TECHNISCHE DATEN

Jedes Detail zählt

Verbrauch - Emissionen

  • Motor
    • Motorbezeichnung
      D4204T4
    • Motortyp
      Vierzylinder-Turbodieselmotor
    • Antriebsstrang
      Front
    • Anzahl Zylinder
      4
    • Hubraum
      1969 cm³
    • Bohrung
      82 mm
    • Hub
      93.2 mm
    • Specifications_Key Kilowatts Amount
      110 kW
    • Max. Leistung
      150 PS
    • bei
      4250 U/min
    • Max. Drehmoment
      350 Nm
    • bei
      1500 - 2500 U/min
    • Kraftstoff
      Diesel
  • Verbrauch/Emission
    • Kraftstoffverbrauch (kombiniert)*
    • Sechsgang-Schaltgetriebe
      4.2 l/100km
    • Achtgang-Geartronic™-Automatikgetriebe
      4.6 l/100km
    • Kraftstoffverbrauch (außerorts)*
    • Sechsgang-Schaltgetriebe
      4 l/100km
    • Achtgang-Geartronic™-Automatikgetriebe
      4.2 l/100km
    • CO2-Massenemission
    • Sechsgang-Schaltgetriebe
      111 g/km
    • Achtgang-Geartronic™-Automatikgetriebe
      120 g/km
    • Kraftstoffverbrauch (kombiniert)*
    • Sechsgang-Schaltgetriebe
      4.6 l/100km
    • Achtgang-Geartronic™-Automatikgetriebe
      5.3 l/100km
    • Beschleunigung 0-100 km/h
    • Sechsgang-Schaltgetriebe
      9.1 s
    • Achtgang-Geartronic™-Automatikgetriebe
      9.1 s
    • Höchstgeschwindigkeit
    • Sechsgang-Schaltgetriebe
      205 km/h
    • Achtgang-Geartronic™-Automatikgetriebe
      205 km/h
  • Kapazität
    • Tankvolumen
      67.5 l
    • mind. Kofferraumvolumen in Liter (VDA-Norm)
      430 l
    • max. Anhängelast (gebremst)
      1800 kg
  • Gewichte
    • Leergewicht
      1727 kg
    • Zul. Gesamtgewicht
    • Sechsgang-Schaltgetriebe
      2170 kg
    • Achtgang-Geartronic™-Automatikgetriebe
      2200 kg
    • Max. Dachlast
      75 kg
  • Außenabmessungen
    • Höhe
      1545 mm
    • Länge
      4637 mm
    • Breite
      1866 mm
    • Breite einschl. Außenspiegel
      2097 mm
    • Radstand
      2774 mm
    • Spur vorne
      1619 mm
    • Spur hinten
      1577 mm
    • Spurkreis
      11.3 m
  • Innenabmessungen
    • Kopffreiheit vorne
      999 mm
    • Kopffreiheit hinten
      954 mm
    • Schulterfreiheit vorne
      1447 mm
    • Schulterfreiheit hinten
      1402 mm
    • Beinfreiheit vorne
      1064 mm
    • Beinfreiheit hinten
      850 mm
    • Hüftfreiheit vorne
      1395 mm
    • Hüftfreiheit hinten
      1349 mm
  • Verschiedenes
    • Schadstoffeinstufung
      Euro 6


MERKMALE & OPTIONEN

Hier gibt es Extras

  • Sicherheit Komfort Technik und Sound Packen und Laden
  • IntelliSafe serienmäßig

    • Pilot Assist
      • Unsere Funktion Pilot Assist zum teilautonomen Fahren sorgt für weniger Stress beim Fahren, ohne den Fahrspaß einzuschränken. Sie ist direkt aus dem Stillstand aktiv und sorgt auf Schnellstraßen mit Straßenmarkierungen für ruhiges, entspanntes Fahren. Pilot Assist hilft Ihnen, sich dem Verkehrsfluss in Ihrer Spur anzupassen. Es hilft Ihnen mit sanften Lenkbewegungen, in der Spur zu bleiben, und hält gleichzeitig die eingestellte Geschwindigkeit und den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein. Pilot Assist kann einfach über die Lenkradtasten aktiviert werden. Die Lenkunterstützung wird aktiviert, sobald Pilot Assist die Markierungen auf beiden Seiten der Fahrspur erkennt. Die Lenkunterstützung von Pilot Assist ist vom Stillstand bis Autobahngeschwindigkeit aktiv, die Geschwindigkeits- und Abstandsfunktion bis 200 km/h. Pilot Assist kann jederzeit durch Betätigen der Bremsen, des Gaspedals oder Lenkbewegungen außer Kraft gesetzt werden. Wenn Sie die Hände vom Lenkrad nehmen, wird Pilot Assist automatisch ausgeschaltet. Hinweis: Vom Fahrer wird erwartet, dass er aktiv fährt und auf die Verkehrsverhältnisse und das Verhalten seines Fahrzeugs achtet und eingreift, falls dies erforderlich ist. Die Beschleunigungs- und Bremsleistung sowie die Lenkkraft teilautonomer Systeme wie Pilot Assist ist begrenzt.
    • Aktives Geschwindigkeits- und Abstandsregelungssystem
      • Adaptive Cruise Control hält bei allen Geschwindigkeiten bis 200 km/h den eingestellten Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen ein und sorgt somit für entspannteres Fahren. Sie wählen einfach die gewünschte Geschwindigkeit und den gewünschten zeitlichen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Wenn der Radarsensor ein langsameres Fahrzeug erkennt, wird das Tempo automatisch an dessen Geschwindigkeit angepasst. Und wenn die Straße wieder frei ist, beschleunigt der Wagen wieder auf die gewählte Geschwindigkeit. Bei Geschwindigkeiten über 70 km/h gestaltet sich mit Adaptive Cruise Control auch das Überholen komfortabler: Durch einfaches Einschalten des Blinkers wird das Fahrzeug kurz beschleunigt, wodurch effizientes und zügiges Überholen möglich wird. Sie können jederzeit auch die herkömmliche Geschwindigkeitsregelung wählen.
    • Verstärkter Fahrgastraum
      • Wohin auch immer Sie Ihren Volvo steuern - Sie und Ihre Mitreisenden sind von einem kraftvollen Schutzkäfig aus Stahl umgeben. Dieser ist außerdem mit heißgeformtem Borstahl verstärkt, der robustesten verfügbaren Stahlart. Bei einem Zusammenstoß absorbieren und verteilen die vorderen und hinteren Knautschzonen die Aufprallkräfte, um die Wucht des Aufpralls zu vermindern. Bei einem Seitenaufprall verteilt das Side Impact Protection System SIPS die Aufprallkräfte über einen möglichst großen Teil der Karosserie, um das Verletzungsrisiko für die Insassen noch weiter zu senken. Zum besseren Schutz der Insassen verläuft unter dem Armaturenbrett ein Querträger aus Stahl.
    • Kopf-/Schulterairbags
      • Die Kopf-/Schulterairbags schützen bei einem seitlich versetzten Frontal- oder einem Seitenaufprall die Köpfe der vorderen und hinteren Insassen auf der betreffenden Seite. Dieser Airbag bleibt auch bei einer nachfolgenden Kollision gefüllt und bietet weitreichenden Schutz. Und bei Volvos mit integrierten Kindersitzkissen wurde der Airbag nach unten verlängert, um den Kopfschutz für kleinere Personen und jüngere Kinder zu verbessern.
    • Abstandswarnung
      • Ihr Volvo kontrolliert den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und warnt Sie, falls Sie zu dicht auffahren. Wenn Sie bei ausgeschaltetem Adaptive Cruise Control zu dicht auf ein anderes Fahrzeug auffahren, aktiviert die Abstandswarnfunktion eine Warnleuchte, die Ihnen hilft, den Sicherheitsabstand zu wahren. Die Warnleuchte wird in der Windschutzscheibe, von den LEDs des Head-up-Displays oder über ein Symbol angezeigt, falls Ihr Fahrzeug mit dem grafischen Head-up-Display ausgestattet ist.
    • Energieabsorbierende Frontstruktur
      • Durch die einzigartige Geometrie der Frontstruktur und Längsstreben aus Stahl in den Türen wird die Unfallenergie von der Fahrzeugfront zum Heck umgeleitet, um die Auswirkung für die Insassen weiter zu vermindern. Als zusätzlicher Schutz sorgt der kompakte, quer eingebaute Motor für eine große Knautschzone zur Aufnahme der Aufprallenergie.
    • Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern
      • Die Sicherheitsgurte sind der wichtigste Schutz für die Insassen bei einem Unfall. Deshalb haben wir sie bereits 1959 eingeführt. Wir haben auch die akustische und optische Gurtwarnung erfunden, und heute werden alle Insassen vor Fahrt daran erinnert, ihre Sicherheitsgurte anzulegen. Und im Infodisplay in der Instrumententafel können Sie prüfen, ob die Insassen auf dem Rücksitz ihre Sicherheitsgurte angelegt haben, und dass sie niemand während der Fahrt löst. Bei einem Zusammenstoß werden sie von Gurtspannern in Sekundenbruchteilen fest gespannt. Die Sicherheitsgurte der Vordersitze geben dann etwas nach, sodass Fahrer und Beifahrer kontrolliert in den Frontairbags aufgefangen werden.
    • Fußgänger-Airbag
      • Volvo hat den weltweit ersten Airbag für Fußgänger entwickelt, eine wichtige Sicherheitsfunktion, die Fußgänger bei einem Zusammenprall mit einem Fahrzeug schützt. Sensoren im vorderen Stoßfänger erfassen einen Aufprall auf einen Fußgänger und lösen das hintere Ende der Motorhaube zusammen mit der Auslösung eines Airbags, der den Bereich unter der Motorhaube, 1/3 der Windschutzscheibe und den unteren Teil der A-Säulen abdeckt. In Verbindung mit der Energie absorbierenden Ausführung von Front und Motorhaube hilft dies bei der Reduzierung der Verletzungsschwere eines Fußgängers bei einem Aufprall. Der Fußgänger-Airbag ist bei Geschwindigkeiten zwischen 20 km/h und 50 km/h aktiv.
    • Pre-Prepared Restraints-System
      • Ihr Volvo kann einen drohenden Zusammenstoß erkennen und die Rückhaltesystem für einen optimalen Schutz darauf vorbereiten. Das Fahrzeug überwacht mit hochentwickelten Sensoren die Straße vor Ihnen, und wenn das System ein Hindernis erkennt, das zu einem Aufprall führen kann, bereitet es die Airbags und Sicherheitsgurte für die erwartete Aufprallkraft vor. Das sorgt zusammen mit der robusten Karosserie für optimalen Schutz bei einem leichten oder mittelschweren Frontalaufprall.
    • Seitenaufprall-Schutzsystem SIPS™
      • Wir haben unser einzigartiges Seitenaufprall-Schutzsystem SIPS (Side Impact Protection System) entwickelt, um Sie und Ihre Mitreisenden im Falle einer seitlichen Kollision dort zu schützen, wo die größte Gefahrenzone besteht. Die Stahlrahmenkonstruktion - einschließlich der Rahmen der Vordersitze - ist so gebaut und verstärkt, dass die seitliche Aufprallenergie von den Passagieren auf andere Teile der Karosserie abgelenkt und gleichzeitig das Eindringen in den Fahrzeuginnenraum erschwert wird. Die extrem stabile Seitenstruktur besteht aus ultrahochfestem Stahl und nachgiebigeren Stahlsorten. Diese Kombination soll einem heftigen Seitenaufprall – selbst eines größeren Fahrzeugs – standhalten. Die Kopf- und Schulterairbags für die außen sitzenden Insassen und die Seitenairbags vorne sorgen zusammen mit dem SIPS für weiteren Schutz. SIPS und IC hilft beim Schutz der Insassen auf den äußeren Rücksitzen.
    • Schutz für ungeschützte Verkehrsteilnehmer
      • Um die Verletzungsgefahr für ungeschützte Verkehrsteilnehmer bei einem Aufprall zu verringern, ist die Fahrzeugfront sanft abgerundet, die Frontscheinwerfer schließen bündig mit der Karosserie ab und die energieabsorbierende Motorhaube fungiert als Knautschzone.
    • City Safety
      • Das serienmäßige City Safety sorgt unter anderem im Stop-and-Go-Verkehr in der Stadt für entspanntes Fahren. Es scannt nach stillstehenden oder langsameren Fahrzeugen vor Ihnen und bremst gegebenenfalls automatisch ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern oder abzumildern. Die Lasertechnologie erkennt drohende Zusammenstöße zwischen 4 und 50 km/h, bei Tag und bei Nacht. Zuerst bereitet City Safety die Bremsen vor, damit sie beim Betätigen des Bremspedals schneller reagieren. Und wenn Sie nicht bremsen, betätigt City Safety die Bremsen für Sie und nimmt Gas weg, um die Auswirkungen eines Aufpralls zu vermindern. Es kommt noch besser: wenn sich die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeug und des vorausfahrenden Fahrzeugs um weniger als 15 km/h unterscheidet, kann City Safety einen Auffahrunfall sogar ganz verhindern. City Safety wird direkt beim Anlassen des Fahrzeugs aktiviert und ist immer bereit, Sie in solchen Situationen zu unterstützen. City Safety ist nur ein Teil unserer umfassenden Fahrzeugsicherheitsphilosophie. Wir nennen das IntelliSafe, und mit diesem Programm möchten wir Fahrzeuge bauen, die in der Lage sind, Auffahrunfälle ganz zu vermeiden. Dazu zählen Funktionen wie Lane Keeping Aid, Bremsassistent Pro mit Einleitung der Notbremsung, BLIS™, Adaptive Cruise Control, Park Assist und noch viele mehr.
    • Antiblockiersystem mit hydraulischem Bremsassistenten (Hydraulic Brake Assist, HBA) und Bremsbereitschaft (Ready Alert Brakes, RAB)
      • Wenn es darauf ankommt, können Sie sich auf die großen, belüfteten Bremsen Ihres Volvo mit Antiblockiersystem verlassen. Und beim Befahren steiler Bergstraßen, die häufiges und festes Bremsen erforderlich machen, wird Ihnen der Widerstand unserer Bremsen gegen unerwünschtes Nachlassen der Bremswirkung (Fading) besonders willkommen sein. Doch da die Gefahr eines Nachlassens der Bremswirkung dennoch immer besteht, ist Ihr Volvo mit FBS (Fading Brake Support) auch darauf vorbereitet. Dieses System baut den hydraulischen Bremsdruck allmählich auf, so dass Sie immer ein sicheres Pedalgefühl haben. Doch was passiert, wenn Sie in einer Notsituation bremsen müssen und vielleicht nicht den nötigen Druck auf das Pedal bringen? Dafür haben wir Hydraulic Brake Assist entwickelt, womit sichergestellt ist, dass in einer Notsituation hydraulisch der maximale Bremsdruck angesetzt wird. Ebenso wirkt die Funktion Ready Alert Brakes, wenn Sie das Gaspedal plötzlich loslassen oder Sensoren ein Hindernis vor dem Fahrzeug erkennen. In diesem Fall werden die Bremsklötze näher an die Bremsscheiben gerückt, um den Bremsweg zu verkürzen. Und die Funktion Electronic Brake Distribution gewährleistet, dass je nach Zuladung im Fahrzeug und Straßenzustand die richtige Menge an Bremskraft jeweils auf die Vorder- und Hinterräder Ihres Volvo übertragen werden.
    • City Safety
      • Das serienmäßige City Safety sorgt für ein entspanntes Fahrerlebnis. Es passt immer auf Sie auf, erkennt drohende Gefahren, warnt Sie und greift ein, falls dies erforderlich sein sollte. City Safety überwacht die Straße vor Ihnen per Radar und Kameras ständig auf fahrende oder stillstehende Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer – bei Tag ebenso wie bei Nacht. Als weitere weltweit erste Sicherheitsfunktion von Volvo kann es sogar große Tiere wie Elche, Pferde und Rentiere erkennen. City Safety warnt durch Töne, Signale und Bremsimpulse, falls Sie sich einem Fahrzeug zu schnell annähern oder vor Ihnen Fußgänger, Radfahrer oder große Tiere erkannt werden. Reagieren Sie nicht auf die Warnung und steht ein Aufprall unmittelbar bevor, wird automatisch eine Vollbremsung durchgeführt, um einen Unfall zu vermeiden oder dessen Folgen zu mindern. Gleichzeitig werden die Sicherheitsgurte vorgespannt, um die Belastung Ihres Körpers zu minimieren, falls sich ein Aufprall nicht vermeiden lässt. City Safety kann außerdem automatisch abbremsen, wenn Sie vor ein herannahendes Fahrzeug einlenken. Dies ist eine weitere neue Sicherheitsfunktion von Volvo, die derartige gefährliche Zusammenstöße vermeiden oder abmildern kann. Bei einem unmittelbar drohenden Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden Fahrzeug kann City Safety Ihr Fahrzeug bei bis zu 50 km/h automatisch abbremsen und so eine Kollision verhindern. Zusammenstöße mit vorausfahrenden Radfahrern können bei einer Geschwindigkeitsdifferenz von bis zu 50 km/h vermieden werden. Bei höheren Differenzen wird der Aufprall abgemildert. Um Zusammenstöße mit Wild oder anderen großen Tieren zu verhindern, kann das System Ihr Fahrzeug um bis zu 15 km/h abbremsen.
    • Spurhalteassistent
      • Falls Sie vom Kurs abkommen, warnt Sie der serienmäßige Spurhalteassistent oder lenkt notfalls sanft gegen, damit Sie in der Spur bleiben. Mithilfe einer hochauflösenden Digitalkamera registriert der Assistent die Fahrbahnmarkierungen und überwacht die Position des Fahrzeugs auf der Straße. Kommen Sie einer Fahrbahnmarkierung zu nah, lenkt das System leicht gegen, um das Fahrzeug in der Spur zu halten. Sollten Sie dennoch ungewollt die Fahrbahnmarkierung überqueren, werden Sie durch spürbare Vibrationen im Lenkrad oder einen Warnton gewarnt. Bei bewusstem Überqueren einer Fahrbahnmarkierung mit gesetztem Blinker wird der Spurhalteassistent nicht aktiviert. Das System ist bei Geschwindigkeiten zwischen 65 und 200 km/h aktiv.
    • Teilautonomer Assistent Pilot Assist
      • Unser neuer teilautonomer Assistent Pilot Assist ist eine Weltneuheit von Volvo in Sachen Sicherheit, die verhindert, dass Sie versehentlich die Fahrspur verlassen. Die Funktion überwacht mithilfe einer Digitalkamera den Straßenrand und Fahrspurmarkierungen. Beim Überfahren der Spurmarkierung zum Straßenrand lenkt Pilot Assist das Fahrzeug aktiv zurück in die Spur. Notfalls wird auch die Bremse aktiviert, um ein Abkommen von der Straße zu verhindern. Erkennt die Funktion aktives Manövrieren des Fahrers, wird die Funktion kurzzeitig nicht aktiviert. Pilot Assist ist zwischen 65 und 140 km/h aktiv.
    • Driver Alert Control
      • Driver Alert Control warnt Sie dezent und rücksichtsvoll, wenn Ihr Fahrverhalten Anzeichen für Ablenkung oder Müdigkeit erkennen lässt. Ab 65 km/h beobachtet eine Kamera die Straße, während Driver Alert Control Ihre Lenkbewegungen mit Ihrem üblichen Fahrstil vergleicht. Wenn es feststellt, dass Sie eher unberechenbar fahren bzw. schläfrig oder abgelenkt sind, gibt es eine akustische Warnung aus und zeigt eine Meldung auf der Instrumententafel an, die vorschlägt, dass Sie eine Pause einlegen sollten. Es kann Ihnen auch einen Rastplatz in der Nähe vorschlagen. In Verbindung mit Sensus Navigation kann es auch einen Rastplatz in der Nähe vorschlagen.
    • Verkehrsschild-Informationssystem
      • Mit dem Verkehrsschild-Informationssystem verpassen Sie keine wichtigen Verkehrsschilder. Eine nach vorn gerichtete Kamera erfasst Geschwindigkeitsbegrenzungen, „Überholverbot“, „Durchfahrt verboten“ und verschiedene Zusatzschilder. Daraufhin erscheint das entsprechende Schild in der Geschwindigkeitsanzeige bzw. im Head-up-Display, damit Sie ständig über die jeweils geltenden Beschränkungen informiert sind. Auf Wunsch kann es auch optisch durch dreimaliges Blinken warnen, wenn Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten. Dies kann einfach im Mittelkonsolenmenü eingestellt werden. Wenn das Fahrzeug außerdem mit Sensus Navigation ausgestattet ist, können neben der Höchstgeschwindigkeit auch Informationen über Blitzgeräte.
    • Geschwindigkeitsbegrenzer
      • Ihr Volvo hilft Ihnen, nicht zu schnell zu fahren. Legen Sie selbst eine Maximalgeschwindigkeit fest oder lassen Sie diese durch das Verkehrsschild-Informationssystem automatisch einstellen. Sobald Sie die eingestellte Maximalgeschwindigkeit erreichen, verhindert Ihr Fahrzeug, dass Sie sie überschreiten, sofern Sie nicht kurzzeitig Vollgas geben. Die eingestellte Maximalgeschwindigkeit wird im Fahrerdisplay angezeigt.
    • Run off Road Protection
      • Lässt sich ein Abkommen von der Straße nicht vermeiden, spannt Ihr Volvo zum besseren Schutz die vorderen Sicherheitsgurte vor. Unser einzigartiges System Run off Road Protection ist eine Weltneuheit im Sicherheitsbereich. Es scannt kontinuierlich die Straße in Fahrtrichtung. Wenn das System ein mögliches Abkommen von der Straße oder eine Kollision vorausberechnet, werden automatisch die Sicherheitsgurte auf den Vordersitzen gestrafft, um dabei zu helfen, Sie in einer sicheren Position zu halten. Zusammen mit der stabilen Karosseriestruktur und den anderen Rückhaltesystemen hilft dies dabei, den besten Schutz im Falle eines Aufpralls zu erhalten. Bei einem harten Aufprall schützt die Spezialbauweise der Vordersitze Ihre Wirbelsäule vor Verletzungen. Sie fungiert wie ein Stoßdämpfer und dämpft die Energie eines starken senkrechten Aufpralls.
    • Electronic Stability Control
      • Electronic Stability Control ist eine der wichtigsten neuen Sicherheitsfunktionen der letzten zehn Jahre. Es verhindert bei allen Geschwindigkeiten und Fahrbedingungen ein Durchdrehen der Räder und Schleudern. Indem es das Untersteuern bei jeder Geschwindigkeit minimiert, erhöht es außerdem die Sicherheit und den Fahrspaß in Kurven. Das System berücksichtigt Faktoren wie die Fahrtrichtung des Fahrzeugs, wie schnell sich die Räder drehen, und wie groß der Lenkeinschlagwinkel ist. Mit diesen Informationen kann Electronic Stability Control ein mögliches Schleudern feststellen und Maßnahmen ergreifen, um ein solches zu verhindern, indem es die Motorleistung verringert und/oder die entsprechenden Räder abbremst. Außerdem kann Engine Drag Control verhindern, dass die Räder während der Motorbremsung oder beim Herunterschalten auf rutschigem Untergrund blockieren. Um die Gefahr des Durchdrehens bei Notbremsungen und schneller Kurvenfahrt weiter zu verringern, überwacht die Funktion Advanced Stability Control die Wankbewegung und Querbeschleunigung des Fahrzeugs. Aber Automatic Stability Control sorgt auch für ein aktives Fahrerlebnis, wenn Sie enthusiastisch Kurven fahren, denn dann hat das Fahrzeug ein sehr dynamisch stabiles Fahrverhalten. Eine weitere Funktion zur Unterstützung bei schärferer Kurvenfahrt ist Corner Traction Control (CTC) mit Torque Vectoring, wodurch die Untersteuerung reduziert wird und Sie so mehr Spaß hinter dem Lenkrad haben. Sie bremst das innen liegende Antriebsrad, wenn es den Halt bei einer Kurvenfahrt verliert, und leitet stattdessen die Energie zum äußeren Rad. Unsere neue Understeer Control Logic ist eine weitere innovative Technologie, die Untersteuern minimiert und so stabileres und dynamischeres Kurvenfahren erlaubt. Und wenn Sie Lust haben, etwas sportlicher zu fahren: Electronic Stability Control hat auch einen Sport-Modus. Er hebt die Beschränkung der Motorleistung auf und erlaubt einen kontrollierten Hinterradschlupf, solange der Fahrer das Lenkrad und Gaspedal dynamisch verwendet und solange dieser Modus nicht übertrieben wird. Dann wird zur normalen Electronic Stability Control-Funktion gewechselt.
    • Notbremsleuchten
      • Unsere Notbremsleuchten warnen folgende Fahrzeuge, falls Sie eine Notbremsung machen müssen. Sie sind ab 50 km/h aktiv und erkennen den Unterschied zwischen normalem Bremsen und einer Notbremsung. Wenn es sich um einen Panikstopp handelt, blinken die Bremslichter viermal pro Sekunde und teilen so dem nachfolgenden Verkehr eindeutig mit, dass es weiter vorn ein mögliches Problem gibt. Sobald Sie unter 10 km/h abbremsen, stoppt das Blinken der Bremslichter, und die Warnblinkanlage wird aktiviert.
    • Lösen des Bremspedals
      • Um die Verletzungsgefahr für den rechten Fuß und das rechte Bein zu verringern, wenn sich der Fuß auf dem Bremspedal befindet, wird das Bremspedal bei einem Frontalaufprall gelöst und es bewegt sich zum Boden. Diese Sicherheitsinnovation von Volvo wird von denselben Sensoren ausgelöst, die bei Bedarf auch die Gurtstraffer und Airbags aktivieren.
    • Bremsen mit Hill Start Assist und automatischer Haltefunktion
      • Wenn es darauf ankommt, können Sie sich auf die großen, belüfteten Bremsen Ihres Volvo mit Antiblockiersystem verlassen. Und beim Befahren steiler Bergstraßen, die häufiges und festes Bremsen erforderlich machen, wird Ihnen der Widerstand unserer Bremsen gegen unerwünschtes Nachlassen der Bremswirkung (Fading) besonders willkommen sein. Doch da die Gefahr eines Nachlassens der Bremswirkung dennoch immer besteht, ist Ihr Volvo mit FBS (Fading Brake Support) auch darauf vorbereitet. Dieses System baut den hydraulischen Bremsdruck allmählich auf, so dass Sie immer ein sicheres Pedalgefühl haben. Doch was passiert, wenn Sie in einer Notsituation bremsen müssen und vielleicht nicht den nötigen Druck auf das Pedal bringen? Dafür haben wir den Bremsassistenten Hydraulic Brake Assist entwickelt, der in einer Notsituation hydraulisch den maximalen Bremsdruck ansetzt. Ebenso wirkt die Funktion Ready Alert Brakes, wenn Sie das Gaspedal plötzlich loslassen oder Sensoren ein Hindernis vor dem Fahrzeug erkennen. In diesem Fall werden die Bremsklötze näher an die Bremsscheiben gerückt, um den Bremsweg zu verkürzen. Und die Funktion Electronic Brake Distribution gewährleistet, dass je nach Zuladung im Fahrzeug und Straßenzustand die richtige Menge an Bremskraft jeweils auf die Vorder- und Hinterräder Ihres Volvo übertragen werden. Das Bremssystem Ihres Volvo leistet sogar im Stillstand in verschiedenen Situationen einen Beitrag zu Ihrem Komfort. Eine automatische Haltefunktion hält die Bremsen betätigt, nachdem Sie das Fahrzeug zum Stillstand gebracht und das Bremspedal losgelassen haben. Bleibt das Fahrzeug längere Zeit im Stillstand, übernimmt die elektrische Parkbremse. Zum leichteren Anfahren an Steigungen hält die Berganfahrhilfe die Bremse nach dem Loslassen des Bremspedals kurz betätigt, bis Sie auf das Gaspedal treten. Es besteht keine Gefahr, dass das Fahrzeug wegrollt, während Sie den Fuß von der Bremse zum Gaspedal bewegen.
    • Automatisches Bremsen nach einer Kollision
      • Um nach einem Zusammenstoß die Gefahr weiterer Schäden und Verletzungen zu verringern – indem andere Fahrzeuge oder Personen erfasst werden – bremst Ihr Volvo automatisch, sobald die Gurtstraffer oder Airbags aktiviert werden.
    • Spurhalteassistent
      • Falls Sie von der Spur abzukommen drohen, werden sie vom serienmäßigen Spurhalteassistent Lane Departure Warning gewarnt. Bei Geschwindigkeiten über 65 km/h erfasst eine Kamera die Fahrbahnmarkierungen und kann feststellen, ob Sie die Fahrspur verlassen. In diesem Fall werden Sie durch Vibrationen am Lenkrad oder ein Tonsignal gewarnt. Falls Sie jedoch den Blinker gesetzt haben, um einen Spurwechsel anzukündigen, reagiert der Spurhalteassistent nicht.
    • Roll-Over Protection System
      • Das Überschlagschutzsystem (Roll-Over Protection System ROPS) von Volvo wird durch einen Sensor aktiviert, der den Neigungswinkel des Fahrzeugs misst, und soll die Insassen bei einem Überschlag schützen. Im Falle eines Überschlags werden die Gurtvorspanner aller Sitze aktiviert, damit die Insassen sicher gehalten werden. Gleichzeitig wird der Kopf- und Schulterairbag ausgelöst, um vor einem Sekundäraufprall zu schützen.
    • Roll Stability Control (RSC)
      • Bei einem abrupten Ausweichmanöver greift unser RSC-System (Roll Stability Control) ein, um einen Überschlag des Fahrzeugs zu verhindern. Es ist mit einem Kreiselsensor ausgestattet, der den Neigungswinkel des Fahrzeugs misst und das Überschlagsrisiko berechnet. Gegebenenfalls wird die Antriebsleistung verringert oder einzelne Räder so weit abgebremst, dass die Zentrifugalkräfte vermindert werden und sich das Fahrzeug wieder stabilisiert.
    • Automatisches Bremsen an Kreuzungen
      • Diese Situation kommt häufig vor und kann jedem passieren: Sie liegen auf einer Kreuzung ab und bemerken nicht, dass sich ein anderes Fahrzeug mit großer Geschwindigkeit nähert. Sollten Sie in einer solchen Situation dennoch abbiegen, erkennt das City-Safety-System in Ihrem Volvo einen möglichen Zusammenstoß und bremst Ihren Volvo automatisch ab, falls Sie nicht selbst bremsen. Diese Weltneuheit von Volvo hilft dabei, solche gefährlichen Unfälle zu vermeiden bzw. abzumildern.
    • Verstärkter Fahrgastraum
      • Wohin auch immer Sie Ihren Volvo steuern – Sie und Ihre Mitreisenden sind von einem massiven Schutzkäfig aus Stahl umgeben. Der Schutzkäfig besteht aus heißgeformtem Borstahl, dem stabilsten Stahl der Automobilindustrie. Damit bietet er maximalen Insassenschutz bei allen Unfallszenarien. Bei einem Zusammenstoß absorbieren und verteilen die vorderen und hinteren Knautschzonen die Aufprallkräfte, um die Wucht des Aufpralls zu vermindern. Bei einem Seitenaufprall verteilt das Side Impact Protection System die Aufprallkräfte über einen möglichst großen Teil der Karosserie, um das Verletzungsrisiko für die Insassen noch weiter zu senken. Im Falle eines Überschlagens hilft die einzigartige Dachkonstruktion, die Insassen zu schützen. Und bei einer Kollision oder einem Überschlagen werden automatisch die Türen entriegelt, damit sie von außen geöffnet werden können.
    • Seitenaufprall-Schutzsystem SIPS™
      • Wir haben unser einzigartiges Seitenaufprall-Schutzsystem SIPS™ (Side Impact Protection System) entwickelt, um Sie und Ihre Mitreisenden im Falle einer seitlichen Kollision dort zu schützen, wo die größte Gefahrenzone besteht. Die Stahlrahmenkonstruktion – einschließlich der Rahmen der Vordersitze – ist so gebaut und verstärkt, dass die seitliche Aufprallenergie von den Passagieren auf andere Teile der Karosserie abgelenkt und gleichzeitig das Eindringen in den Fahrzeuginnenraum erschwert wird. Die extrem stabile Seitenstruktur besteht aus ultrahochfestem Stahl und nachgiebigeren Stahlsorten. Diese Kombination soll einem heftigen Seitenaufprall – selbst eines größeren Fahrzeugs – standhalten. Die Kopf- und Schulterairbags für die äußeren Insassen und die Seitenairbags vorne sorgen zusammen mit dem SIPS™ für weiteren Schutz. Die Insassen der äußeren Sitze in den hinteren Sitzreihen werden durch SIPS™ und Kopf-/Schulterairbags geschützt.
    • Sicherheitslenksäule
      • Die Lenksäule ist ein integraler Bestandteil des Sicherheitssystems. Der obere und untere Teil geben bei einem Frontalzusammenstoß in kontrollierter Weise nach, um den Fahrer zu schützen.
    • Rückhaltesysteme
      • Bei einem Zusammenstoß arbeiten alle Rückhaltesysteme zusammen, um die Intensität des Aufpralls zu mindern. Die Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern werden im Falle einer Kollision oder eines Überschlagens in Sekundenbruchteilen aktiviert und straffen den Gurt, damit die Insassen sicher im Sitz gehalten werden. Die Sicherheitsgurte der Vordersitze geben dann etwas nach, sodass Fahrer und Beifahrer kontrolliert in den Frontairbags aufgefangen werden. Die Entfaltung der zweistufigen Frontairbags wird jeweils an die Stärke des Aufpralls angepasst. Der Fahrerairbag ist zusätzlich auf die Bewegung der kontrolliert nachgebenden Lenksäule abgestimmt. Seitenairbags in den Vordersitzen reduzieren die Gefahr schwerer Verletzungen bei einem Seitenaufprall. Die Kopf-/Schulterairbags schützen die Insassen vorne und hinten bei einem Zusammenstoß oder einem Überschlagen. Dieser Airbag bleibt auch bei Mehrfachkollisionen oder einem länger andauernden Unfallverlauf gefüllt und bietet weitreichenden Schutz.
    • Seitenairbags
      • Bei einer seitlichen Kollision werden die Seitenairbags sofort ausgelöst, um Brustkorb und Hüfte der Passagiere schützen zu helfen. Die Seitenairbags befinden sich an einer idealen Stelle in der Sitzlehne der Vordersitze.
    • Zweistufen-Airbags für Fahrer und Beifahrer
      • Bei einem Frontalzusammenstoß schützen Fahrer- und Beifahrerairbag Kopf, Gesicht und Brust. Weil jedoch keine zwei Kollisionen gleich sind, werden die Airbags jeweils angepasst an die Kraft des Aufpralls aufgeblasen. Der Fahrerairbag ist zusätzlich auf die Bewegung der kontrolliert nachgebenden Lenksäule abgestimmt. Ist der Aufprall so schwach, dass die Airbags nicht nötig sind, löst das System lediglich die Gurtstraffer aus.
    • Kopf-/Schulterairbags
      • Bei einer versetzten Frontalkollision, einem Seitenaufprall oder beim Überschlagen schützen die Kopf-/Schulterairbags den Kopf der vorderen und hinteren Insassen auf den Seitensitzen, bei der siebensitzigen Version auch in der dritten Sitzreihe. Dieser Airbag bleibt auch bei einer nachfolgenden Kollision gefüllt und bietet weitreichenden Schutz.
    • Kopfstützen
      • Die vorderen und hinteren Kopfstützen Ihres Volvo schützen hervorragend, unabhängig von der Größe der Insassen. Und die Kopfstütze des mittleren Rücksitzes lässt sich komplett in die Rückenlehne versenken, um die Sicht des Fahrers nach hinten zu verbessern. Die Kopfstützen sind so ausgeführt, dass größere Insassen nicht auf den Sitzen Platz nehmen können, ohne die Stützen aufzustellen. Die äußeren Kopfstützen können auf Knopfdruck (optional) nach vorn geklappt werden, um die Sicht nach hinten weiter zu verbessern. Die Kopfstützen sind so auch ausgeführt, dass Insassen in der umgeklappten Position nicht auf den Sitzen Platz nehmen können, ohne die Stützen aufzustellen.
    • WHIPS™ Schleudertraumaschutzsystem (Whiplash Protection System)
      • Unser modernes Schutzsystem WHIPS™ umfasst die gesamten Lehnen mit der Kopfstütze und schützt Fahrer und Beifahrer bei einem Heckaufprall vor einem Schleudertrauma. Bei einem Heckaufprall bewegt das WHIPS™-System die gesamte Sitzlehne mitsamt dem Insassen. Dabei bleibt die Kopfstütze fixiert, um den Nacken zu stützen. Ein einzigartiges Volvo-Design.
    • Durchtauchschutz, Vordersitze und Rücksitzbank
      • Damit die Insassen bei einem starken Aufprall nicht nach unten aus ihren Sicherheitsgurten herausrutschen können, sind die Sitze mit einem Durchtauchschutz versehen, speziell geformten, nach oben zur Vorderkante des Sitzes angewinkelten Formelementen.
    • Schützende Vordersitze mit Energie absorbierenden Sitzkissen
      • Die Vordersitze in Ihrem Volvo bieten nicht nur entspannenden Komfort für stundenlange Fahrten. Sie sind außerdem so gestaltet, dass sie Sie im Falle eines Unfalls schützen. Die Sitzrahmen sind Teil des Schutzaufbaus der Karosserie. Sie sind zum besseren Schutz bei einem Seitenaufprall besonders solide ausgeführt. Anti-Submarining-Schutz verringert die Gefahr, bei einem Zusammenstoß unter dem Sicherheitsgurt durchzurutschen. Und zum Schutz Ihrer Wirbelsäule wurden der Vordersitzrahmen und die Kissen völlig neu gestaltet, sodass die bei einem harten Aufschlag im Gelände bei einem Unfall hohe Energien absorbieren können.
    • Vorspannung der vorderen Sicherheitsgurte
      • Ihr Volvo überwacht kontinuierlich die Straße vor und hinter Ihrem Fahrzeug. Erkennt es eine Verkehrssituation, ein kritisches Manöver wie eine Vollbremsung oder ein Hindernis erkennt, was zu einem Zusammenstoß führen könnte, werden die vorderen Sicherheitsgurte vorgespannt, um bei einem Unfall maximalen Schutz bieten zu können. Die vorderen Sicherheitsgurte werden auch gespannt, wenn das Fahrzeug von der Fahrbahn abkommt, in einen Graben fährt oder von der Fahrbahn abhebt. Zusammen mit der stabilen Karosseriestruktur und den anderen Rückhaltesystemen bietet dies besten Schutz im Falle eines Aufpralls. Wurde ein Zusammenstoß vermieden, werden die vorderen Sicherheitsgurte automatisch wieder gelockert.
    • Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern Gurtkraftbegrenzern
      • Die Dreipunkt-Sicherheitsgurte sind der wichtigste Schutz für die Insassen bei einem Unfall. Deshalb haben wir sie bereits 1959 eingeführt. Wir haben auch die akustische und optische Gurtwarnung erfunden, und heute werden alle Insassen vor Fahrt daran erinnert, ihre Sicherheitsgurte anzulegen. Und im Infodisplay in der Instrumententafel können Sie prüfen, ob die Insassen auf dem Rücksitz ihre Sicherheitsgurte angelegt haben, und dass sie niemand während der Fahrt löst. Bei einem Zusammenstoß werden sie von Gurtspannern in Sekundenbruchteilen fest gespannt. Dann werden die Sicherheitsgurte der äußeren Sitzpositionen in beiden Sitzreihen etwas gelockert, damit nicht zu viel Druck auf den Oberkörper einwirkt. Der Gurtkraftbegrenzer verringert außerdem den Druck der Sicherheitsgurte für Kinder in den äußeren Sitzpositionen im Fond und im integrierten Gurtkissen. Gleichzeitig schützen die Airbags Fahrer und Beifahrer auf kontrollierte Weise. Erkennt Ihr Volvo eine kritische Verkehrssituation, die dazu führen könnte, dass das Fahrzeug von der Straße abkommt oder kollidiert, werden die vorderen Sicherheitsgurte automatisch vorgespannt, um bei einem Unfall maximalen Schutz bieten zu können.
    • Energieabsorbierender Innenraum
      • Alle Flächen und Türen sind mit energieabsorbierendem Material gepolstert, um das Verletzungsrisiko für die Fahrzeuginsassen zu vermindern.
    • Warndreieck
      • Das leichte Warndreieck mit Weitwinkelreflektor kippt auch bei starkem Wind und rutschigem Untergrund nicht um und warnt so andere Verkehrsteilnehmer. Einfach zusammenklappen und in der Hülle verstauen.
    • Verbandskasten
      • Der Verbandskasten befindet sich im Gepäckraum und enthält verschiedene Verbandmaterialien. Die übersichtliche Einteilung der Fächer erleichtert im Notfall die Suche nach den benötigten Materialien.

