterial hinzugefügt werden. Es kann bis zu zwölf Monate dauern, bis die Änderungen im System Ihres Fahrzeugs erscheinen. Weitere Informationen zur Aktualisierung von Karten im Fahrzeug siehe MapCareTM

Hinweis

Volvo hat keine Möglichkeiten, die von Ihnen an Here gesendeten Änderungsvorschläge für das Kartenmaterial zu verifizieren, zu genehmigen oder einzupflegen.

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018 Mit Sensus Connect ausgerüstet.

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019 Mit Sensus Connect ausgerüstet.

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Dieser Artikel ist geeignet für

Fahrzeugmodell/Modelljahr

S60, V60 und XC60 ab Modelljahr 2014 bis 2018 .

V40, V70, XC70 und S80 ab Modelljahr 2015 bis 2019 .

Die verfügbaren Modelle, Systeme und Dienste können je nach Markt variieren.

Für Fahrzeugmodelle ab Modelljahr 2020, siehe Online-Betriebsanleitung für das jeweilige Modell.


Hat dies Ihnen geholfen?