    IntelliSafe Surround umfasst IntelliSafe Standard sowie

    • Driver Alert Control
      • Driver Alert Control warnt Sie dezent und rücksichtsvoll, wenn Ihr Fahrverhalten Anzeichen für Ablenkung oder Müdigkeit erkennen lässt. Ab 65 km/h beobachtet eine Kamera die Straße, während Driver Alert Control Ihre Lenkbewegungen mit Ihrem üblichen Fahrstil vergleicht. Wenn es feststellt, dass Sie eher unberechenbar fahren bzw. schläfrig oder abgelenkt sind, gibt es eine akustische Warnung aus und zeigt eine Meldung auf der Instrumententafel an, die vorschlägt, dass Sie eine Pause einlegen sollten.
    • Verkehrsschild-Informationssystem
      • Mit dem Verkehrsschild-Informationssystem verpassen Sie keine wichtigen Verkehrsschilder. Eine nach vorn gerichtete Kamera erfasst Geschwindigkeitsbegrenzungen, „Überholverbot“, „Durchfahrt verboten“ und verschiedene Zusatzschilder. Daraufhin erscheint das entsprechende Schild in der mittleren Anzeige im Fahrerdisplay, damit Sie ständig über die jeweils geltenden Beschränkungen informiert sind. Auf Wunsch kann das Verkehrsschild-Informationssystem auch optisch durch dreimaliges Blinken warnen, wenn Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten. Dies kann einfach im Mittelkonsolenmenü eingestellt werden.
    • BLIS (Blind Spot Information System) inkl.: - Lane Change Merge Aid (LCMA - Warnung vor sich schnell nähernden Fahrzeugen) und - Cross Traffic Alert (CTA-Warnung vor sich seitlich nähernden Fahrzeugen
      • BLIS™ ist eine Innovation von Volvo, die Sie warnt, wenn ein Fahrzeug in Ihren toten Winkel einfährt oder sich schnell von hinten annähert. Die Radarsensoren am Heck decken einen großen Bereich hinter dem Fahrzeug ab. Sie funktionieren unter diversen Wetter- und Lichtbedingungen, bei Tag und bei Nacht. Wenn ein Fahrzeug in den toten Winkel einfährt, oder sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten annähert, werden Sie vom System durch ein Warnlicht an der linken oder rechten Türsäule darauf hingewiesen. Nach einem Blick in die Außenspiegel (auf der Fahrerseite mit Weitwinkel) können Sie so rasch entscheiden, ob ein Spurwechsel gefahrlos möglich ist. BLIS™ wird ab 12 km/h aktiviert und reagiert auf nahezu alle Arten von Fahrzeugen, einschließlich Motorräder. Rückwärts zu fahren, beispielsweise aus einer Parklücke heraus oder an anderen Stellen mit begrenzter Sicht zur Seite, ist nicht immer ein Kinderspiel. Um diese Manöver einfacher und stressfreier zu gestalten, nutzt Cross Traffic Alert die hinteren Radarsensoren, um Sie vor kreuzendem Querverkehr zu warnen. Sie werden von einem Warnton aus dem linken bzw. rechten Lautsprecher sowie durch eine grafische Warnung im mittleren Display gewarnt. Mit der Warnfunktion vor sich nähernden Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern ist Cross Traffic Alert in engen und gedrängten Bereichen mit begrenzter seitlicher Sicht besonders nützlich.
    • Driver Alert inkl.: - Road Sign Information (Verkehrsschildererkennung) und - Active Head Beam Control (Fernlichtassistent)
      • Falls Sie vom Kurs abkommen, warnt Sie der Spurhalteassistent oder lenkt notfalls sanft gegen, damit Sie in der Spur bleiben. Mithilfe einer hochauflösenden Digitalkamera registriert der Assistent die Fahrbahnmarkierungen und überwacht die Position des Fahrzeugs auf der Straße. Kommen Sie einer Fahrbahnmarkierung zu nah, lenkt das System leicht gegen, um das Fahrzeug in der Spur zu halten. Sollten Sie dennoch ungewollt die Fahrbahnmarkierung überqueren, werden Sie durch spürbare Vibrationen im Lenkrad oder einen Warnton gewarnt. Bei bewusstem Überqueren einer Fahrbahnmarkierung mit gesetztem Blinker wird der Spurhalteassistent nicht aktiviert. Das System ist bei Geschwindigkeiten zwischen 65 und 200 km/h aktiv.
    • BLIS™ (Blind Spot Information System)
      • BLIS™ ist eine Innovation von Volvo, die Sie warnt, wenn ein Fahrzeug in Ihren toten Winkel einfährt oder sich schnell von hinten annähert. Die Radarsensoren am Heck decken einen großen Bereich hinter dem Fahrzeug ab. Sie funktionieren unter diversen Wetter- und Lichtbedingungen, bei Tag und bei Nacht. Wenn ein Fahrzeug in den toten Winkel einfährt, oder sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten annähert, werden Sie vom System durch ein Warnlicht im Spiegelglas auf der entsprechenden Seite (links bzw. rechts) darauf hingewiesen. Nach einem Blick in die Außenspiegel (auf der Fahrerseite mit Weitwinkel) können Sie so rasch entscheiden, ob ein Spurwechsel gefahrlos möglich ist. BLIS™ wird ab 12 km/h aktiviert und reagiert auf nahezu alle Arten von Fahrzeugen, einschließlich Motorräder.
    • Rear Collision Warning mit Aktivierung der Betriebsbremse im Stillstand
      • Auffahrunfälle gehören zu den häufigsten Unfallarten. Damit Sie nicht Opfer eines solchen Unfalls werden, haben wir das Auffahrwarnsystem Rear Collision Warning auf Radarbasis entwickelt. Falls sich ein anderes Fahrzeug schnell von hinten annähert und das Fahrzeug eine Kollisionsgefahr erkennt, warnt es den Fahrer des anderen Wagens durch schnelles Betätigen der Warnblinker. Falls ein Zusammenstoß unvermeidlich ist, spannt Rear Collision Warning kurz vor dem Aufprall die vorderen Sicherheitsgurte, um die Insassen sicher im Sitz zu halten. Damit die Insassen bei einem Aufprall möglichst gut geschützt sind, werden außerdem die Bremsen aktiviert, wenn das Fahrzeug zum Stehen gekommen ist.
    • Cross Traffic Alert
      • Rückwärts zu fahren, beispielsweise aus einer Parklücke heraus oder an anderen Stellen mit begrenzter Sicht zur Seite, ist nicht immer ein Kinderspiel. Um diese Manöver einfacher und stressfreier zu gestalten, nutzt Cross Traffic Alert die hinteren Radarsensoren, um Sie vor kreuzendem Querverkehr zu warnen. Sie werden von einem Warnton aus dem linken bzw. rechten Lautsprecher sowie durch eine grafische Warnung im mittleren Display gewarnt. Mit der Warnfunktion vor sich nähernden Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern ist Cross Traffic Alert in engen und gedrängten Bereichen mit begrenzter seitlicher Sicht besonders nützlich.

    IntelliSafe Pro umfasst IntelliSafe Standard, IntelliSafe Surround plus

    • Bremsassistent Pro mit Einleitung der Notbremsung inklusive Fußgänger- und Radfahrererkennung
      • Ihr Volvo kann Sie vor einem drohenden Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug, Fußgänger oder Radfahrer warnen und im Notfall automatisch eingreifen. Die Aufprallschutztechnologie wird bei Geschwindigkeiten über 4 km/h aktiv und warnt Sie akustisch und optisch, wenn Sie zu nah auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auffahren oder wenn sich Fußgänger oder Radfahrer vor Ihrem Fahrzeug befinden. Reagieren Sie nicht und steht ein Aufprall unmittelbar bevor, wird automatisch eine Vollbremsung durchgeführt, um einen Unfall zu vermeiden oder dessen Folgen zu mindern. Ein Radarsensor hinter dem Gitter überwacht in einem Bereich von 150 Metern permanent den Abstand zu dem vorausfahrenden Fahrzeug, und eine Digitalkamera hinter der Windschutzscheibe erkennt, welche Objekte vor Ihnen sind. Bei Tag kann es außerdem Fußgänger oder Radfahrer erkennen, die stehen oder sich in der gleichen Richtung wie das Fahrzeug bewegen. Wenn ein Fußgänger oder Radfahrer plötzlich auf die Straße einschwenkt oder ein vorausfahrendes Fahrzeug unerwartet bremst bzw. steht und das System einen drohenden Zusammenstoß erkennt, werden Sie durch ein optisches Blinksignal in der Windschutzscheibe sowie einen akustischen Alarm gewarnt. Außerdem leitet diese Technik den Bremsvorgang ein und unterstützt das fahreraktivierte Bremsen, um den Bremsweg zu minimieren. Wenn Sie auf die Warnung nicht reagieren und eine Kollision unmittelbar bevorsteht, wird erfolgt eine sofortige Vollbremsung.
    • Aktives Geschwindigkeits-/Abstandsregelsystem
      • Adaptive Cruise Control hält bei allen Geschwindigkeiten bis 200 km/h den eingestellten Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen ein und sorgt somit für entspannteres Fahren. Bei stockendem Stadtverkehr passt die Adaptive Cruise Control Stop-and-Go-Funktion* mit ECO-Mode Ihre Geschwindigkeit automatisch an die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs an und hilft damit, Kraftstoff zu sparen, indem ein gleichmäßigeres Vorankommen aufrecht gehalten wird und weniger oft rasch beschleunigt werden muss. Im Stillstand reicht ein Tastendruck oder das Treten des Gaspedals, um das System zu aktivieren. Bei Geschwindigkeiten über 30 km/h wählen Sie einfach die gewünschte Geschwindigkeit und den Mindestzeitabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug aus. Wenn der Radarsensor ein langsameres Fahrzeug erkennt, wird das Tempo automatisch an dessen Geschwindigkeit angepasst. Und wenn die Straße wieder frei ist, beschleunigt der Wagen wieder auf die gewählte Geschwindigkeit. Wenn Sie bei ausgeschaltetem Adaptive Cruise Control zu dicht auf ein anderes Fahrzeug auffahren, aktiviert die Abstandswarnfunktion eine Warnleuchte im unteren Teil der Windschutzscheibe, die Ihnen hilft, den Sicherheitsabstand zu wahren. Sie können jederzeit einfach durch mehrere Sekunden langes Drücken auf die ACC-Taste zur normalen Geschwindigkeitsregelung umschalten. *Das Abstandsregelungssystem und die Stop-and-Go-Funktion von 0 bis 30 km/h gibt es nur für Geartronic™-Automatikgetriebe.

    Aktive Sicherheit

    • Dual-Xenon-Scheinwerfer, Abblend-/Aufblendlicht, dynamisches Kurvenlicht
      • Dank unseres neues aktiven Fernlichts (als Sonderausstattung erhältlich) sind jetzt Fahrten bei Nacht viel angenehmer - und sicherer. Mit diesem System brauchen Sie nicht mehr zwischen Abblendlicht und Fernlicht hin- und herschalten, was nicht nur lästig ist, sondern, laut mehrerer Studien, auch eine der Hauptursachen für Unfälle bei Nacht ist. Mithilfe der Kameratechnologie erkennt AHB das Scheinwerferlicht von entgegenkommenden Fahrzeugen und wechselt automatisch zwischen Abblend- und Fernlicht. Dadurch wird Ihre Sicht optimiert, ohne andere Fahrer zu blenden. Und weil das System intelligent ist, wird das Fernlicht ausgeschaltet, wenn Sie in eine Stadt fahren, wenn Sie aber an einem beleuchteten Schild vorbei fahren - z. B. an einer Tankstelle oder einem Supermarkt - bleibt es eingeschaltet, damit Sie ein optimale Sicht haben. Das bedeutet, Sie profitieren von Sicherheit und Komfort.
    • Aktives Geschwindigkeits-/Abstandsregelsystem mit Stau-Assistent und Distanzwarner
      • Dieses Geschwindigkeits-/Abstandsregelsystem der dritten Generation sorgt bei allen Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h für einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Autos und somit für entspannteres Fahren. Bei langsamem Stadtverkehr passt die neue Stau-Assistent-Funktion Ihre Geschwindigkeit automatisch an das Fahrzeug vor Ihnen an. Im Stillstand reicht ein Tastendruck oder das Treten des Gaspedals, um das System zu aktivieren. Bei Geschwindigkeiten über 30 km/h wählen Sie einfach die gewünschte Geschwindigkeit und den Mindestzeitabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug aus. Wenn der Radarsensor ein langsameres Fahrzeug erkennt, wird das Tempo automatisch an dessen Geschwindigkeit angepasst. Und wenn die Straße wieder frei ist, beschleunigt der Wagen wieder auf die gewählte Geschwindigkeit. Unabhängig von der Aktivierung des aktiven Geschwindigkeits-/Abstandsregelsystems ist ein Distanzwarner in der Lage, bei Unterschreitung eines voreingestellten Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug über ein optisches Signal in der Windschutzscheibe den Fahrer zu warnen. Das Geschwindigkeits-/Abstandsregelsystem umfasst auch den Bremsassistent Pro mit Einleitung der Notbremsung.
    • Bremsassistent Pro mit Einleitung der Notbremsung inklusive Fußgänger- und Radfahrererkennung
      • Statistiken zeigen, dass bei der Hälfte aller Auffahrunfälle der Unfallverursacher gar nicht bremst. Die Aufprallschutztechnologie wird bei Geschwindigkeiten über 4 km/h aktiv und warnt Sie akustisch und optisch, wenn Sie zu nah auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auffahren oder wenn sich Fußgänger oder Radfahrer vor Ihrem Fahrzeug befinden. Reagieren Sie nicht und steht ein Aufprall unmittelbar bevor, wird automatisch eine Vollbremsung durchgeführt, um einen Unfall zu vermeiden oder dessen Folgen zu mindern. Ein Radarsensor hinter dem Gitter überwacht in einem Bereich von 150 Metern permanent den Abstand zu dem vorausfahrenden Fahrzeug, und eine Digitalkamera hinter der Windschutzscheibe erkennt, welche Objekte vor Ihnen sind. Bei Tageslicht kann es auch stehende oder sich bewegende Fußgänger und Radfahrer erkennen. Wenn ein Fußgänger oder Radfahrer plötzlich auf die Straße einschwenkt oder ein vorausfahrendes Fahrzeug unerwartet bremst bzw. steht und das System einen drohenden Zusammenstoß erkennt, werden Sie durch ein optisches Blinksignal in der Windschutzscheibe sowie einen akustischen Alarm gewarnt. Außerdem leitet die Technik den Bremsvorgang ein und verstärkt die Bremspedalwirkung des Fahrers, um den Bremsweg zu verkürzen. Wenn Sie auf die Warnung nicht reagieren und eine Kollision unmittelbar bevorsteht, wird erfolgt eine sofortige Vollbremsung.
    • Bremsassistent Pro mit Einleitung der Notbremsung inklusive Fußgänger- und Radfahrererkennung
      • Statistiken zeigen, dass bei der Hälfte aller Auffahrunfälle der Unfallverursacher gar nicht bremst. Die Aufprallschutztechnologie wird bei Geschwindigkeiten über 4 km/h aktiv und warnt Sie akustisch und optisch, wenn Sie zu nah auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auffahren oder wenn sich Fußgänger oder Radfahrer vor Ihrem Fahrzeug befinden. Reagieren Sie nicht und steht ein Aufprall unmittelbar bevor, wird automatisch eine Vollbremsung durchgeführt, um einen Unfall zu vermeiden oder dessen Folgen zu mindern. Ein Radarsensor hinter dem Gitter überwacht in einem Bereich von 150 Metern permanent den Abstand zu dem vorausfahrenden Fahrzeug, und eine Digitalkamera hinter der Windschutzscheibe erkennt, welche Objekte vor Ihnen sind. Bei Tageslicht kann es auch stehende oder sich bewegende Fußgänger und Radfahrer erkennen. Wenn ein Fußgänger oder Radfahrer plötzlich auf die Straße einschwenkt oder ein vorausfahrendes Fahrzeug unerwartet bremst bzw. steht und das System einen drohenden Zusammenstoß erkennt, werden Sie durch ein optisches Blinksignal in der Windschutzscheibe sowie einen akustischen Alarm gewarnt. Außerdem leitet die Technik den Bremsvorgang ein und verstärkt die Bremspedalwirkung des Fahrers, um den Bremsweg zu verkürzen. Wenn Sie auf die Warnung nicht reagieren und eine Kollision unmittelbar bevorsteht, wird erfolgt eine sofortige Vollbremsung.
    • Spurhalteassistent (LDW)
      • Es kann so schnell passieren: Sie sind schon viele Stunden auf der Autobahn unterwegs oder kurz abgelenkt und verlassen für einen Moment Ihre Fahrspur. Damit setzen Sie sich der Gefahr einer Kollision oder des Abkommens von der Straße aus. Es ist müßig, darüber nachzudenken, aber mit dem Lane Departure Warning System kann Ihr Volvo helfen. Wenn Sie mit Geschwindigkeiten über 65 km/h unterwegs sind, erfasst eine Kamera die Fahrbahnmarkierungen und kann feststellen, ob Sie die Fahrspur verlassen. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie eine akustische Warnung. Wenn Sie jedoch den Blinker betätigen, um einen Wechsel der Fahrspur anzuzeigen, bleibt LDW stumm.
    • Fahrdynamikregelung DSTC
      • Es kann Sie erwischen, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Und es ist dieser Schockmoment, wenn auf einer regennassen oder eisbedeckten Fahrbahn das Heck Ihres Fahrzeugs ausbricht und zu Schleudern anfängt. In diesem Schleudern gegenlenken kann dazu führen, dass Ihr Fahrzeug zu schlingern anfängt und sich schließlich dreht. Genau wegen diesem Szenario ist das Dynamic Stability and Traction Control (DSTC) eines unserer wichtigsten Sicherheitskonzepte der letzten zehn Jahre. Das System berücksichtigt Faktoren wie die Fahrtrichtung des Fahrzeugs, wie schnell sich die Räder drehen, und wie groß der Lenkeinschlagwinkel ist. Mit diesen Informationen kann das DSTC ein mögliches Schleudern feststellen und Maßnahmen ergreifen, um ein solches zu verhindern, wobei es die Motorleistung verringert und/oder die entsprechenden Räder bremst.
    • Roll Stability Control (RSC)
      • Bei einem abrupten Ausweichmanöver greift unser RSC-System (Roll Stability Control) ein, um ein Überschlagen des Fahrzeugs zu verhindern. Es ist mit einem Kreiselsensor ausgestattet, der den Neigungswinkel des Fahrzeugs misst und das Überschlagsrisiko berechnet. Gegebenenfalls drosselt Roll Stability Control die Antriebsleistung oder bremst einzelne Räder so weit ab, dass die Zentrifugalkräfte vermindert werden und sich das Fahrzeug wieder stabilisiert.
    • Elektrische Feststellbremse
      • Die elektrische Feststellbremse wird einfach durch Hochziehen des Schalters aktiviert. Sie können die Feststellbremse auch so einrichten, dass sie beim Ausschalten des Motors automatisch betätigt wird. Sie wird automatisch gelöst, sobald Sie in den Getriebestellungen DRIVE bzw. REVERSE das Gaspedal betätigen. Dies ist beim Anfahren am Berg sehr praktisch. Indem Sie den Schalter nach unten drücken, können Sie sie außerdem manuell lösen.
    • Reifendruck-Kontrollsystem
      • Unser Reifendrucküberwachungssystem warnt Sie sofort, wenn der Druck eines Reifens absinkt. Es ist ab 30 km/h aktiv, erhöht Ihre Sicherheit und sorgt für gleichbleibenden Komfort und andauernd gutes Fahrverhalten. Das System arbeitet mit Sensoren in den Reifenventilen.
    • Reifendruckkontrollsystem
      • Mit unserem indirekten Reifendrucküberwachungssystem (iTPMS) werden Sie sofort durch eine Meldung im Fahrerdisplay gewarnt, wenn der Druck eines Reifens absinkt. Es ist ab 30 km/h aktiv, erhöht Ihre Sicherheit und sorgt für gleichbleibenden Komfort und andauernd gutes Fahrverhalten. Das System berechnet den Reifendruck mithilfe der ABS-Sensoren.
    • Cornering Light
      • Bei Geschwindigkeiten bis zu 30 km/h beleuchtet das optionale Cornering Light den Bereich aus, in den Sie in einem Winkel von bis 15 Grad einbiegen, um das Fahrzeug sichererer steuern zu können - zum Beispiel, wenn Sie nachts in eine kleine Straße einbiegen oder durch einen schmalen Durchgang fahren.
    • Innen- und Außenspiegel mit Abblendautomatik
      • Unsere großzügig bemessenen Außenspiegel sind aus chromatischem Glas hergestellt, das blendendes Licht von hinter Ihnen fahrenden Fahrzeugen automatisch abblendet. Die Spiegel verfügen über einen internen Sensor, um die Helligkeit zu überwachen und blendendes Licht von Scheinwerfern zu erkennen. Wenn ein solches Licht festgestellt wird, verdunkeln sich die Innen- und Außenspiegel gleichzeitig bis auf die notwendige Helligkeitsstufe. Sobald die störende Lichtquelle verschwindet, wird die normale Helligkeit des Glases automatisch wieder hergestellt.
    • Innenspiegel und Außenspiegel mit Abblendautomatik
      • Ein großes Ärgernis bei Nachtfahrten ist das blendende Licht von Scheinwerfern anderer Fahrzeuge. Unsere großzügig bemessenen Außenspiegel sind aus chromatischem Glas hergestellt, das blendendes Licht von hinter Ihnen fahrenden Fahrzeugen automatisch abblendet. Die Spiegel verfügen über einen internen Sensor, um die Helligkeit zu überwachen und blendendes Licht von Scheinwerfern zu erkennen. Wenn ein solches Licht festgestellt wird, verdunkeln sich die Innen- und Außenspiegel gleichzeitig bis auf die notwendige Helligkeitsstufe. Sobald die störende Lichtquelle verschwindet, wird die normale Helligkeit des Glases automatisch wieder hergestellt. Zu den weiteren Funktionen zählen als Sonderausstattung ein im Innenspiegel integrierter Kompass und eine Bodenbeleuchtung sowie Anzeigen, die seitlich in den Außenspiegel eingebettet sind.
    • LED-Tagfahrlicht im Frontspoiler
      • Diese energieeffizienten LED-Leuchten werden tagsüber automatisch aktiviert und führen zu einem auffälligeren Aussehen Ihres Fahrzeugs. Wenn das Abblendlicht zur Beleuchtung benötigt wird, wird dieses über einen Dämmerungssensor automatisch aktiviert. Die im Spoiler integrierten LED-Leuchten tragen zudem zum exklusiven Aussehen Ihres Volvo bei. Nur in Kombination mit Halogenscheinwerfern.
    • LED-Scheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht
      • Das Fahren bei Dunkelheit wird jetzt noch angenehmer und sicherer. Unsere unverkennbaren LED-Scheinwerfer kombinieren eindrucksvolles Aussehen mit maximaler Sicherheit und Bedienfreundlichkeit. Die LED-Technologie liefert eine besonders gute Lichtverteilung und ein mehr als doppelt so helles Licht wie herkömmliche Halogenscheinwerfer. Tagsüber dienen die speziellen hammerförmigen Lichtleiter nicht nur als Tagfahrlicht und auffälliges Merkmal Ihres Fahrzeugs, sondern sie blinken auch in einem warmen Farbton, wenn Sie den Blinker betätigen. Wenn das Abblendlicht zur Beleuchtung benötigt wird, wird dieses über einen Dämmerungssensor automatisch aktiviert. Da die LED-Leuchten extrem energieeffizient sind und über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg halten, ohne an Leuchtstärke zu verlieren, tragen sie zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Betriebskosten bei.
    • Full-LED Scheinwerfer mit aktivem Fernlicht
      • Das Fahren bei Dunkelheit wird jetzt noch angenehmer und sicherer. Unsere charakteristischen LED-Scheinwerfer kombinieren eindrucksvolles Aussehen mit maximaler Sicherheit und Bedienfreundlichkeit. Die hochentwickelte Full-LED-Technologie mit aktivem Fernlicht ermöglicht eine sehr breite und weite Ausleuchtung – das Licht ist mehr als doppelt so stark wie bei herkömmlichen Halogenscheinwerfern. Um Kurven bei Nacht besser überblicken zu können, drehen sich die Scheinwerfer bei Lenkeinschlag um bis zu 30 Grad in jede Richtung. Mit diesem System brauchen Sie nicht mehr zwischen Abblendlicht und Fernlicht zu wechseln, was nicht nur lästig, sondern laut mehreren Studien auch eine der Hauptursachen für nächtliche Unfälle ist. Mit unserem neuen System bleibt das Fernlicht ständig eingeschaltet. Wenn sich ein anderes Fahrzeug von der entgegengesetzten Richtung nähert, verringert das System die Intensität des Lichtstrahls nur so weit, dass der entgegenkommende Fahrer nicht mehr geblendet wird. Die LED-Scheinwerfer beleuchten die Bereiche um das andere Fahrzeug mit Fernlicht. Das gleiche gilt für vorausfahrende Fahrzeuge. Das System erkennt sogar Fußgänger und Radfahrer und verhindert, dass sie geblendet werden - und kann 10 verschiedene Objekte gleichzeitig überwachen. Und weil das System intelligent ist, wird das Fernlicht ausgeschaltet, wenn Sie in eine Stadt fahren, wenn Sie aber an einem beleuchteten Schild vorbei fahren - z. B. an einer Tankstelle oder einem Supermarkt - bleibt es eingeschaltet, damit Sie ein optimale Sicht haben. Das bedeutet, Sie profitieren von Sicherheit und Komfort. Tagsüber dienen die speziellen hammerförmigen Lichtleiter nicht nur als Tagfahrlicht und auffälliges Merkmal Ihres Fahrzeugs, sondern sie blinken auch in einem warmen Farbton, wenn Sie den Blinker betätigen. Wenn das Abblendlicht zur Beleuchtung benötigt wird, wird dieses über einen Dämmerungssensor automatisch aktiviert. Da die LED-Leuchten extrem energieeffizient sind und über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg halten, ohne an Leuchtstärke zu verlieren, tragen sie zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Betriebskosten bei.
    • LED-Scheinwerfer mit aktivem Fernlicht
      • Das Fahren bei Dunkelheit wird jetzt noch angenehmer und sicherer. Unsere unverkennbaren LED-Scheinwerfer kombinieren eindrucksvolles Aussehen mit maximaler Sicherheit und Bedienfreundlichkeit. Die LED-Technologie liefert eine besonders gute Lichtverteilung und ein mehr als doppelt so helles Licht wie herkömmliche Halogenscheinwerfer. Mit diesem System brauchen Sie nicht mehr zwischen Abblendlicht und Fernlicht hin- und herschalten, was nicht nur lästig ist, sondern, laut mehrerer Studien, auch eine der Hauptursachen für Unfälle bei Nacht ist. Mit unserem neuen System bleibt das Fernlicht ständig eingeschaltet. Bei Gegenverkehr blendet das System automatisch ab und später wieder auf. So haben Sie immer optimale Sicht, ohne andere Fahrer zu blenden. Das gleiche gilt für vorausfahrende Fahrzeuge. Und weil das System intelligent ist, wird das Fernlicht ausgeschaltet, wenn Sie in eine Stadt fahren, wenn Sie aber an einem beleuchteten Schild vorbei fahren - z. B. an einer Tankstelle oder einem Supermarkt - bleibt es eingeschaltet, damit Sie ein optimale Sicht haben. Das bedeutet, Sie profitieren von Sicherheit und Komfort. Tagsüber dienen die speziellen hammerförmigen Lichtleiter nicht nur als Tagfahrlicht und auffälliges Merkmal Ihres Fahrzeugs, sondern sie blinken auch in einem warmen Farbton, wenn Sie den Blinker betätigen. Wenn das Abblendlicht zur Beleuchtung benötigt wird, wird dieses über einen Dämmerungssensor automatisch aktiviert. Da die LED-Leuchten extrem energieeffizient sind und über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg halten, ohne an Leuchtstärke zu verlieren, tragen sie zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Betriebskosten bei.
    • Voll-LED-Scheinwerfer
      • Das Fahren bei Dunkelheit wird jetzt noch angenehmer und sicherer. Diese hochwertigen, charakteristischen LED-Scheinwerfer kombinieren eindrucksvolles Aussehen mit maximaler Sicherheit und Bedienfreundlichkeit. Die LED-Technologie liefert eine besonders gute Lichtverteilung und ein mehr als doppelt so helles Licht wie herkömmliche Halogenscheinwerfer. Um Kurven bei Nacht besser überblicken zu können, drehen sich die Scheinwerfer bei Lenkeinschlag um bis zu 15 Grad in jede Richtung. Tagsüber dienen die speziellen hammerförmigen Lichtleiter nicht nur als Tagfahrlicht und auffälliges Merkmal Ihres Fahrzeugs, sondern sie blinken auch in einem warmen Farbton, wenn Sie den Blinker betätigen. Wenn das Abblendlicht zur Beleuchtung benötigt wird, wird dieses über einen Dämmerungssensor automatisch aktiviert. Da die LED-Leuchten extrem energieeffizient sind und über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg halten, ohne an Leuchtstärke zu verlieren, tragen sie zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Betriebskosten bei. Mit unserem Driver Alert System mit aktivem Fernlicht können Sie immer mit Fernlicht fahren. Bei Gegenverkehr blendet das System automatisch ab und später wieder auf. So haben Sie immer optimale Sicht, ohne andere Fahrer zu blenden. Das gleiche gilt für vorausfahrende Fahrzeuge. Und weil das System intelligent ist, wird das Fernlicht ausgeschaltet, wenn Sie in eine Stadt fahren, wenn Sie aber an einem beleuchteten Schild vorbei fahren - z. B. an einer Tankstelle oder einem Supermarkt - bleibt es eingeschaltet, damit Sie ein optimale Sicht haben. Das bedeutet, Sie profitieren von Sicherheit und Komfort.
    • Halogenscheinwerfer
      • Unser neues aktives Fernlicht macht Fahrten bei Nacht jetzt viel angenehmer – und sicherer. Mit diesem System brauchen Sie nicht mehr zwischen Abblendlicht und Fernlicht hin- und herschalten, was nicht nur lästig ist, sondern, laut mehrerer Studien, auch eine der Hauptursachen für Unfälle bei Nacht ist. Mithilfe der Kameratechnologie erkennt AHB das Scheinwerferlicht von entgegenkommenden Fahrzeugen und wechselt automatisch zwischen Abblend- und Fernlicht. Dadurch wird Ihre Sicht optimiert, ohne andere Fahrer zu blenden. Und weil das System intelligent ist, wird das Fernlicht ausgeschaltet, wenn Sie in eine Stadt fahren, wenn Sie aber an einem beleuchteten Schild vorbei fahren - z. B. an einer Tankstelle oder einem Supermarkt - bleibt es eingeschaltet, damit Sie ein optimale Sicht haben. Das bedeutet, Sie profitieren von Sicherheit und Komfort.
    • Aktives Kurvenlicht mit Dual Xenon Technologie
      • Sie wissen, wie es sich anfühlt, wenn Sie nachts auf einer kurvenreichen Landstraße bergab fahren und die Scheinwerfer nicht wirklich alles zeigen, was Sie hinter der nächsten Kurve erwartet. Wir haben uns überlegt, wie es wäre, wenn sich die Scheinwerfer wie Augen drehen könnten, so dass Ihr Fahrzeug Ihnen helfen könnte, um die Ecke zu blicken. Deshalb haben wir das aktive Kurvenlicht entwickelt – mit motorbetriebenen Lampen, die in jede Richtung um bis zu 15 Grad drehbar sind – sie folgen den Bewegungen des Lenkrads. Und indem wir extra helle Dual Xenon Leuchten (Abblendlicht und Fernlicht) verwenden, erhalten Sie beim Abbiegen nachts um nicht weniger als 90 Prozent mehr Sicht. Das bedeutet, dass Sie zum Bremsen weitere 45 Meter gewinnen können. Außerdem zeigt sich insbesondere auf engen, kurvenreichen Strecken die höchst effektive Leuchtkraft des Abblendlichts und auf Autoahnen die extreme Leuchtkraft des Fernlichts – bei Tag schaltet ein Sensor die adaptive Funktion aus, um die Abnützung zu verringern. Zudem ist es ein ausgesprochen intelligentes System – je nach Zuladung stellen sich die Scheinwerfer des Fahrzeugs selbst ein, um auch bei starker Beschleunigung oder beim Bremsen den korrekten Winkel zur Fahrbahn aufrecht zu halten.
    • LED-Nebelscheinwerfer
      • Bei Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h beleuchtet der optionale Nebelscheinwerfer mit Kurvenlichtfunktion den Bereich aus, in den Sie in einem Winkel von bis 15 Grad einbiegen, um das Fahrzeug sichererer steuern zu können – zum Beispiel, wenn Sie nachts einparken, in eine Nebenstraße einbiegen oder durch einen schmalen Durchgang fahren. Um die Kontrolle bei Rückwärtsfahrt im Dunkeln weiter zu verbessern, wird das Kurvenlicht auf beiden Seiten aktiviert, um den Bereich um das Fahrzeug zu beleuchten.
    • Seitenscheiben der Fronttüren mit wasserabweisender Oberfläche
      • Diese vorderen Seitenscheiben Ihres Volvos weisen während der Fahrt Wasser ab und gewährleisten somit eine deutlich bessere Sicht bei Regen. Die spezialbehandelte Scheibenoberfläche teilt das Wasser in kleine Tröpfchen auf, die vom Fahrtwind weggeblasen werden. Ein weiterer Vorteil: weniger Eis oder Frost bei winterlichen Bedingungen. Diese Sonderausstattung wird zusammen mit den Verbundglasscheiben angeboten.
    • Reserverad mit Notlaufeigenschaften
      • Dieses Ersatzrad für den Notbehelf spart Platz und Gewicht. Praktisches Zubehör wie Wagenheber, Radschraubenwerkzeug und Textiltasche für ein Rad ist enthalten.

    Passive Sicherheit

    • Sicherheit für ungeschützte Verkehrsteilnehmer
      • Um die Verletzungsgefahr für ungeschützte Verkehrsteilnehmer bei einem Aufprall zu verringern, ist die Fahrzeugfront leicht abgerundet, die Scheinwerfer sind bündig in die Karosserie integriert und die Motorhaube wirkt als Knautschzone und absorbiert Aufprallenergie.
    • Unterer Querträger
      • Zum Schutz der Passagiere in einem entgegenkommenden Fahrzeug mit tiefer liegenden Stoßfängern befindet sich weit unten im vorderen Teil des Rahmens ein Querträger. Bei einem Zusammenstoß soll dieser Querträger die Knautschzonen und andere Sicherheitssysteme des anderen Fahrzeugs aktivieren, um die Verletzungsgefahr zu mindern. Er zeigt auch bei einem seitlichen Aufprall mit einem kleineren Fahrzeug Wirkung.
    • SENSUS CONNECT PRO MIT VOLVO ON CALL
      • Wir haben die Smartphone-App Volvo On Call entwickelt, um Ihnen ein paar Alltagssorgen abzunehmen. Die App bietet Ihnen eine Reihe intelligenter Lösungen, mit denen Sie von fern über Ihr Smartphone, iPad oder Wearables wie eine Apple Watch, Android Wear oder Microsoft Band 2 Funktionen Ihres Fahrzeugs bedienen können. Die App Volvo On Call kann auch auf einem PC oder Tablet mit Windows 10 verwendet werden. Sie ist sogar mit den Flic-Tastenknöpfen kompatibel, mit denen Sie verschiedene Aufgaben (wie beispielsweise die Standheizung Ihres Fahrzeugs) bestimmten, beliebig angeordneten Wireless-Tasten zuordnen können. So können Sie jederzeit die verbleibende Reichweite, den Kraftstoffstand, den durchschnittlichen Verbrauch oder die Außentemperatur am Standort ihres Fahrzeugs abfragen, überprüfen, ob die Türen verriegelt sind und vieles mehr. Falls Sie vergessen haben, Ihr Fahrzeug abzuschließen, werden Sie daran erinnert und können es per Smartphone aus der Ferne verschließen oder öffnen. Sie können sehr bequem ein eigenes Fahrtenbuch anlegen und die Daten im Excel-Format herunterladen. Sie können sich auch die Position Ihres Fahrzeugs auf einer Karte anzeigen lassen und Hupe und Lichthupe aktivieren, um es auf einem großen Parkplatz schneller zu finden. Zur einfachen Reiseplanung können Sie sogar das Reiseziel direkt an das Sensus Navigationssystem Ihres Fahrzeugs schicken. Sie können auch eine Verbindung zu Ihrem Kalender herstellen und Ziele für Besprechungstermine an das Navigationssystem schicken. Ein weiterer Alltagsluxus, den Sie mit Volvo On Call genießen werden, ist die Möglichkeit, die Innenraumtemperatur in ihrem Fahrzeug über Ihr Smartphone zu regeln. Um vor der Abfahrt den Innenraum aufzuwärmen oder abzukühlen, können Sie den Motor aus der Ferne anlassen und die Klimaanlage entsprechend einstellen. Und falls Ihr Fahrzeug mit einer Standheizung ausgerüstet ist, können Sie die Heizung ferngesteuert über Ihr Smartphone starten, um auch bei ausgeschaltetem Motor eine komfortable Temperatur zu erhalten. Mit Volvo On Call können Sie auch eine starke, stabile Internetverbindung über die Dachantenne herstellen. Sie verwandeln Ihren Volvo einfach in einen Wi-Fi Hotspot - und jeder Mitreisende kann die Internetverbindung sehr leicht für ein Smartphone, Notebook oder Tablet mitbenutzen. Und im Falle einer Panne oder eines Unfalls sorgt Volvo On Call überall für Hilfe. Drücken Sie auf die Taste für Volvo On Call in ihrem Fahrzeug (oder verwenden Sie die App in ihrem Smartphone), um mit der Telefonzentrale verbunden zu werden, die anhand Ihrer GPS-Daten Bergungs- oder Assistenzdienste herbeirufen kann. Bei einem Notfall, bei dem unmittelbar Hilfe benötigt wird, drücken Sie einfach auf die SOS-Taste. Bei einem Unfall, bei dem die Airbags oder Gurtstraffer des Fahrzeugs ausgelöst wurden, oder bei der Kollision mit einem größeren Tier, alarmiert Ihr Volvo die zentrale Bereitschaft, um zum Fahrzeug einen Kontakt herzustellen und den Rettungsdienst zu verständigen. Volvo On Call kann Sie bei einem Einbruchsversuch alarmieren. Und falls das Fahrzeug gestohlen wird, kann die Volvo On Call Zentrale es mithilfe der GPS-Daten Ihres Volvo verfolgen.
    • Volvo On Call und Smartphone App
      • Die Volvo On Call App bietet Ihnen Zugriff auf die Instrumente ihres Fahrzeugs, sowie den Verriegelungsstatus der Türen, den Kraftstoffstand, Wartungsmitteilungen und vieles mehr! Drücken Sie auf die Volvo-On-Call-Taste, oder verwenden Sie Ihr Mobiltelefon, um mit der Telefonzentrale zu sprechen, die im Bedarfsfall Hilfe schicken kann, und dafür Ihren GPS-Standort nutzen kann. Wenn eine Kollision erkannt wird, alarmiert Ihr Volvo die Zentrale, wo sich ein speziell ausgebildeter Mitarbeiter mit Ihrem Fahrzeug in Verbindung setzen wird und den Rettungsdienst verständigt. Sie können mit Ihrem Smartphone auch das Innenraumklima Ihres Fahrzeugs aus der Ferne steuern. Verwenden Sie die App, um den Motor oder den Innenraum Ihres Diesel-Volvo vorzuwärmen, ohne dass dabei der Motor angelassen werden muss. Dies gehört zu den kleinen, aber luxuriösen Vorteilen im Alltag, wenn man einen Volvo besitzt.

    Persönliche Sicherheit

    • Alarmanlage, fernbedienbar mit Deadlock
      • Die Alarmanlage ist mit Türen, Motorhaube, Heckklappe und Zündung verbunden und reagiert auch auf Bewegungen im Fahrzeuginneren oder das Zerstören der Fenster. Sie können einen Neigungssensor bestellen, um Diebe davon abzuhalten, das Fahrzeug anzuheben, um Ihre Räder zu stehlen oder es abzuschleppen.
    • Panikfunktion in Funkfernbedienung integriert
      • Die Alarmanlage ist mit Türen, Motorhaube, Heckklappe und Zündung verbunden und reagiert auch auf Bewegungen im Fahrzeuginneren oder das Zerstören der Fenster. Durch einen Neigungssensor wird der Alarm ausgelöst, wenn versucht wird, das Fahrzeug abzuschleppen oder die Räder zu entwenden. In einer Notfallsituation können Sie den Alarm durch Drücken der Paniktaste auf der Fernbedienung oder dem PCC manuell auslösen.
    • Alarmanlage mit Funkfernbedienung
      • Der Alarm wird ausgelöst, wenn jemand versucht, die Türen, die Motorhaube oder den Kofferraum zu öffnen, sowie bei Bewegungen im Fahrzeuginneren bzw. beim Einschlagen einer Fensterscheibe. Ein zusätzlicher Neigungssensor löst außerdem Alarm aus, wenn das Fahrzeug aufgebockt wird. Im Notfall können Sie ihn über die Fernbedienung oder den PCC manuell aktivieren.
    • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
      • Ein Knopfdruck an der Fernbedienung ver- bzw. entriegelt die Türen, die Heckklappe und das Handschuhfach. Über das Menü mit den persönlichen Einstellungen können Sie festlegen, ob mit der Fernbedienung nur die Fahrertür oder alle Türen gleichzeitig geöffnet werden sollen. Sie können außerdem alle Fenster schließen oder öffnen (einschließlich dem Panoramadach, falls vorhanden) und die Heckklappe separat entriegeln – Sie haben Zugriff auf Ihren Gepäckraum, doch niemand kann die Türen von außen öffnen.
    • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
      • Auf Knopfdruck an der Fernbedienung oder am optionalen Personal Car Communicator werden die Türen und der Kofferraumdeckel entriegelt. Über das Menü mit den persönlichen Einstellungen können Sie festlegen, ob mit der Fernbedienung nur die Fahrertür oder alle Türen gleichzeitig geöffnet werden sollen. Ferner können Sie alle Fenster (und ggf. das Schiebedach) öffnen und schließen sowie den Kofferraum getrennt entriegeln.
    • Türverriegelung während der Fahrt, automatisch
      • Für noch größere Sicherheit können Sie im Informationsmenü einstellen, dass die Türen beim Losfahren automatisch verriegelt werden. Alternativ nutzen Sie dafür die Taste im Innenraum am Türgriff. Verriegelungstasten im Fond sind ebenfalls erhältlich.
    • Keyless Start
      • Starten Sie Ihren Volvo mit Ihrer Fernbedienung in der Hosentasche. Solange sich Ihre Fernbedienung im Inneren des Fahrzeugs befindet, können Sie den Motor starten, indem Sie einfach den Startknopf an der Tunnelkonsole drehen und gleichzeitig das Bremspedal betätigen.
    • Keyless Entry
      • Wenn Sie mit schweren Taschen oder Gepäck beladen sind, ist es sehr praktisch, wenn Ihr Volvo entriegelt wird, sobald Sie am Türgriff ziehen. Sie brauchen nicht erst auf die Taste an der Fernbedienung zu drücken – es reicht aus, wenn Sie sie bei sich tragen. Um das Fahrzeug nach dem Aussteigen zu verriegeln, brauchen Sie nur auf die Taste im Türgriff zu drücken. Neben den normalen Fernbedienungsfunktionen enthält diese Funktion auch eine wasserdichte, schlüssellose Mini-Fernbedienung, die Sie überall mitnehmen können. Um die automatische Heckklappe freihändig zu öffnen oder zu schließen, brauchen Sie lediglich einen Fuß unter dem hinteren Stoßfänger zu bewegen.
    • Private Locking
      • Private Locking ist eine Funktion, mit der der Kofferraum und das Handschuhfach verschlossen bleibt, auch wenn Sie Ihre Fernbedienung oder Ihren Personal Car Communicator einer anderen Person übergeben, z. B. einem Mitarbeiter eines Parkplatzes. Zur Aktivierung der Funktion wird das Handschuhfach über einen Minischlüssel im Personal Car Communicator verriegelt. Das verhindert, dass Gepäckraum und Handschuhfach mit der Fernbedienung oder dem Personal Car Communicator geöffnet werden können. Zentralverriegelung und Zündung können aber ganz normal genutzt werden.
    • Komfortöffnung/-schließung
      • Mit dieser Funktion können Sie alle Fenster schließen und das Fahrzeug verriegeln, indem Sie den Knopf auf der Fernbedienung oder dem Personal Car Communicator zwei Sekunden drücken. Zum Entriegeln des Fahrzeugs und zum Öffnen sämtlicher Fenster drücken Sie ebenfalls zwei Sekunden auf den Knopf.
    • Wegfahrsperre und diebstahlsichere Verriegelungen
      • Zum einen halten die Türschlösser den meisten Einbruchversuchen stand. Zum anderen kann das Fahrzeug durch die elektronische Wegfahrsperre ohne die richtige Funkfernbedienung nicht gestartet werden. Und selbst wenn es bei einem Diebstahlversuch Mittag gelingen sollte, durch ein Fenster in den Innenraum zu gelangen, verhindert das Riegelschloss-System die Entriegelung der Tür von innen.
    • Keyless Entry
      • Wenn Sie sich für die schlüssellose Ver- und Entriegelungsfunktion entscheiden, erhalten Sie außerdem diese exquisite, extra-kompakte Fernbedienung. Stecken Sie sie in die Tasche oder tragen Sie sie um den Hals – sie ist so winzig, dass Sie sie immer bei sich tragen können. Auch beim Schwimmen, Surfen, Segeln und anderen Outdoor-Aktivitäten brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen: Die Fernbedienung ist wasserdicht.
    • Keyless Entry
      • Wenn Sie nach dem Einkauf keine Hand frei haben, ist die Komfortöffnungsfunktion Ihrer automatischen Heckklappe besonders praktisch: Sie öffnet und schließt sich automatisch, wenn Sie Ihren Fuß unter dem Sensor im hinteren Stoßfänger bewegen.
    • Staufach unter dem Gepäckraumboden
      • Unter dem Gepäckraumboden befindet sich ein zusätzlicher Stauraum. Dieser Bereich ist über eine klappbare Bodenluke leicht zugänglich. Darüber hinaus verdeckt die Heckklappe – allein schon durch ihre elegante Form – im geschlossenen Zustand die Luke und verschließt sie, so dass auf diese Weise Einbruchsdiebstähle verhindert werden.
    • Verdecktes Staufach
      • Unter dem Gepäckraumboden befindet sich ein zusätzlicher Stauraum. Dieser Bereich ist über eine klappbare Bodenluke leicht zugänglich. Darüber hinaus verdeckt die Heckklappe – allein schon durch ihre elegante Form – im geschlossenen Zustand die Luke und verschließt sie, so dass auf diese Weise Einbruchsdiebstähle verhindert werden. Ein formangepasstes Trennteil trennt den Laderaum vom Stauraum für das Reserverad. In der fünfsitzigen Variante gibt es auch zusätzliche versteckte, kleinere Staufächer unter dem Gepäckraumboden.
    • Begrüßungs- und Wegbeleuchtung
      • Die Begrüßungsbeleuchtung sorgt für eine freundliche Begrüßung, während Sie sich bei Nacht Ihrem Fahrzeug nähern. Standlicht, Heckleuchten, Innenbeleuchtung und Bodenbeleuchtung in den Türgriffen leuchten 30 Sekunden lang auf, wenn Sie das Fahrzeug mit der Fernbedienung entriegeln. Ist eine Tür geöffnet, bleibt die Beleuchtung maximal zwei weitere Minuten lang aktiviert. Die Wegbeleuchtung wird beim Aussteigen aus dem Fahrzeug mit dem Scheinwerferhebel aktiviert. Bei dieser Funktion wird das Abblendlicht kurz eingeschaltet, damit Sie sicher das Fahrzeug verlassen.
    • Bodenbeleuchtung
      • Die in die vorderen Türgriffe integrierte Bodenbeleuchtung erleuchtet den Bereich unter den Türgriffen, damit Sie sich bei Nacht sofort willkommen fühlen, wenn Sie sich Ihrem Fahrzeug nähern. So ist außerdem der Türgriff leichter zu finden und Sie können Pfützen unter dem Fahrzeug rechtzeitig erkennen. Die Bodenbeleuchtung wird beim Entriegeln Ihres Fahrzeugs per Fernbedienung aktiviert. Für zusätzlichen Komfort sorgt die optionale LED-Bodenbeleuchtung unten an den Türen, die den Bereich unter der geöffneten Tür beleuchtet.
    • Verschließbarer Boden
      • Als zusätzlichen Schutz gegen Einbrüche dient die geschlossene Heckklappe durch ihre Konstruktion: Sie überlappt und versiegelt damit die Luke zum unter dem Boden versteckten Staufach. Und wenn Sie die Funktion Verriegelung privater Bereiche verwenden, ist dieser Bereich auch für andere Personen wie Parkplatzmitarbeiter unzugänglich.
    • PCC (Personal Car Communicator)
      • Beim PCC handelt es sich um eine fortschrittliche Fernbedienung, die Keyless Drive und eine bidirektionale Funkverbindung zu Ihrem Volvo in sich vereint. Wenn Sie den PCC mit dabei haben, wird das Fahrzeug automatisch entriegelt, sobald Sie den Türgriff ziehen. Lassen Sie den Motor an, indem Sie auf eine Taste am Armaturenbrett drücken, und verriegeln Sie beim Abstellen das Fahrzeug, indem Sie eine Taste im Türgriff drücken. Wenn Sie dann später nicht sicher sind, ob Sie Ihr Fahrzeug verriegelt haben, kann das PCC Ihnen den letzten Fahrzeugstatus anzeigen, egal, wo Sie sich befinden. Wenn Sie sich Ihrem Fahrzeug nähern, kann das PCC (innerhalb einer Entfernung von ungefähr 100 m) bei aktiviertem Fahrzeugalarm ein Warnsignal sowie eine zusätzliche optische Warnung ausgeben, wenn er innerhalb der letzten fünf Minuten aktiviert wurde. Behalten Sie den Autoschlüssel in der Tasche. Mit dem Keyless-Drive-System können Sie die Türen entriegeln und losfahren, ohne den Schlüssel zu benutzen. Zum Anlassen des Motors drehen Sie einfach an der Zündsteuerung auf der Instrumententafel.
    • SENSUS CONNECT PRO MIT VOLVO ON CALL
      • Wir haben die Smartphone-App Volvo On Call entwickelt, um Ihnen ein paar Alltagssorgen abzunehmen. Die App bietet Ihnen eine Reihe intelligenter Lösungen, mit denen Sie von fern über Ihr Smartphone, iPad oder Wearables wie eine Apple Watch, Android Wear oder Microsoft Band 2 Funktionen Ihres Fahrzeugs bedienen können. Die App Volvo On Call kann auch auf einem PC oder Tablet mit Windows 10 verwendet werden. Sie ist sogar mit den Flic-Tastenknöpfen kompatibel, mit denen Sie verschiedene Aufgaben (wie beispielsweise die Standheizung Ihres Fahrzeugs) bestimmten, beliebig angeordneten Wireless-Tasten zuordnen können. So können Sie jederzeit die verbleibende Reichweite, den Kraftstoffstand, den durchschnittlichen Verbrauch oder die Außentemperatur am Standort ihres Fahrzeugs abfragen, überprüfen, ob die Türen verriegelt sind und vieles mehr. Falls Sie vergessen haben, Ihr Fahrzeug abzuschließen, werden Sie daran erinnert und können es per Smartphone aus der Ferne verschließen oder öffnen. Sie können sehr bequem ein eigenes Fahrtenbuch anlegen und die Daten im Excel-Format herunterladen. Sie können sich auch die Position Ihres Fahrzeugs auf einer Karte anzeigen lassen und Hupe und Lichthupe aktivieren, um es auf einem großen Parkplatz schneller zu finden. Zur einfachen Reiseplanung können Sie sogar das Reiseziel direkt an das Sensus Navigationssystem Ihres Fahrzeugs schicken. Sie können auch eine Verbindung zu Ihrem Kalender herstellen und Ziele für Besprechungstermine an das Navigationssystem schicken. Ein weiterer Alltagsluxus, den Sie mit Volvo On Call genießen werden, ist die Möglichkeit, die Innenraumtemperatur in ihrem Fahrzeug über Ihr Smartphone zu regeln. Um vor der Abfahrt den Innenraum aufzuwärmen oder abzukühlen, können Sie den Motor aus der Ferne anlassen und die Klimaanlage entsprechend einstellen. Und falls Ihr Fahrzeug mit einer Standheizung ausgerüstet ist, können Sie die Heizung ferngesteuert über Ihr Smartphone starten, um auch bei ausgeschaltetem Motor eine komfortable Temperatur zu erhalten. Mit Volvo On Call können Sie auch eine starke, stabile Internetverbindung über die Dachantenne herstellen. Sie verwandeln Ihren Volvo einfach in einen Wi-Fi Hotspot - und jeder Mitreisende kann die Internetverbindung sehr leicht für ein Smartphone, Notebook oder Tablet mitbenutzen. Und im Falle einer Panne oder eines Unfalls sorgt Volvo On Call überall für Hilfe. Drücken Sie auf die Taste für Volvo On Call in ihrem Fahrzeug (oder verwenden Sie die App in ihrem Smartphone), um mit der Telefonzentrale verbunden zu werden, die anhand Ihrer GPS-Daten Bergungs- oder Assistenzdienste herbeirufen kann. Bei einem Notfall, bei dem unmittelbar Hilfe benötigt wird, drücken Sie einfach auf die SOS-Taste. Bei einem Unfall, bei dem die Airbags oder Gurtstraffer des Fahrzeugs ausgelöst wurden, oder bei der Kollision mit einem größeren Tier, alarmiert Ihr Volvo die zentrale Bereitschaft, um zum Fahrzeug einen Kontakt herzustellen und den Rettungsdienst zu verständigen. Volvo On Call kann Sie bei einem Einbruchsversuch alarmieren. Und falls das Fahrzeug gestohlen wird, kann die Volvo On Call Zentrale es mithilfe der GPS-Daten Ihres Volvo verfolgen.
    • Volvo On Call und Smartphone App
      • Die Volvo On Call App bietet Ihnen Zugriff auf die Instrumente ihres Fahrzeugs, sowie den Verriegelungsstatus der Türen, den Kraftstoffstand, Wartungsmitteilungen und vieles mehr! Drücken Sie auf die Volvo-On-Call-Taste, oder verwenden Sie Ihr Mobiltelefon, um mit der Telefonzentrale zu sprechen, die im Bedarfsfall Hilfe schicken kann, und dafür Ihren GPS-Standort nutzen kann. Wenn eine Kollision erkannt wird, alarmiert Ihr Volvo die Zentrale, wo sich ein speziell ausgebildeter Mitarbeiter mit Ihrem Fahrzeug in Verbindung setzen wird und den Rettungsdienst verständigt. Sie können mit Ihrem Smartphone auch das Innenraumklima Ihres Fahrzeugs aus der Ferne steuern. Verwenden Sie die App, um den Motor oder den Innenraum Ihres Diesel-Volvo vorzuwärmen, ohne dass dabei der Motor angelassen werden muss. Dies gehört zu den kleinen, aber luxuriösen Vorteilen im Alltag, wenn man einen Volvo besitzt.
    • Wegbeleuchtung
      • Approach Lighting, die mit der Fernbedienung oder dem Personal Car Communicator aktiviert wird, sorgt für einen angenehmen Empfang bei dunkler Nacht. Dabei werden die Standleuchten, Innenbeleuchtung und auch die Bodenbeleuchtung, sofern vorhanden, eingeschaltet. Home Safe Lighting wird beim Aussteigen aus dem Fahrzeug mit dem Scheinwerferhebel aktiviert. Bei dieser Funktion wird das Abblendlicht kurz eingeschaltet, damit Sie sicher das Fahrzeug verlassen.
    • Außenspiegel elektrisch einklappbar
      • Um die Außenspiegel Ihres Fahrzeugs zum Beispiel beim Parken oder in einer Waschanlage vor Beschädigung zu schützen, drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten für den linken und den rechten Spiegel, um sie flach an das Fahrzeug anzuklappen. Beim Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs können sie so eingestellt werden, dass sie automatisch ein- bzw. ausklappen. Die integrierte Bodenbeleuchtung wird mit der Annäherungslichttaste auf Ihrer Fernbedienung aktiviert und erhöht damit bei Dunkelheit Ihre Sicherheit auf dem Weg von und zu Ihrem Fahrzeug. Und um das Einparken zu erleichtern, können die Außenspiegel bei Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch (oder durch Betätigen einer Taste) gekippt werden.
    • Seitenfenster aus Verbundglas
      • Das extrem robuste Verbundglas der Seitenscheiben und der Heckscheibe macht jeden Blitzdiebstahlversuch für den Möchtegerndieb zur reinen Zeitverschwendung. Es sorgt auch für einen angenehm ruhigen Fahrgastraum. Zusätzlich umfasst diese Option Wasser abweisendes Glas in den vorderen Seitenfenstern – für bessere Sicht bei Regen.
    • Seitentürfenster aus Verbundglas
      • Das extrem robuste Verbundglas der Seitenscheiben macht jeden Blitzdiebstahlversuch für den Möchtegerndieb zur reinen Zeitverschwendung. Es sorgt auch für einen angenehm ruhigen Fahrgastraum. Zusätzlich umfasst diese Option Wasser abweisendes Glas in den vorderen Seitenfenstern – für bessere Sicht bei Regen.
    • Radbolzen abschließbar
      • Ein einfacher, aber effektiver Diebstahlschutz für Leichtmetallfelgen. Dank des Radschlosses mit einmalig kodierter Einfassung können nur Sie und Ihr Mechaniker die Räder entfernen.
  • Sitze

    • Excellence lederbezogene Vordersitz-Rückenlehnen
      • Die lederbezogenen Rückseiten der vorderen Sitzlehnen unterstreichen das exklusive Ambiente auf den Rücksitzen. Mit dem Staufach aus Hartleder mit Ziernähten haben Sie Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und andere Kleingegenstände immer zur Hand.
    • Excellence beheizter/gekühlter Getränke-/Flaschenhalter
      • Zusätzlich zur Kühlung Ihrer Getränke während der Fahrt kann dieser Halter Ihre Getränke auch heizen. Der Halter wurde für Tassen und Flaschen konstruiert. Seine Kühl- und Heizfunktion wird einfach über den versenkbaren Touchscreen gesteuert.
    • Dachhimmel in Nubuk-Textil
      • Der Dachhimmel und die Dachsäulen aus Nubuk-Textil verleihen dem Innenraum Ihres Volvo ein luxuriöses Gefühl.
    • Excellence Haltegriffe mit Lederbezug
      • Die Haltegriffe vorne und hinten sind mit weichem Leder in Innenraumfarbe bezogen, wodurch der luxuriöse Innenraum Ihres XC90 Excellence weiter aufgewertet wird.
    • Excellence Kühleinheit
      • Das gekühlte 16-Liter-Fach zwischen den hinteren Sitzlehnen bietet Platz für zwei 750-ml-Flaschen sowie zwei Gläser aus schwedischem Orrefors®-Kristallglas. Beim Öffnen des Kühlfachs wird der Innenraum beleuchtet.
    • Excellence lederbezogene Sonnenblenden
      • Die Sonnenblenden sind mit Leder derselben Farbe bezogen wie der Innenraum – ein subtiler, aber eindeutiger Beweis für den luxuriösen Standard des XC90 Excellence.
    • Belüftete Excellence Komfortsitze vorne und hinten mit Massagefunktion
      • Dieser Ausdruck von modernem Luxus zeigt sich besonders in den Komfort-Einzelsitzen des XC90 Excellence aus Feinnappaleder. Jeder Sitz kann ganz nach Wunsch elektrisch verstellt und geneigt werden. Alle Sitze sind belüftet und mit Sitzheizung ausgestattet. Eine Massagefunktion mit fünf Programmen und drei Geschwindigkeiten, elektrischen Sitzverlängerungen, Kopfstützen mit extrabreiten Flügeln und die große Beinfreiheit sorgen für ein entspanntes Fahrgefühl in Ihrem XC90 Excellence.
    • Excellence Hintere Armlehne mit integriertem Staufach
      • Die elegante hintere Tunnelkonsole ist lederverkleidet und mit Echtholz-Einlagen Linear Walnut und Chromapplikationen versehen. Unter der Armlehne verbirgt sich ein praktisches Staufach, Lichtleiter beleuchten die Seiten und die Innenseite des Staufachs.
    • Excellence versenkbarer Touchscreen hinten
      • Die Funktionen der Rücksitze sowie der beheizte/gekühlte Getränkehalter werden bequem über den versenkbaren Touchscreen im Staufach an der hinteren Tunnelkonsole bedient. Bei Nichtgebrauch wird das Display unsichtbar versenkt.
    • Excellence Klapptische hinten
      • Die beiden durch die Kabinen exklusiver Privatjets inspirierten lederbezogenen Klapptische können bei Nichtgebrauch einfach unsichtbar versenkt werden.
    • Komfortsitze vorne
      • Wenn Sie Wert auf maximalen Sitzkomfort legen, sind die Komfortsitze für Sie genau das Richtige. Unsere neue Sitzgeneration vereint das Beste der bekannten Ergonomie von Volvo mit modernem skandinavischem Stil. Ein neues, schlankes Sitzdesign mit völlig neuem Rahmen und neu entwickelten Rückenlehnen sorgen für überragenden Sitzkomfort und verbesserte Beinfreiheit für die Insassen im Fond. Die serienmäßige elektrische Höhenverstellung bietet praktisch unendliche Einstellmöglichkeiten. Sie kann durch eine elektrische Sitzverstellung auch in Längs- und Querrichtung, Längs- und Neigungsverstellung sowie multidirektionale Lendenwirbelstütze, elektrischen Sitzverlängerungen und elektrisch verstellbare Sitzwangen ergänzt werden. Sie können auch die elektrische Vier-Wege-Verstellung wählen. Anders ausgedrückt: Sie können die Vordersitze in Ihrem Volvo perfekt an Ihren Körper anpassen – die ergonomischen Bedienelemente befinden sich leicht zugänglich an den Sitzseiten. Sie können sich auch für eine Belüftung von Sitzfläche und Lehne und eine Rückenlehne mit Massagefunktion entscheiden, damit Sie auch nach langen Fahrten entspannt ans Ziel kommen.
    • Kontur-Vordersitze
      • Die neue Generation unserer schlanken Kontur-Ledersportsitze sieht nicht nur hervorragend aus. Von der Hüfte bis zu den Schultern bieten Sie erstklassigen Seitenhalt und inspirieren so zu einer dynamischen Fahrweise. Auf Volvo-typische Weise kommen Sie auch nach längerer Fahrt entspannt ans Ziel. Die elektrisch verstellbare Sitzverlängerung bietet exzellente Oberschenkelunterstützung, auch wenn Sie lange Beine haben. Die sechsfache elektrische Sitzverstellung bietet fast unendliche Einstellmöglichkeiten, auch in Längsrichtung und Schrägstellung, und umfasst eine elektrische multidirektionale Lendenwirbelstütze. Anders ausgedrückt: Sie können die Vordersitze in Ihrem Volvo perfekt an Ihren Körper anpassen – die ergonomischen Bedienelemente befinden sich leicht zugänglich an den Sitzseiten. Gleichzeitig lassen die speziell ausgeführten Sitzrückseiten den hinteren Mitfahrern mehr Beinfreiheit.
    • Fahrer- und Beifahrersitz beheizbar
      • Und da wir uns als Skandinavier mit kaltem Wetter bestens auskennen, gibt es kaum Fahrzeuge, die besser als Ihr Volvo für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gerüstet sind. Dank unserer Heizsysteme können Sie sich jetzt auf Ihre Fahrt freuen, wenn das Thermometer sinkt. Da wären zum Beispiel die beheizten Vordersitze, bei denen das Sitzkissen und die untere Rückenlehne geheizt wird. Sie wirkt sehr schnell, so dass in Ihrem Fahrzeug innerhalb kürzester Zeit behagliche Wärme herrscht. Die Temperatur ist für Fahrer und Beifahrer individuell über eine dreistufige Touch-Control-Regelung einstellbar. Auch für die Fahrgäste auf den Rücksitzen ist gesorgt, denn die beiden äußeren Sitze können ebenfalls mit einer einzeln in drei Stufen regelbaren Sitzheizung versehen werden.
    • Fondsitze außen, beheizbar
      • Beheizbare Außensitze sorgen bei klirrender Kälte auch auf den hinteren Sitzen für eine angenehme Fahrt. Beheizt werden das Sitzkissen und die untere Rückenlehne geheizt. Die Funktion wird bequem vom Rücksitz aus über eine eigene dreistufige Regelung eingestellt.
    • Ergonomisch geformten Sitze
      • Die Sitze Ihres Volvo können zu den wichtigsten Sitzgelegenheiten Ihres Lebens zählen - denn Sie werden während der Lebensdauer Ihres Fahrzeugs vermutlich Tausende von Stunden auf ihnen verbringen. Deshalb haben wir sehr viel Zeit damit verbrachten, ihr ergonomisches Design zu entwickeln: fest und trotzdem bequem, mit unterstützenden seitlichen Kissen und ergonomischer Polsterung. Deshalb sind unsere Sitze als eine der feinsten in der Automobilbranche anerkannt. Bei der Entwicklung unserer neuen Generation von Sitzen haben wir besonders darauf geachtet, die Lehnen der vorderen Sitze so schlank, aber gleichzeitig so bequem wie möglich zu halten. Man sieht ihnen sofort an, dass sie den Luxus des 21. Jahrhunderts bieten. Die vergrößerte Beinfreiheit verstärkt das geräumige und luftige Gefühl des Innenraums, ohne Kompromisse beim Komfort einzugehen. Die Vordersitze haben zum Beispiel eine stufenlose Lendenwirbelstütze, die exakt auf jede Person für eine optimale Stützwirkung eingestellt werden kann. Sie haben die Wahl zwischen zwei exklusiven Designs für die Vordersitze: Komfortsitze für kompromisslosen Komfort oder Kontursitze für ein dynamischeres Fahrerlebnis. Wählen Sie außerdem aus unserem umfangreichen Spektrum an Optionen wie der elektrisch mehrfach verstellbaren Lendenwirbelstütze, elektrischen Sitzverlängerungen, elektrisch einstellbaren Seitenwangen sowie Massage und Belüftung, dann werden Sie gar nicht mehr aussteigen wollen.
    • Ergonomisch geformten Sitze
      • Die Sitze Ihres Volvo können die wichtigsten für Sie sein - denn Sie werden während der Lebensdauer Ihres Fahrzeugs vermutlich Tausende von Stunden auf ihnen verbringen. Deshalb haben wir sehr viel Zeit damit verbrachten, ihr ergonomisches Design zu entwickeln: fest und trotzdem bequem, mit unterstützenden seitlichen Kissen und ergonomischer Polsterung. Deshalb sind unsere Sitze als eine der feinsten in der Automobilbranche anerkannt. Die Vordersitze haben zum Beispiel eine stufenlose Lendenwirbelstütze, die exakt auf jede Person für eine optimale Stützwirkung eingestellt werden kann. Sie können aus einer breiten Auswahl an Sitzbezugsmaterialien und Designs wählen, damit Sie einen Sitz genießen, aus dem Sie nicht mehr aussteigen wollen.
    • Fünf Einzelsitze
      • In unserem neuen XC90 reist jeder erster Klasse. Alle Insassen werden den Komfort eines individuellen und ergonomisch gestalteten Sitzes zu schätzen wissen. Da die zweite Sitzreihe etwas höher positioniert ist als die Vordersitze, sitzt es sich wie im Kino: Sie haben auf allen Plätzen hervorragende Sicht. Auf den leicht verstellbaren Sitzen der ersten und zweiten Sitzreihe findet man mit Leichtigkeit die perfekte Sitzposition und maximalen Komfort. Jeder Sitz in der zweiten Reihe lässt sich individuell neigen und somit an die Anforderungen des jeweiligen Mitfahrers anpassen. Da sich jeder Rücksitz mühelos einzeln in den Gepäckraumboden klappen lässt, können Sie Mitfahrer und Ladegut gleichzeitig transportieren, ohne dass Komfort und Sicherheit beeinträchtigt werden. Hierdurch ist Ihr XC90 noch vielseitiger nutzbar.
    • Sieben Einzelsitze
      • In unserem neuen XC90 reist jeder erster Klasse. Alle Insassen werden den Komfort eines individuellen und ergonomisch gestalteten Sitzes zu schätzen wissen. Durch die saalartige Bestuhlung ergibt sich auf allen Plätzen eine hervorragende Sicht. Auf den leicht verstellbaren Sitzen der ersten und zweiten Sitzreihe findet man mit Leichtigkeit die perfekte Sitzposition und maximalen Komfort. Alle Sitze der zweiten Reihe lassen sich individuell nach persönlichen Vorlieben verschieben und neigen, um den Fußraum in der dritten Sitzreihe weiter zu vergrößern. Der mittlere Sitz kann außerdem mit einem integrierten Gurtkissen ausgerüstet und weiter nach vorn geschoben werden, um für noch mehr Ellenbogenfreiheit zu sorgen oder das Kind näher an die Eltern auf den Vordersitzen zu bringen. In der dritten Sitzreihe haben zwei Mitfahrer mit einer Körpergröße bis 170 cm komfortabel Platz, mit viel Freiraum für Füße, Beine und Kopf. Die beiden Sitze sind mittig nah aneinander angebracht, damit die Insassen gute Sicht nach vorn haben und bequem reisen. Überdies kann dieser Bereich mit einer eigenen Klimaanlage einschließlich verstellbarer Belüftungsdüsen ausgestattet werden. Um den Ein- und Ausstieg zur bzw. von der dritten Reihe zu erleichtern, lassen sich die äußeren Sitze der zweiten Reihe mit einem Griff oben an der Rückenlehne bequem nach vorn klappen und verschieben. Da sich jeder Rücksitz mühelos einzeln in den Gepäckraumboden klappen lässt, können Sie Mitfahrer und Ladegut gleichzeitig transportieren, ohne dass Komfort und Sicherheit beeinträchtigt werden. Hierdurch ist Ihr XC90 noch vielseitiger nutzbar.
    • Zweite Sitzreihe
      • Die drei Einzelsitze in der zweiten Reihe sind für maximalen Komfort auf stundenlangen Reisen ausgelegt. Sie bieten eine umfangreiche Entlastung des Körpers und lassen sich durch eine individuelle siebenstufige Rückenlehnenverstellung an die persönlichen Anforderungen anpassen. In der Ausführung mit sieben Sitzen lassen sich alle Sitze der zweiten Reihe zudem individuell verschieben, um den Fußraum in der dritten Sitzreihe weiter zu vergrößern. Damit lässt sich auch der Gepäckraum leichter anpassen, beispielsweise wenn Sie gleichzeitig sperrige Gegenstände und Personen befördern müssen. Für maximale Vielseitigkeit lässt sich jeder Sitz bei Bedarf einzeln in den Gepäckraumboden klappen. Der mittlere Sitz lässt sich mit einem integrierten Gurtkissen ausrüsten und weiter nach vorn schieben, um noch mehr Ellenbogenfreiheit zu erhalten oder das Kind näher an die Eltern auf den Vordersitzen zu bringen.
    • Dritte Sitzreihe
      • Die siebensitzige Ausführung verfügt über eine dritte Sitzreihe, mit der das Fahrzeug bei Bedarf bis zu sechs Mitfahrer komfortabel befördern kann. Die zwei Einzelsitze in der dritten Reihe sind großzügig gestaltet und bieten zwei Mitfahrern mit einer Körpergröße bis 170 cm den besten Komfort ihrer Klasse. Die dritte Reihe bietet komfortablen Freiraum für Füße, Beine und Kopf. Die beiden Sitze sind mittig nah aneinander angebracht, damit die Insassen gute Sicht nach vorn haben und bequem reisen. Überdies kann dieser Bereich mit einer eigenen Klimaanlage einschließlich verstellbarer Belüftungsdüsen ausgestattet werden. Um den Ein- und Ausstieg zur bzw. von der dritten Reihe zu erleichtern, lassen sich die äußeren Sitze der zweiten Reihe mit einem Griff oben an der Rückenlehne bequem nach vorn klappen und verschieben. Wenn die dritte Sitzreihe nicht benötigt wird oder Sie mehr Platz für Gepäck und Ausrüstung benötigen, lässt sich jeder Sitz auf einfache Weise in den Gepäckraumboden klappen.
    • Kindersitz
      • Wissen Sie, wann Ihr Sohn oder Ihre Tochter zu groß für einen herkömmlichen Kindersitz ist? Wir haben eine Lösung für einen sanften Übergang vom Kindersitz zum normalen Sicherheitsgurt, bei der Ihr Kind bequem und sicher mitfährt – und eine, die immer verfügbar ist (für Eltern, Großeltern und andere Personen, die plötzlich ein Kind transportieren müssen). Unser integriertes Gurtkissen auf dem mittleren Sitz der zweiten Sitzreihe stellt sicher, dass der Sicherheitsgurt immer optimal positioniert ist. Dadurch wird zusammen mit der Gurtbelastungsbegrenzung, die mit dieser Option an Kinder angepasst ist, die Belastung an Nacken und Brust eines Kindes während eines Aufpralls verringert. Und wenn Sie das Kissen nicht benötigen, wird es im normalen Sitzkissen versteckt. Der Sitz bei der siebensitzigen Ausführung lässt sich nach vorne schieben, sodass das Kind näher an den Erwachsenen auf den Vordersitzen sein kann.
    • Dynamic Sitze
      • Die Vordersitze mit der Lederpolsterung Dynamic sind einzigartig in ihrer Struktur. Durch die Schalenform, die zusätzlichen Polster und den verbesserten Seitenhalt umschmiegen sie den Fahrer und Beifahrer in Kurven und bieten allerhöchsten Komfort.
    • Ergonomisch geformten Sportsitze
      • Wir haben die Sportsitze in Ihren Volvo so gestaltet, dass Sie ein großartiges Fahrerlebnis haben und auch nach stundenlanger Fahrt frisch und entspannt ankommen. Und weil Sie Tausende von Stunden in unseren Sitzen verbringen haben wir auch sehr viel Zeit in die Entwicklung der ergonomischen Passform investiert, damit die Sitze zugleich fest und komfortabel sind, eine ergonomische Polsterung haben und Ihnen auch auf den Seiten von den Oberschenkeln bis zu den Schultern eine gute Unterstützung bieten. Deshalb gehören unsere Sitze in der Welt der Automobile gemeinhin zu den Spitzenreitern. Die Vordersitze haben zum Beispiel eine stufenlose Lendenwirbelstütze, die exakt auf jede Person für eine optimale Stützwirkung eingestellt werden kann. Sie können aus einer breiten Auswahl an Sitzbezugsmaterialien und Designs wählen, damit Sie einen Sitz genießen, aus dem Sie nicht mehr aussteigen wollen.
    • Ambient Light
      • Eine gute Beleuchtung erzeugt immer die richtige Atmosphäre. Das gilt für Ihr Zuhause genauso wie für Ihr Fahrzeug. Unser Ambient Light-Paket, das Sie als Sonderausstattung bestellen können, beleuchtet alle Teile, auf die Sie nachts zugreifen möchten. Ein kultiviertes weißes Glühlicht sorgt dafür, dass Sie nie im Dunkeln herumzutasten brauchen, wenn sie nach dem Becherhalter suchen oder etwas aus den Staufächern in den Türen herausholen wollen. "Der Gesamteffekt ist warm und behaglich, genauso wie man sich in einer kalten Nacht in einem schwedischen Heim fühlt", sagen unsere Designer. Das Farbthema passt schön zu den weiß hinterleuchteten Bedienelementen in der Instrumententafel und anderswo im Fahrzeug. Sogar der Kompass (als Sonderausstattung erhältlich) im Innenspiegel leuchtet im gleichen eleganten weißen Ton.
    • Fahrersitz neigungsverstellbar
      • Es gibt keinen Volvo-Fahrer mit Standardgröße. Deshalb haben wir sorgfältig Sitze entworfen, die manuell eingestellt werden können, damit praktisch alle Körpergrößen Platz haben. Sie können z. B. die Höhe und den Winkel des Sitzkissens ändern, damit Sie optimal Platz haben und Ihre Oberschenkel abstützen können. Diese umfassenden Verstelloptionen sind auch für den Beifahrersitz verfügbar. Um sicherzustellen, dass Ihr Lendenwirbel bequem gestützt wird, kann die Lendenwirbelstütze auf beiden Vordersitzen eingestellt werden. Und die Sitze können in Längsrichtung so weit verschoben werden, dass sogar der größte und kleinste Fahrer eine perfekte Fahrposition findet.
    • Elektrische Sitzverlängerungen, Beifahrer
      • Sie haben lange Beine? Dann werden Sie unsere elektrischen Sitzverlängerungen zu schätzen wissen. Sie stützen Ihre Oberschenkel und erhöhen Ihren Komfort. Da sie besonders breit sind, stützen sie unabhängig von der Beinposition immer optimal. Sie sind elektrisch verstellbar und können ganz nach Bedarf eingestellt werden. Diese praktische Funktion ist bei den Kontursitzen inklusive, bei den elektrisch verstellbaren Komfortsitzen als Option erhältlich.
    • Elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Memory-Funktion für Sitz- und Seitenspiegeleinstellung
      • Die Memory-Funktion der elektrischen Sitz- und Seitenspiegeleinstellung sorgt dafür, dass Ihr Volvo bei jedem Einsteigen genau entsprechend Ihren persönlichen Vorlieben eingestellt ist. Jedes Mal, wenn Sie mit Ihrer Fernbedienung die Zentralverriegelung betätigen, werden der Sitz und die Außenspiegel automatisch auf Ihre Einstellungen eingestellt (Sie erhalten mit Ihrem Volvo zwei Fernbedienungen und können bis zu zehn weitere bestellen). Jede Fernbedienung stellt die Position ein, die bei ihrem letztmaligen Gebrauch eingestellt war. Mit den bequem erreichbaren Speichertasten an den Innenverkleidungen der Vordertüren können Sie außerdem bis zu drei zusätzliche Sitz- und Außenspiegelpositionen speichern. Je nach Ausführung Ihres Sitzes enthält der Speicher Einstellungen für Lendenwirbelstütze, Sitzverlängerung und Seitenführungen der Rückenlehne. Mit Hilfe der intuitiven Bedienelemente außen am Sitzkissen lassen sich Polster und Rückenlehne des Fahrersitzes auf einfache Weise verstellen. Ein zusätzliches multidirektionales Bedienelement ermöglicht außerdem bequemes Einstellen der Lendenwirbelstütze sowie – bei den Sitzausführungen der höheren Niveaus – der Seitenführungen der Rückenlehne, der Sitzverlängerung und der Massagefunktion. Optional ist auch ein elektrisch verstellbarer Beifahrersitz erhältlich.
    • Elektrisch verstellbarer Fahrersitz mit Memory-Funktion, per Fernbedienung
      • Die Memory-Funktion der elektrischen Fahrersitz- und Seitenspiegeleinstellung sorgt dafür, dass Ihr Volvo bei jedem Einsteigen genau entsprechend Ihren persönlichen Vorlieben eingestellt ist. Jedes Mal, wenn Sie mit Ihrer Fernbedienung die Zentralverriegelung betätigen, werden der Fahrersitz und die Außenspiegel automatisch auf Ihre Einstellungen eingestellt (Sie erhalten mit Ihrem Volvo zwei Fernbedienungen und können bis zu vier weitere bestellen). Jede Fernbedienung stellt die Position ein, die bei ihrem letztmaligen Gebrauch eingestellt war. Außerdem können Sie bis zu drei verschiedene Einstellungen für Sitz und Außenspiegel mit den Tasten am Sitz speichern. Und ein elektrisch verstellbarer Beifahrersitz kann auch als Sonderausstattung bestellt werden.
    • Elektrisch verstellbarer Beifahrersitz
      • Der elektrisch verstellbare Beifahrersitz verbessert den Komfort des Beifahrers. Sitzpolster und Lehne lassen sich spielend leicht über die intuitiven Bedienelemente außen am Sitz einstellen.
    • Kopfstützen der 2. Sitzreihe auf Knopfdruck umklappbar
      • Damit Sie freie Sicht haben, wenn die hintere Sitzreihe nicht belegt ist, lassen sich die äußeren Kopfstützen per Knopfdruck vom Fahrersitz aus nach vorne klappen. Die Kopfstützen sind so ausgeführt, dass sie wieder aufgestellt werden müssen, um auf den Sitzen Platz nehmen zu können. Die höhenverstellbare Kopfstütze des mittleren Rücksitzes lässt sich komplett in die Rückenlehne versenken, um die Sicht des Fahrers nach hinten zu verbessern.
    • Elektrisches Ein- und Ausklappen der Sitze in der dritten Reihe
      • Dank der dritten Sitzreihe ist Ihr Volvo XC90 sehr vielseitig nutzbar. Mit ihr können Sie bis zu sechs Mitfahrer und Gepäck transportieren. Für noch mehr Bequemlichkeit können Sie sich für die elektrisch ein- und ausklappbaren Sitze entscheiden. Ohne den Fahrersitz verlassen zu müssen, können Sie den Laderaum vergrößern, indem Sie die dritte Sitzreihe per Tastendruck auf dem mittleren Touchscreen einklappen. Und um die Sitze bei Bedarf wieder in ihre aufrechte Position auszuklappen, drücken Sie die Taste einfach erneut. Damit Sie bessere Sicht nach hinten haben, werden die Kopfstützen nach vorn geklappt. Sie lassen sich manuell aufrichten, sobald jemand den Sitz benutzen möchte. Die elektrisch betätigte dritte Sitzreihe lässt sich außerdem durch Drücken der Taste an der Oberkante der Rückenlehnen ein- und ausklappen.
    • Belüftete Vordersitze
      • Belüftete Vordersitze können auf langen Fahrten an heißen Tagen einen gewaltigen Unterschied machen. Das System funktioniert, indem eingebaute Lüfter durch die perforierte Lederpolsterung der Sitzflächen und Rückenlehnen Luft ansaugen. Die Belüftung der Vordersitze ist auf drei Stufen einstellbar. Eine Belüftung der Vordersitze ist für die Komfortsitze erhältlich.
    • Beinauflage und Seitenwangen elektrisch erweiterbar
      • Wünschen Sie sich von Ihren elektrisch verstellbaren Komfortledersitzen noch mehr Seitenhalt? Die Sitzwangen sind elektrisch verstellbar, beispielsweise für engeren Sitz und besseren Seitenhalt – besonders nützlich bei dynamischer Fahrweise.
    • Lendenwirbelstütze (4-Wege) elektrisch einstellbar
      • Diese elektrisch verstellbare Lendenwirbelstütze verbessert auf den Vordersitzen den Komfort Ihres Volvo auf Langstrecken weiter. Sie kann horizontal und vertikal verstellt werden, damit Sie die Stütze für Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche optimal einstellen können. Serienmäßig beim Kontursitz und beim Komfortsitz als Option erhältlich.
    • Fahrer- und Beifahrersitz mit Massagefunktion
      • Für ultimativen Komfort in Ihrem Volvo sind die Komfortsitze mit sowohl einer Belüftung als auch einer Massagefunktion erhältlich. Die Sitze aus perforiertem Leder werden durch Lüfter in den Sitzkissen und Rückenlehnen belüftet und bieten so zusätzlichen Komfort an heißen Tagen. Und um Sie auf langen Fahrten richtig zu verwöhnen, verfügen diese Sitze zudem in der Rückenlehne über einen Massagefunktion mit zehn Massagepunkten. Die Massagefunktion bietet Ihnen die Wahl zwischen fünf Programmen, drei Geschwindigkeiten und drei Intensitäten. So können Sie die Massagefunktion leicht nach Ihren Vorlieben einstellen.
    • Elektrische Sitzverlängerungen
      • Sie haben lange Beine? Dann werden Sie unsere elektrischen Sitzverlängerungen zu schätzen wissen. Sie stützen Ihre Oberschenkel und erhöhen Ihren Komfort. Da sie besonders breit sind, stützen sie unabhängig von der Beinposition immer optimal. Sie sind elektrisch verstellbar und können ganz nach Bedarf eingestellt werden. Diese praktische Funktion ist bei den Kontursitzen inklusive, bei den elektrisch verstellbaren Komfortsitzen als Option erhältlich.
    • Belüftete Vordersitze
      • Die optional erhältlichen belüfteten Vordersitze machen lange Fahrten an heißen Tagen wesentlich angenehmer. Das System funktioniert, indem eingebaute Lüfter durch die perforierte Lederpolsterung der Sitzflächen und Rückenlehnen Luft ansaugen. Die Belüftung der Vordersitze ist auf drei Stufen einstellbar.
    • Belüftete Vordersitze mit Massage-Funkton (Executive)
      • Die Executive Vordersitze aus perforiertem Leder werden durch Lüfter in den Sitzkissen und Rückenlehnen belüftet und bieten so zusätzlichen Komfort an heißen Tagen. Und um Sie auf langen Fahrten wirklich zu verwöhnen, verfügen die Sitze zudem über eine Massage-Funktion im Lendenbereich.
    • Hintere Mittelarmlehne mit Getränkehaltern
      • Die Mittelarmlehne der Hintersitze kann für mehr Komfort nach unten geklappt werden. Darin befinden sich zwei Getränkehalter. Die Mittelarmlehne im Rücksitz ist mit unseren Lederpolstern verfügbar.
    • Integrierter Getränkehalter, hinten
      • Im mittleren Sitzkissen der Rücksitzbank befindet sich ein praktisch integrierter, klappbarer Halter für zwei Becher, die von den äußeren Fondpassagieren bequem erreicht werden können. Wenn der Getränkehalter nicht verwendet wird, ist er diskret im Sitzkissen verborgen, und er beeinträchtigt nicht den Komfort eines dritten Fondpassagiers.
    • R-Design Sitze
      • Die vom Motorsport inspirierten R-Design-Sitze sind mit Sitzflächen aus verschleißfestem Nubuk-Textilgewebe versehen. Dank der Seitenstütze sitzen Sie auch dann fest im Sitz, wenn große seitliche Beschleunigungskräfte bei sportlichen Fahrten auf Sie wirken. Sie können alternativ auch Sitzflächen aus echten Nappaleder bestellen, die ein natürliches und weiches Gefühl vermitteln und dem Innenraum einen luxuriösen Touch geben. Die Kontrastnaht unterstreicht das skulptierte Sitzdesign. Die kompromisslose sportliche Note wird durch Sitzabschnitte aus perforiertem Leder betont, das auch im Handbremshebel, in der Schalthebelmanschette und in der mittleren Armlehne der Vordersitze integriert ist.
    • Executive Sitze
      • Die speziell entworfenen Executive Sitze sind vollständig mit perforiertem Executive Softleder mit farblich abgesetzten Nähten und Kedern gepolstert. Für Komfort auf langen Fahrten sorgen die belüfteten Vordersitze mit einer Executive Massage-Funktion. Die Armlehnen an der Seite und in der Mitte sind ebenfalls mit Softleder gepolstert, und den Fußraum zieren dicke Executive Nubuk-Textilfußmatten. Der Fond lässt sich noch luxuriöser gestalten, und zwar mit einem optionalen Kühlfach mit zwei handgeschliffenen Gläsern aus feinstem schwedischem Kristall. Nur für Volvo S80 Executive.

    Klima

    • CleanZone-Automatik
      • Die automatische CleanZone-Funktion schafft ein frisches Innenraumklima, indem sie einen Lüftungszyklus auslöst, sobald Sie das Fahrzeug mit der Fernbedienung entriegeln. Diese Funktion ist bei einer Außentemperatur von mindestens 10 °C aktiv. Die automatische CleanZone-Funktion filtert zuverlässig Allergien und Asthma auslösende Substanzen aus der Luft, insbesondere Ausdünstungen und Gerüche neuer Materialien in Ihrem Neuwagen. Diese automatische Funktion lässt in den ersten Nutzungsjahren nach und nach, bis sie schließlich ganz ausgeschaltet wird.
    • Aktivkohlefilter inkl. Sensor und Umluftschaltung
      • Unsere IAQS-Technologie kontrolliert die einströmende Luft und schaltet, wenn erforderlich, die äußeren Lufteinlässe ab, damit Kohlenmonoxid, bodennahes Ozon und Stickstoffdioxid draußen bleiben. Bei geöffneten Belüftungsdüsen schützt ein Aktivkohlefilter die Insassen vor schädlichen Gasen und unangenehmen Gerüchen. So ist beim Fahren in dichtem Verkehr und Tunneln die Luft im Fahrzeuginneren sauber und oft sauberer als die Außenluft.
    • Klimaautomatik mit getrennter Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer
      • Die Electronic Climate Control (ECC) sorgt für eine gleichbleibende, von Ihnen gewählte Temperatur im Innenraum, und kann für Fahrer- und Beifahrerseite getrennt geregelt werden. Der Feuchtigkeitssensor des Systems sorgt dafür, dass die Luft im Innenraum eine angemessene, dem Klima draußen entsprechende Feuchtigkeit besitzt. Damit leistet er einen weiteren Beitrag zu Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden.
    • Einstellbare Belüftungsdüsen hinten
      • Die praktisch in den Türsäulen auf Gesichtshöhe angebrachten Belüftungsdüsen erzeugen ein angenehmes Ambiente für die Insassen auf den Rücksitzen. Sie entfernen auch Eis und Beschlag von den hinteren Seitenscheiben, und sorgen so für eine sichere Fahrt.
    • Klimatisiertes Handschuhfach
      • Im schicken und großzügigen Handschuhfach können Sie nicht nur Dokumente, Stifte, Kreditkarten und mehr ordentlich aufbewahren. Hier können Sie außerdem Getränke und andere wärmeempfindliche Dinge während der Fahrt kühl und frisch halten. Der Handschuhfachdeckel ist dezent gehalten und lässt sich durch Drücken einer Taste in der Mittelkonsole öffnen – ein Beispiel von sauberem skandinavischem Design mit Form und Funktion in perfekter Vereinigung. Das klimatisierte Handschuhfach ist Teil der Vier-Zonen-Klimaanlage.
    • Innenraumfilter
      • Der Filter verhindert, dass Staub und Pollen durch das Lüftungssystem in den Innenraum gelangen und ist vor allem für Fahrer und Insassen, die an Heuschnupfen oder Allergien leiden, eine sehr große Erleichterung.
    • Infrarot reflektierende Windschutzscheibe
      • Für ein noch komfortableres Innenraumklima sorgt diese Windschutzscheibe, welche die Wärmestrahlung der Sonne abdämmt und durch das Ausfiltern der für die Hitzebildung verantwortlichen, unsichtbaren Infrarotstrahlen, für angenehmere Temperaturen sorgt.
    • Elektrisches Glasschiebedach
      • Dadurch wird die Atmosphäre des Innenraums besonders freundlich und luftig. Mit einem Knopfdruck zu öffnen und zu schließen. Ist die Sonne zu stark, einfach den eingebauten Sonnenschutz vorziehen. Das Schiebedach kann mithilfe der Zentralverriegelungsfernbedienung auch zusammen mit den Seitenfenstern geschlossen werden.
    • Standheizung
      • Eine kraftstoffbetriebene Standheizung erleichtert den Motorstart und wärmt den Innenraum auf. So schützt sie die Umwelt, weil ein kalter Motor viel mehr schädliche Abgase erzeugt als ein warmer. Gleichzeitig wird der Motorverschleiß verringert. Sie können die Heizung direkt über das Mitteldisplay starten oder die Zeit einstellen, zu der Sie in einen warmen und enteisten Wagen einsteigen wollen. Mit einer zusätzlich erhältlichen Fernbedienung können Sie den Motorvorwärmer starten, ohne zum Auto hinausgehen zu müssen. Wenn Ihr Fahrzeug außerdem mit Volvo On Call ausgerüstet ist, können Sie die Heizung per Smartphone starten udn den Motor oder Innenraum anwärmen, ohne den Motor anzulassen.
    • Fahrer- und Beifahrersitz beheizbar
      • Und da wir uns als Skandinavier mit kaltem Wetter bestens auskennen, gibt es kaum Fahrzeuge, die besser als Ihr Volvo für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gerüstet sind. Dank unserer Heizsysteme können Sie sich jetzt auf Ihre Fahrt freuen, wenn das Thermometer sinkt. Da wären zum Beispiel die beheizten Vordersitze, bei denen das Sitzkissen und die untere Rückenlehne geheizt wird. Sie wirkt sehr schnell, so dass in Ihrem Fahrzeug innerhalb kürzester Zeit behagliche Wärme herrscht. Die Temperatur ist für Fahrer und Beifahrer individuell über eine dreistufige Touch-Control-Regelung einstellbar. Auch für die Fahrgäste auf den Rücksitzen ist gesorgt, denn die beiden äußeren Sitze können ebenfalls mit einer einzeln in drei Stufen regelbaren Sitzheizung versehen werden.
    • Fondsitze außen, beheizbar
      • Beheizbare Außensitze sorgen bei klirrender Kälte auch auf den hinteren Sitzen für eine angenehme Fahrt. Beheizt werden das Sitzkissen und die untere Rückenlehne geheizt. Die Funktion wird bequem vom Rücksitz aus über eine eigene dreistufige Regelung eingestellt.
    • Windschutzscheibe beheizbar
      • Sie können sich wahrscheinlich auch etwas Besseres vorstellen, als Eis an einem kalten Wintermorgen außen vom Fahrzeug abzuschaben. Dafür müssen Sie jetzt dank unserer beheizten Windschutzscheibe nur eine Taste drücken. Dabei beginnt die Windschutzscheibe sofort mit der Enteisung, genauso wie die Heckscheibe und Außenspiegel, und Sie können gleich losfahren.
    • Lenkradheizung
      • Sie brauchen etwas zum Aufwärmen an kalten Wintermorgen? Auf Knopfdruck wird das Lenkrad beheizt und schenkt Ihnen wohlig warme Hände. Hinweis: Bei Auswahl des R-Design wird das R-Design-Lenkrad ausgewählt.
    • Sonnenrollo für Heckscheibe
      • Dieses elektrische, elegant in die Hutablage Ihrer Volvo-Limousine integrierte Sonnenrollo reduziert Hitze und blendende Sonne im Innenraum und erhöht so den Komfort der Insassen auf den Rücksitzen. Das Sonnenrollo ist gelocht, damit die Sicht des Fahrers im Rückspiegel nicht behindert wird. Bei Nichtgebrauch verschwindet das Rollo unsichtbar in der Hutablage.
    • Scheinwerferreinigungsanlage
      • Saubere Scheinwerfer sind eine Voraussetzung für gute Sicht und entspanntes Fahren bei Dunkelheit. Unsere Scheinwerferreinigungsanlage arbeitet mit einem Hochdruckwasserstrahl, die Düsen sind unter Abdeckungen in Wagenfarbe im Stoßfänger verborgen. Bei Aktivierung springen die Düsen aus den Stoßfängern und reinigen die Scheinwerfer. Um unter staubigen Bedingungen Waschflüssigkeit zu sparen, werden die Scheinwerfer automatisch bei jedem fünften Wischzyklus der Windschutzscheibe betätigt, wenn die Windschutzscheiben-Waschfunktion innerhalb von zehn Minuten mehr als einmal aktiviert wird.

    Staumöglichkeiten

    • Klimatisiertes Handschuhfach
      • Im schicken und großzügigen Handschuhfach können Sie nicht nur Dokumente, Stifte, Kreditkarten und mehr ordentlich aufbewahren. Hier können Sie außerdem Getränke und andere wärmeempfindliche Dinge während der Fahrt kühl und frisch halten. Der Handschuhfachdeckel ist dezent gehalten und lässt sich durch Drücken einer Taste in der Mittelkonsole öffnen – ein Beispiel von sauberem skandinavischem Design mit Form und Funktion in perfekter Vereinigung. Das klimatisierte Handschuhfach ist Teil der Vier-Zonen-Klimaanlage.
    • Handschuhfach
      • Das Handschuhfach ist ein Beispiel von klarem skandinavischem Design, Form und Funktion gehen Hand in Hand. Der Handschuhfachdeckel ist dezent gehalten und lässt sich durch Drücken einer Taste in der Mittelkonsole öffnen. Er enthält weder Schlüssellöcher noch Griffe und wird zusammen mit den Türen verriegelt. Das Innere bietet viel Platz sowie praktische Stift- und Kreditkartenhalter. Dank der Beleuchtung finden Sie immer, was Sie suchen. Und wenn Ihr Volvo mit der Vier-Zonen-Klimaanlage ausgerüstet ist, hält die Klimatisierung des Handschuhfachs Ihre Getränke kühl.
    • Mittelarmlehne und Staufach vorn
      • Die stilvolle vordere Mittelarmlehne befindet sich zwischen den ultraschlanken Vordersitzen und unterstreicht mit ihren klaren Linien, der gediegenen Materialwahl und wahrer Handwerkskunst das exklusive skandinavische Innendesign. Unter dem Abdeckungsrollo, das aus demselben Material wie die Ziereinlagen im Innenraum besteht, finden Sie ein praktisches Staufach, zwei Getränkehalter und eine 12-V-Steckdose. Der Griff ist geteilt und bietet dadurch Zugang zu einem kleinen separaten Staufach im vorderen Bereich. Die breite Armlehne entlastet Fahrer und Beifahrer. Hochgeklappt gibt es ein großzügiges Staufach frei, mit AUX- und USB-Eingängen für den Anschluss Ihrer externen Geräte, beispielsweise Ihres Mobiltelefons, an die Audioanlage.
    • Staufächer in den Vordertüren
      • Auf langen Reisen erhöhen die praktischen, großzügig bemessenen Staufächer in den Vordertüren den Komfort. Hier können Sie Dinge aufbewahren, die Sie und Ihr Beifahrer schnell erreichen müssen. Jedes Fach ist groß genug für eine 1,5-Liter-Flasche.
    • Vordere Getränkehalter
      • Die beiden Getränkehalter für Fahrer und Insassen in der Mittelkonsole sind unter einem eleganten Rollverschluss verborgen und bequem erreichbar. Zur Vergrößerung des Stauraums lassen sie sich herausnehmen.
    • Integrierter Getränkehalter, hinten
      • Im mittleren Sitzkissen der Rücksitzbank befindet sich ein praktisch integrierter, klappbarer Halter für zwei Becher, die von den äußeren Fondpassagieren bequem erreicht werden können. Wenn der Getränkehalter nicht verwendet wird, ist er diskret im Sitzkissen verborgen, und er beeinträchtigt nicht den Komfort eines dritten Fondpassagiers.
    • Vordere Mittelarmlehne
      • Die vordere Mittelarmlehne ist in Längsrichtung verstellbar, verfügt über mehrere Funktionen und trägt so zu noch mehr Komfort und Bequemlichkeit bei. Zwei Getränkehalter sowie eine 12-V-Steckdose sind durch einen Rollverschluss verborgen. Unter der Armlehne befindet sich ein praktisches Staufach, außerdem gibt es spezielle Ablagen für kleinere Utensilien. Zudem verfügt die Armlehne über einen AUX-Eingang oder - je nach gewähltem Audiosystem - einen USB-Anschluss zum Verbinden Ihrer externen Geräte mit dem Audiosystem des Fahrzeugs.
    • Vielseitige vordere Mittelarmlehne
      • Die Mittekonsole Ihres Volvo ist ein vielseitig nutzbarer Platz mit einem Staufach unter der Armlehne sowie spezielle Ablagen für kleinere Utensilien. Zudem verfügt die Armlehne über einen AUX-Eingang und - je nach gewähltem Audiosystem - einen USB-Anschluss zum Verbinden Ihres MP3-Players oder Mobiltelefons mit dem Audiosystem des Fahrzeugs. Der obere Teil der Armlehne kann zurückgeklappt und als praktischer Tisch für die Fondinsassen genutzt werden.
    • Hintere Mittelarmlehne mit Getränkehaltern
      • Die Mittelarmlehne der Hintersitze kann für mehr Komfort nach unten geklappt werden. Darin befinden sich zwei Getränkehalter. Die Mittelarmlehne im Rücksitz ist mit unseren Lederpolstern verfügbar.
    • Staufächer, Rücksitze
      • In den praktischen Netztaschen an der Rückseite der Vordersitze können Sie Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und andere kleine Gegenstände für die Mitfahrer auf dem Rücksitz bereit halten. Jedes Netz kann außerdem bis zu drei Flaschen mit je 50 cl fassen.
    • Integriertes Kühlfach, Executive
      • Um die Raffinesse des Volvo S80 Executive weiter hervorzuheben, können Sie ein speziell entworfenes Kühlfach zwischen den Rücksitzen integrieren. Darin werden erfrischende Getränke für jene Passagiere, die im Fond mitfahren dürfen, kühl und in Reichweite gelagert. Einfüllen lassen sich die Getränke in handgeschliffene schwedische Kristallgläser von Kosta Boda, entworfen vom schwedischen Glaskünstler Bertil Vallien. Ein eigens entworfener Executive Flaschenöffner aus rostfreiem Stahl ist ebenfalls enthalten.
    • Automatische Heckklappe
      • Die Heckklappe kann automatisch auf drei Weisen geöffnet werden: Mit der Fernbedienung, mit dem Taster am Armaturenbrett oder durch Ziehen am Griff. Um die Verletzungsgefahr zu minimieren, kann die automatische Schließfunktion nur über einen Schalter in der Heckklappe aktiviert werden. Überdies werden mithilfe eines Einklemmschutzstreifens rund um die Hecköffnung Hindernisse erkannt, damit keine Finger eingeklemmt werden.
  • Fahrerumgebung

    • Sensus Connect
      • Wir bei Volvo wissen, wie wichtig es ist, mit der Welt in Verbindung zu bleiben – auch im Auto. Deshalb haben wir Sensus Connect entwickelt. Diese innovative Technologie verwandelt das 7-Zoll-Mittelkonsolendisplay in eine Infotainment-Zentrale mit Internetverbindung, über die Sie Zugriff auf zahlreiche praktische Apps für Unterhaltung, Navigation, Steuerung, Konnektivität und Dienste erhalten. Damit ist Ihr Volvo technisch bereits heute für internetgestützte und cloudbasierte Infotainmentfunktionen der Zukunft ausgerüstet. Sensus Navigation gibt Ihnen vernetzte Navigationsfunktionen, die intelligent in Ihr Fahrzeug integriert sind. Mit Volvo On Call erhalten Sie außerdem einen WLAN-Hotspot für alle Ihre internetfähigen mobilen Geräte. Es enthält sogar eine innovative Smartphone-App mit zahlreichen Remote-Funktionen, wie Ver-/Entriegeln der Türen, Einschalten des Motorvorwärmers oder einfach ein kurzes Überprüfen Ihres Fahrzeugs.
    • Sensus Navigationssystem
      • Mit Sensus Navigation haben Sie alle Navigationsfunktionen intelligent in Ihren Volvo integriert. Zu Ihrer Sicherheit lässt sich das System ganz einfach bedienen, ohne dass Sie vom Verkehr abgelenkt werden. Sensus Navigation stellt eine nahtlose Verbindung zu unseren cloudbasierten Diensten und Navigations-Apps her. Diese Apps helfen Ihnen zum Beispiel, einen Parkplatz zu suchen und zu bezahlen, Ihren Standort mit Freunden zu teilen oder einfach das beste Cafe der Stadt zu finden. Außerdem können Sie auf Informationen aus dem Internet zugreifen und Sonderziele in Ihrem Navigationssystem speichern. Sie können Ziele per Sprachsteuerung eingeben oder bequem zu Hause oder im Büro über Ihr Smartphone. Das System ist bei Bedarf einfach aktualisierbar: Dank kostenloser Karten-Updates nutzen Sie immer die aktuellsten Straßenkarten und werden auf dem schnellsten Weg zum Ziel geleitet. Und mit der Volvo On Call Smartphone-App können Sie Ihre Reiseplanung weiter verbessern, indem Sie sich das Ziel direkt von Ihrem Smartphone an Sensus Navigation im Auto schicken lassen. Sie können auch eine Verbindung zu Ihrem Kalender herstellen und Ziele für Besprechungstermine an das Navigationssystem schicken.
    • IntelliSafe-Assist
      • Die Technologien unseres IntelliSafe Assist sorgen für stressfreies, entspanntes Fahren. Die Funktionen zum teilautonomen Fahren Adaptive Cruise Control und Pilot Assist helfen Ihnen, die eingestellte Geschwindigkeit und den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Außerdem lenken sie (bei Verwendung von Pilot Assist) sanft gegen, damit Sie bei der Autobahnfahrt in der Spur bleiben.
    • IntelliSafe-Surround
      • Intellisafe Surround bietet noch bessere Übersicht über den Bereich um Ihr Fahrzeug und sichereres Fahren bei eingeschränkten Sichtverhältnissen, beispielsweise an Kreuzungen und auf Parkplätzen. Intellisafe Surround umfasst Intellisafe Standard sowie folgende Technologien: Blind Spot Information System (BLIS), Rear Collision Warning und Cross Traffic Alert (CTA).
    • Intellisafe Pro
      • Intellisafe Pro bietet alle verfügbaren vorbeugenden und schützenden Sicherheitstechnologien von Volvo und sorgt so für entspanntes und angenehmes Fahren bei allen Verkehrsbedingungen. Intellisafe Assist Pro umfasst Intellisafe Standard sowie die Technologien von Intellisafe Surround und Intellisafe Assist.
    • Mittleres Display
      • Bei der Gestaltung des Fahrerumfelds in Ihrem Volvo haben wir hauptsächlich auf Intuition und Natürlichkeit geachtet. Dies haben wir erreicht, indem wir praktisch alle Tasten und Schalter beseitigt und in unser neues 9-Zoll-Display in Tablet-Größe mit Touchscreen verschoben haben. Von hier aus können Sie intuitiv Funktionen wie Klimatisierung, Entertainment, Navigation, In-Car-Apps und vieles mehr steuern, um die Fahrt möglichst einfach und komfortabel zu gestalten. Die virtuellen Tasten auf dem Bildschirm sind dynamisch – benötigte Tasten werden für einfaches Auffinden und Bedienen vergrößert im unteren Teil des Bildschirms dargestellt. Sie können die virtuellen Tasten auch verschieben, um sie an Ihre Anforderungen anzupassen. Das Hochformat des Displays bietet einfache Bedienung und Übersicht. Damit Sie das Display während der Fahrt komfortabel und sicher betrachten können, werden alle Informationen im oberen Teil des Bildschirms angezeigt, während der untere Teil für die Berührungsfunktionen vorgesehen ist. Dieses Format ist beispielsweise auch dann hilfreich, wenn Sie vom Navigationssystem geleitet werden, da es mehr von der Straße vor dem Fahrzeug anzeigen kann. Dank der hochentwickelten Touchscreen-Technologie müssen Ihre Finger zum Aktivieren oder Steuern einer Funktion kaum den Bildschirm berühren. Manche Befehle lassen sich ausführen, indem Sie einfach mit dem Finger oder einer Hand über den Bildschirm wischen – dies funktioniert sogar mit Handschuhen. Das komplett grafische, entspiegelte Hochglanz-Display verstärkt den sauberen Eindruck skandinavischen Designs im Innenraum. Es ist gut abzulesen, ohne Reflexionen und Blendeffekte. Wie beim Fahrerdisplay können Sie auch beim mittleren Display Oberfläche und Farbschema an Ihre Stimmung anpassen. Das Aussehen des Displays ändert sich außerdem je nach gewähltem Fahrmodus.
    • BLIS™ (Blind Spot Information System)
      • BLIS™ ist eine Innovation von Volvo, die Sie warnt, wenn ein Fahrzeug in Ihren toten Winkel einfährt oder sich schnell von hinten annähert. Die Radarsensoren am Heck decken einen großen Bereich hinter dem Fahrzeug ab. Sie funktionieren unter diversen Wetter- und Lichtbedingungen, bei Tag und bei Nacht. Wenn ein Fahrzeug in den toten Winkel einfährt, oder sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten annähert, werden Sie vom System durch ein Warnlicht im Spiegelglas auf der entsprechenden Seite (links bzw. rechts) darauf hingewiesen. Nach einem Blick in die Außenspiegel (auf der Fahrerseite mit Weitwinkel) können Sie so rasch entscheiden, ob ein Spurwechsel gefahrlos möglich ist. BLIS™ wird ab 12 km/h aktiviert und reagiert auf nahezu alle Arten von Fahrzeugen, einschließlich Motorräder.
    • Cross Traffic Alert
      • Rückwärts zu fahren, beispielsweise aus einer Parklücke heraus oder an anderen Stellen mit begrenzter Sicht zur Seite, ist nicht immer ein Kinderspiel. Um diese Manöver einfacher und stressfreier zu gestalten, nutzt Cross Traffic Alert die hinteren Radarsensoren, um Sie vor kreuzendem Querverkehr zu warnen. Sie werden von einem Warnton aus dem linken bzw. rechten Lautsprecher sowie durch eine grafische Warnung im mittleren Display gewarnt. Mit der Warnfunktion vor sich nähernden Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern ist Cross Traffic Alert in engen und gedrängten Bereichen mit begrenzter seitlicher Sicht besonders nützlich.
    • Abstandswarnung
      • Ihr Volvo kontrolliert den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und warnt Sie, falls Sie zu dicht auffahren. Wenn Sie bei ausgeschaltetem Adaptive Cruise Control zu dicht auf ein anderes Fahrzeug auffahren, aktiviert die Abstandswarnfunktion eine Warnleuchte, die Ihnen hilft, den Sicherheitsabstand zu wahren. Die Warnleuchte wird in der Windschutzscheibe, von den LEDs des Head-up-Displays oder über ein Symbol angezeigt, falls Ihr Fahrzeug mit dem grafischen Head-up-Display ausgestattet ist.
    • Aktives Geschwindigkeits- und Abstandsregelungssystem
      • Adaptive Cruise Control hält bei allen Geschwindigkeiten bis 200 km/h den eingestellten Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen ein und sorgt somit für entspannteres Fahren. Sie wählen einfach die gewünschte Geschwindigkeit und den gewünschten zeitlichen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Wenn der Radarsensor ein langsameres Fahrzeug erkennt, wird das Tempo automatisch an dessen Geschwindigkeit angepasst. Und wenn die Straße wieder frei ist, beschleunigt der Wagen wieder auf die gewählte Geschwindigkeit. Bei Geschwindigkeiten über 70 km/h gestaltet sich mit Adaptive Cruise Control auch das Überholen komfortabler: Durch einfaches Einschalten des Blinkers wird das Fahrzeug kurz beschleunigt, wodurch effizientes und zügiges Überholen möglich wird. Sie können jederzeit auch die herkömmliche Geschwindigkeitsregelung wählen.
    • Rear Collision Warning mit Aktivierung der Betriebsbremse im Stillstand
      • Auffahrunfälle gehören zu den häufigsten Unfallarten. Damit Sie nicht Opfer eines solchen Unfalls werden, haben wir das Auffahrwarnsystem Rear Collision Warning auf Radarbasis entwickelt. Falls sich ein anderes Fahrzeug schnell von hinten annähert und das Fahrzeug eine Kollisionsgefahr erkennt, warnt es den Fahrer des anderen Wagens durch schnelles Betätigen der Warnblinker. Falls ein Zusammenstoß unvermeidlich ist, spannt Rear Collision Warning kurz vor dem Aufprall die vorderen Sicherheitsgurte, um die Insassen sicher im Sitz zu halten. Damit die Insassen bei einem Aufprall möglichst gut geschützt sind, werden außerdem die Bremsen aktiviert, wenn das Fahrzeug zum Stehen gekommen ist.
    • Pilot Assist
      • Unsere Funktion Pilot Assist zum teilautonomen Fahren sorgt für weniger Stress beim Fahren, ohne den Fahrspaß einzuschränken. Sie ist direkt aus dem Stillstand aktiv und sorgt auf Schnellstraßen mit Straßenmarkierungen für ruhiges, entspanntes Fahren. Pilot Assist hilft Ihnen, sich dem Verkehrsfluss in Ihrer Spur anzupassen. Es hilft Ihnen mit sanften Lenkbewegungen, in der Spur zu bleiben, und hält gleichzeitig die eingestellte Geschwindigkeit und den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein. Pilot Assist kann einfach über die Lenkradtasten aktiviert werden. Die Lenkunterstützung wird aktiviert, sobald Pilot Assist die Markierungen auf beiden Seiten der Fahrspur erkennt. Die Lenkunterstützung von Pilot Assist ist vom Stillstand bis Autobahngeschwindigkeit aktiv, die Geschwindigkeits- und Abstandsfunktion bis 200 km/h. Pilot Assist kann jederzeit durch Betätigen der Bremsen, des Gaspedals oder Lenkbewegungen außer Kraft gesetzt werden. Wenn Sie die Hände vom Lenkrad nehmen, wird Pilot Assist automatisch ausgeschaltet. Hinweis: Vom Fahrer wird erwartet, dass er aktiv fährt und auf die Verkehrsverhältnisse und das Verhalten seines Fahrzeugs achtet und eingreift, falls dies erforderlich ist. Die Beschleunigungs- und Bremsleistung sowie die Lenkkraft teilautonomer Systeme wie Pilot Assist ist begrenzt.
    • Verkehrsschild-Informationssystem
      • Mit dem Verkehrsschild-Informationssystem verpassen Sie keine wichtigen Verkehrsschilder. Eine nach vorn gerichtete Kamera erfasst Geschwindigkeitsbegrenzungen, „Überholverbot“, „Durchfahrt verboten“ und verschiedene Zusatzschilder. Daraufhin erscheint das entsprechende Schild in der Geschwindigkeitsanzeige bzw. im Head-up-Display, damit Sie ständig über die jeweils geltenden Beschränkungen informiert sind. Auf Wunsch kann es auch optisch durch dreimaliges Blinken warnen, wenn Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten. Dies kann einfach im Mittelkonsolenmenü eingestellt werden. Wenn das Fahrzeug außerdem mit Sensus Navigation ausgestattet ist, können neben der Höchstgeschwindigkeit auch Informationen über Blitzgeräte.
    • Sprachsteuerung
      • Ihr Volvo sorgt nicht nur für ein begeisterndes Fahrerlebnis. Er hört auch auf Ihre Befehle und erfüllt Ihre Wünsche. Zur Steuerung von Funktionen wie Klimaanlage, Navigation, Entertainment und Telefon müssen Sie Ihrem Volvo lediglich mit deutlicher Stimme sagen was Sie möchten. Sie können ganz natürlich sprechen, so wie Sie sich mit einem Freund unterhalten würden. Es sind keine speziellen Wortkombinationen erforderlich. Unsere Sprachsteuerung ergänzt das mittlere Display und die Lenkradtasten perfekt. Sie können die Hände am Lenkrad lassen und Ihre Aufmerksamkeit dem Verkehr widmen.
    • Lenkradtasten
      • Jedes Detail in Ihrem Volvo existiert aus gutem Grund – um Ihnen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten und das Leben in Ihrem Fahrzeug so einfach wie möglich zu gestalten. Beispielsweise die Tasten, die ordentlich im Lenkraddesign integriert sind. Von hier aus können Sie mehrere Funktionen wie beispielsweise Tempomat, Telefon, Infotainment, Bordcomputer und Fahrerinformationsmenü im Fahrerdisplay steuern – alles ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Und damit Ihr Volvo noch intuitiver auf Ihre Befehle reagiert, können Sie die Sprachsteuerung verwenden, die durch bequemen Druck auf eine Lenkradtaste aktiviert wird.
    • Beleuchtete Schminkspiegel
      • Wenn Sie die Abdeckung des Schminkspiegels in der Sonnenblende auf der Fahrer- bzw. Beifahrerseite öffnen, wird die Spiegelbeleuchtung eingeschaltet – bequem und praktisch. Ein weiteres praktisches Detail sind die integrierten Parkscheinhalterungen.
    • Automatische Leuchtweitenregelung
      • Die Lichtkegel der LED-Scheinwerfer werden automatisch auf der optimalen Höhe gehalten, damit Sie unabhängig von der Ladung und der Anzahl der Mitfahrer beste Sichtverhältnisse haben, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Das System reagiert schnell und hält die Leuchtweite auch bei schneller Beschleunigung stabil.
    • Elektrische Außenspiegel
      • Die Verstellung der sowohl aerodynamischen als auch großzügig dimensionierten Außenspiegel erfolgt bequem und einfach vom Fahrersitz aus. Um die Außenspiegel Ihres Fahrzeugs zum Beispiel beim Parken oder in einer Waschanlage vor Beschädigung zu schützen, drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten für den linken und den rechten Spiegel, um sie flach an das Fahrzeug anzuklappen. Beim Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs können sie so eingestellt werden, dass sie automatisch ein- bzw. ausklappen. Um das Einparken zu erleichtern, können die Außenspiegel bei Rückwärtsfahrt automatisch (oder durch Betätigen einer Taste) angekippt werden, damit Sie die Bordsteinkante sehen können. Um Ihre Sicherheit bei Kälte zu erhöhen und Raureif zu entfernen, werden die Außenspiegel zusammen mit der Heckscheibe elektrisch beheizt. Und damit Sie bei Dunkelheit nicht von den Scheinwerfern eines hinter Ihnen fahrenden Fahrzeugs geblendet werden, können Sie sich für Außenspiegel mit automatischer Abblendfunktion entscheiden.
    • Elektrische Feststellbremse
      • Die elektrische Feststellbremse wird einfach durch Hochziehen des Schalters aktiviert. Sie können die Feststellbremse auch so einrichten, dass sie beim Ausschalten des Motors automatisch betätigt wird. Sie wird automatisch gelöst, sobald Sie in den Getriebestellungen DRIVE bzw. REVERSE das Gaspedal betätigen. Dies ist beim Anfahren am Berg sehr praktisch. Indem Sie den Schalter nach unten drücken, können Sie sie außerdem manuell lösen.
    • Kopfstützen der 2. Sitzreihe auf Knopfdruck umklappbar
      • Damit Sie freie Sicht haben, wenn die hintere Sitzreihe nicht belegt ist, lassen sich die äußeren Kopfstützen per Knopfdruck vom Fahrersitz aus nach vorne klappen. Die Kopfstützen sind so ausgeführt, dass sie wieder aufgestellt werden müssen, um auf den Sitzen Platz nehmen zu können. Die höhenverstellbare Kopfstütze des mittleren Rücksitzes lässt sich komplett in die Rückenlehne versenken, um die Sicht des Fahrers nach hinten zu verbessern.
    • Windschutzscheibe beheizbar
      • Sie können sich wahrscheinlich auch etwas Besseres vorstellen, als Eis an einem kalten Wintermorgen außen vom Fahrzeug abzuschaben. Dafür müssen Sie jetzt dank unserer beheizten Windschutzscheibe nur eine Taste drücken. Dabei beginnt die Windschutzscheibe sofort mit der Enteisung, genauso wie die Heckscheibe und Außenspiegel, und Sie können gleich losfahren.
    • Beheizte Windschutzscheiben-Waschdüsen
      • Damit Sie auch bei schwerem Regen oder starkem Schneefall bei jeder Geschwindigkeit immer gute Sicht haben, haben wir extrem effiziente Waschdüsen in die Wischerarme integriert, die die Flüssigkeit über die Wischblätter sprühen. Mit der zusätzlichen Heizung, die ein Einfrieren des Wischwassers in den Düsen verhindert, können Sie die Windschutzscheibe auch bei extremer Kälte reinigen.
    • Geschwindigkeitsbegrenzer
      • Ihr Volvo hilft Ihnen, nicht zu schnell zu fahren. Legen Sie selbst eine Maximalgeschwindigkeit fest oder lassen Sie diese durch das Verkehrsschild-Informationssystem automatisch einstellen. Sobald Sie die eingestellte Maximalgeschwindigkeit erreichen, verhindert Ihr Fahrzeug, dass Sie sie überschreiten, sofern Sie nicht kurzzeitig Vollgas geben. Die eingestellte Maximalgeschwindigkeit wird im Fahrerdisplay angezeigt.
    • Head-up Display
      • Bei der Fahrt in Ihrem Volvo können Sie Ihren Blick immer auf der Straße behalten. Das Head-up-Display zeigt die wichtigsten Fahrerinformationen so an, als würden sie zwei Meter vor der Windschutzscheibe schweben. Sie können Ihre Augen auf das Verkehrsgeschehen gerichtet lassen, während Sie beispielsweise Informationen vom Navigationssystem erfassen. Sie müssen die Augen nicht umstellen oder nach unten sehen, was zudem die Augen schont. Die Helligkeit des Head-up-Displays passt sich automatisch den Lichtverhältnissen an. Sie haben außerdem die Möglichkeit, das System an Ihre persönlichen Anforderungen anzupassen.
    • Rückfahrkamera
      • Für bequemeres Zurücksetzen zeigt die hintere Einparkhilfekamera Ihnen an, was sich hinter Ihrem Fahrzeug abspielt. Sie sehen im Mitteldisplay das Bild einer diskret unter dem Griff der Heckklappe angebrachten Digitalkameras mit breitem Sichtfeld. Leitlinien auf dem Bildschirm bieten zusätzliche Hilfe für reibungsloses Einparken. Sie können die Kamera auch auf eine eingezoomte Ansicht umstellen. Dies ist beispielsweise beim Ziehen eines Anhängers hilfreich.
    • 360°-Kamera
      • Mit unserer 360°-Kamera sehen Sie ein virtuelles Bild des Bereichs um Ihren Volvo aus Vogelperspektive. Das im mittleren Display dargestellte hochauflösende Bild ist äußerst hilfreich, wenn Sie an engen Stellen mit eingeschränkter Sicht manövrieren oder rückwärts fahren. Sie sehen außerdem in einer 180°-Ansicht, was seitlich an der Fahrzeugfront bzw. am Fahrzeugheck passiert. Das System nutzt vier versteckte Kameras: zwei an den Außenspiegeln, eine in der Front sowie eine am Heck. Wenn Sie auf ein Kamerabild im mittleren Display tippen, wird das Bild der entsprechenden Kamera angezeigt. Die hintere Kamera kann auch auf eine vergrößerte Ansicht eingestellt werden. Dies ist beispielsweise beim Ziehen eines Anhängers hilfreich.
    • 8-Zoll Fahrerdisplay
      • Sobald Sie hinter dem Lenkrad Ihres Volvo Platz nehmen, spüren Sie, dass Sie alles unter Kontrolle haben. Im digitalen grafischen Fahrerdisplay vor Ihnen werden alle relevanten Fahrerinformationen – einschließlich Navigationsrichtung, Telefonfunktionen und Verkehrsschilder – auf intuitive Weise angezeigt. Das 8-Zoll-Display ist ein großes zentrales Instrument, das von weiteren Informationsdisplays umgeben ist. Um sicherzustellen, dass alle Informationen möglichst deutlich und komfortabel für Sie dargestellt werden, passt sich die Helligkeit des Displays automatisch an die vorherrschenden Lichtverhältnisse an. Beispielsweise wenn die Sonne durch die Fenster scheint oder bei Dunkelheit die Lichter eines folgenden Fahrzeugs hineinleuchten. Sie passt sich außerdem an, wenn Sie durch einen Tunnel oder bei Dunkelheit fahren. Das Fahrerdisplay kann auch vom Beifahrer gesehen werden. Bei ausgeschalteter Zündung hat das Display einen schwarz glänzenden Hightech-Look, der den exklusiven Eindruck Ihres Volvo noch unterstreicht.
    • Digitale Instrumentierung
      • Sobald Sie hinter dem Lenkrad Ihres Volvo Platz nehmen, spüren Sie, dass Sie alles unter Kontrolle haben. Im digitalen grafischen Fahrerdisplay vor Ihnen werden alle relevanten Fahrerinformationen – einschließlich Navigationsrichtung, Telefonfunktionen und Verkehrsschilder – auf intuitive Weise angezeigt. Das 12-Zoll-Display ist unser Topmodell und umfasst zwei große Rundinstrumente sowie ein zentrales Informationsdisplay. Die Größe des Informationsdisplays passt sich der Verwendungsart an, um Ihnen jeweils das beste visuelle Erlebnis zu bieten. Beispielsweise wird die Anzeige des Navigationssystems größer und die beiden Instrumente werden kleiner. Sie können außerdem zwischen verschiedenen Oberflächen und Farbschemata wählen, um das Display an Ihre Stimmung anzupassen und Ihr Fahrerlebnis noch aufregender zu gestalten. Sie können zwischen vier grafischen Displaymodi umschalten. Das Aussehen des Displays ändert sich außerdem je nach gewähltem Fahrmodus. Der gewählte Modus wird auch auf das 9-Zoll-Display in der Mittelkonsole angewendet. Um sicherzustellen, dass alle Informationen möglichst deutlich und komfortabel für Sie dargestellt werden, passt sich die Helligkeit des Displays automatisch an die vorherrschenden Lichtverhältnisse an. Beispielsweise wenn die Sonne durch die Fenster scheint oder bei Dunkelheit die Lichter eines folgenden Fahrzeugs hineinleuchten. Sie passt sich außerdem an, wenn Sie durch einen Tunnel oder bei Dunkelheit fahren. Das Fahrerdisplay kann auch vom Beifahrer gesehen werden. Bei ausgeschalteter Zündung hat das Display einen schwarz glänzenden Hightech-Look, der den exklusiven Eindruck Ihres Volvo noch unterstreicht.
    • Fahrerdisplay, analog
      • Dieses Fahrerdisplay ist durch den Motorradsport inspiriert und wurde entwickelt, um Sie schnell mit intuitiv verständlichen Informationen zu versorgen. Eine Schaltanzeige für das Schaltgetriebe sowie eine Eco-Anzeige helfen Ihnen dabei, kraftstoffsparend zu fahren. Wenn Sie ein noch besser personalisiertes Fahrerlebnis wünschen, können Sie sich für das digitale Fahrerdisplay entscheiden.
    • Digitale Instrumentierung (hochauflösend)
      • Was für ein Fahrer sind Sie? Die Antwort kann sich täglich ändern. Manchmal möchten Sie ein aktives Fahrerlebnis, manchmal möchten Sie einfach nur gemütlich fahren. Die Sonderausstattung Adaptive Digital Display bietet Ihnen drei Einstellungen: Elegance, Eco und Performance. Mit diesen Einstellungen können Sie wählen, wie Informationen zu Ihrem Fahrstil angezeigt werden. Elegance mit seinem braunen Farbthema ist der Standardmodus. Angezeigt werden die aktuelle und durchschnittliche Geschwindigkeit, der aktuelle und durchschnittliche Verbrauch, die verbleibende Fahrstrecke, die Uhrzeit und die Außentemperatur. Er zeigt auch die Motortemperatur und Motordrehzahl sowie den Status der Adaptive Cruise Control an. Eine weitere Funktion, das Verkehrsschild-Informationssystem, zeigt ein kleines Symbol mit der geltenden Höchstgeschwindigkeit und Überholregeln an. Und ganz intelligent wird die Strecke im Satnav in der Mitte der Anzeige angezeigt, damit Sie nicht zwischen zwei Bildschirmen wechseln müssen. Der Eco-Modus ist grün und soll Sie dabei unterstützen, möglichst kraftstoffsparend zu fahren. Natürlich nutzen Sie dabei auch die Satnav-Streckenführung und das Verkehrsschild-Informationssystem. Der Performance-Modus ist auffallend rot, und er zeigt einen großen Drehzahlmesser und in der Mitte Ihre aktuelle Geschwindigkeit digital an. Rechts zeigt Ihnen ein Leistungsmesser an, wie viel Motorleistung verfügbar ist, was beim Überholen sehr nützlich ist. Sie können auch die serienmäßige analoge Instrumenteneinheit mit einer großen Skala und zwei zusätzlichen Instrumenten auf beiden Seiten wählen.
    • Digitale Instrumentierung (hochauflösend)
      • Mit dem hochauflösenden digitalen Kombiinstrument können Sie das Layout und die Schnittstelle des Instruments einfach an Ihre Fahrbedürfnisse anpassen. Sie können zwischen drei Displays umschalten – Elegance, Eco und Performance.
    • Innenbeleuchtung
      • Eine gute Beleuchtung erzeugt immer die richtige Atmosphäre. Das gilt für Ihr Zuhause genauso wie für Ihr Fahrzeug. Wenn Sie Ihren Volvo entriegeln, werden die Innenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung und Ambientebeleuchtung aktiviert. Beim Öffnen einer Vordertür beleuchtet eine Lampe unter der Tür den Boden, damit Sie nicht in beispielsweise eine Pfütze treten. Zusätzlich sorgen beleuchtete Einstiegsleisten sowie Lichtleiter im Armaturenbrett und den vier Türen für ein heimeliges Ambiente. Die dezente Ambientebeleuchtung trägt während der Fahrt zusätzlich zu einem warmen und gemütlichen Innenraum bei. Die vorderen Leselampen sind in der Dachkonsole integriert. Die Leselampen im Fond sind in das Dach eingelassen und abgeschirmt, damit der Fahrer nicht geblendet wird. Nach dem Schließen der Tür wird die Innenbeleuchtung stufenweise langsam abgedimmt. Wenn Sie jedoch die Zündung einschalten bzw. die Türen verriegeln, wird sie sofort ausgeschaltet.
    • Ambientebeleuchtung (erweitert)
      • Eine gute Beleuchtung erzeugt immer die richtige Atmosphäre. Das gilt für Ihr Zuhause genauso wie für Ihr Fahrzeug. Wenn Sie Ihren Volvo entriegeln, werden die Innenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung und Ambientebeleuchtung aktiviert. Beim Öffnen einer Vordertür beleuchtet eine Lampe unter der Tür den Boden, damit Sie nicht in beispielsweise eine Pfütze treten. Zusätzlich sorgen beleuchtete Einstiegsleisten sowie Lichtleiter im Armaturenbrett und den vier Türen für ein heimeliges Ambiente. Die dezente Ambientebeleuchtung, die Türfachbeleuchtung und die innere Türgriffbeleuchtung erzeugt noch mehr Wärme und Behaglichkeit bei der Reise. Es wird dadurch auch einfacher, im Dunkeln die Dinge zu sehen und zu finden. Die vorderen Leselampen sind in der Dachkonsole integriert. Die Leselampen im Fond sind in das Dach eingelassen und abgeschirmt, damit der Fahrer nicht geblendet wird. Nach dem Schließen der Tür wird die Innenbeleuchtung stufenweise langsam abgedimmt. Wenn Sie jedoch die Zündung einschalten bzw. die Türen verriegeln, wird sie sofort ausgeschaltet. Und um das Be- oder Entladen Ihres Fahrzeugs bei Dunkelheit zu erleichtern, werden beim Öffnen der Heckklappe die Arbeitslichter der Heckklappe aktiviert. Serienmäßig bei Inscription und R-Design.
    • Mittleres Display
      • Im intuitiven Display in der Mittelkonsole können Sie bequem die High-Tech-Funktionen Ihres Volvo einstellen und personalisieren. Alle Informationen werden auf einem hochauflösenden 5-Zoll- oder 7-Zoll-Farbbildschirm angezeigt. Ein Druck auf die Taste MY CAR in der Mittelkonsole gibt Ihnen Zugang zu allen Systemeinstellungen wie City Safety, Adaptive Cruise Control (ACC), Bremsassistent Pro mit Einleitung der Notbremsung inkl. Fußgängererkennung, Driver Alert Control, Spurhalteassistent, BLIS™, Verkehrsschild-Informationssystem (RSI), Licht, Außenspiegel, Klimaregelung, Zentralverriegelung, Audio und Telefon. Das Multimedia-Audiosystem mit 7-Zoll-Bildschirm enthält auch das Navigationssystem Sensus Navigation, Park Assist Camera, DVD, Digital-TV etc. Alle Funktionen lassen sich mühelos von der Mittelkonsole oder über die Lenkradtasten steuern – damit Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Verkehr richten und Ihre Hände am Lenkrad halten können.
    • Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat)
      • Die Geschwindigkeitsregelanlage, bequem vom Lenkrad aus zu bedienen, erlaubt eine noch entspanntere Fahrweise, ohne dass Sie den Fuß auf dem Gaspedal lassen müssen. Das Fahrzeug behält das gewählte Tempo bei, bis Sie die Regelanlage ausschalten oder das Brems-, Gas- oder Kupplungspedal treten. Nach einem Bremsvorgang oder Betätigung der Kupplung kehrt es per Knopfdruck zum gewählten Tempo zurück. Nach einem Beschleunigungsvorgang – z.B. zum Überholen – kehrt das Fahrzeug automatisch zur vorher eingestellten Geschwindigkeit zurück, sobald Sie vom Gas gehen.
    • Aktives Geschwindigkeits-/Abstandsregelsystem
      • Adaptive Cruise Control hält bei allen Geschwindigkeiten bis 200 km/h den eingestellten Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen ein und sorgt somit für entspannteres Fahren. Bei stockendem Stadtverkehr passt die Adaptive Cruise Control Stop-and-Go-Funktion* mit ECO-Mode Ihre Geschwindigkeit automatisch an die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs an und hilft damit, Kraftstoff zu sparen, indem ein gleichmäßigeres Vorankommen aufrecht gehalten wird und weniger oft rasch beschleunigt werden muss. Im Stillstand reicht ein Tastendruck oder das Treten des Gaspedals, um das System zu aktivieren. Bei Geschwindigkeiten über 30 km/h wählen Sie einfach die gewünschte Geschwindigkeit und den Mindestzeitabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug aus. Wenn der Radarsensor ein langsameres Fahrzeug erkennt, wird das Tempo automatisch an dessen Geschwindigkeit angepasst. Und wenn die Straße wieder frei ist, beschleunigt der Wagen wieder auf die gewählte Geschwindigkeit. Wenn Sie bei ausgeschaltetem Adaptive Cruise Control zu dicht auf ein anderes Fahrzeug auffahren, aktiviert die Abstandswarnfunktion eine Warnleuchte im unteren Teil der Windschutzscheibe, die Ihnen hilft, den Sicherheitsabstand zu wahren. Sie können jederzeit einfach durch mehrere Sekunden langes Drücken auf die ACC-Taste zur normalen Geschwindigkeitsregelung umschalten. *Das Abstandsregelungssystem und die Stop-and-Go-Funktion von 0 bis 30 km/h gibt es nur für Geartronic™-Automatikgetriebe.
    • Geschwindigkeitsbegrenzer
      • Dieser hilft Ihnen, eine bestimmte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten. Stellen Sie einfach eine Geschwindigkeit über die Tasten am Lenkrad ein. Wenn Sie die eingestellte Geschwindigkeit erreichen, spüren Sie einen leichten Widerstand vom Gaspedal. Zur Umgehung des Geschwindigkeitsbegrenzers müssen sie lediglich das Gaspedal herunterdrücken.
    • Bordcomputer
      • Der über den Blinkerhebel zu bedienende Bordcomputer informiert über den momentanen und durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch, den noch verbleibenden Aktionsradius und die Durchschnittsgeschwindigkeit. Damit verhilft er zu einer ökonomischeren Fahrweise.
    • Full-LED Scheinwerfer mit aktivem Fernlicht
      • Das Fahren bei Dunkelheit wird jetzt noch angenehmer und sicherer. Unsere charakteristischen LED-Scheinwerfer kombinieren eindrucksvolles Aussehen mit maximaler Sicherheit und Bedienfreundlichkeit. Die hochentwickelte Full-LED-Technologie mit aktivem Fernlicht ermöglicht eine sehr breite und weite Ausleuchtung – das Licht ist mehr als doppelt so stark wie bei herkömmlichen Halogenscheinwerfern. Um Kurven bei Nacht besser überblicken zu können, drehen sich die Scheinwerfer bei Lenkeinschlag um bis zu 30 Grad in jede Richtung. Mit diesem System brauchen Sie nicht mehr zwischen Abblendlicht und Fernlicht zu wechseln, was nicht nur lästig, sondern laut mehreren Studien auch eine der Hauptursachen für nächtliche Unfälle ist. Mit unserem neuen System bleibt das Fernlicht ständig eingeschaltet. Wenn sich ein anderes Fahrzeug von der entgegengesetzten Richtung nähert, verringert das System die Intensität des Lichtstrahls nur so weit, dass der entgegenkommende Fahrer nicht mehr geblendet wird. Die LED-Scheinwerfer beleuchten die Bereiche um das andere Fahrzeug mit Fernlicht. Das gleiche gilt für vorausfahrende Fahrzeuge. Das System erkennt sogar Fußgänger und Radfahrer und verhindert, dass sie geblendet werden - und kann 10 verschiedene Objekte gleichzeitig überwachen. Und weil das System intelligent ist, wird das Fernlicht ausgeschaltet, wenn Sie in eine Stadt fahren, wenn Sie aber an einem beleuchteten Schild vorbei fahren - z. B. an einer Tankstelle oder einem Supermarkt - bleibt es eingeschaltet, damit Sie ein optimale Sicht haben. Das bedeutet, Sie profitieren von Sicherheit und Komfort. Tagsüber dienen die speziellen hammerförmigen Lichtleiter nicht nur als Tagfahrlicht und auffälliges Merkmal Ihres Fahrzeugs, sondern sie blinken auch in einem warmen Farbton, wenn Sie den Blinker betätigen. Wenn das Abblendlicht zur Beleuchtung benötigt wird, wird dieses über einen Dämmerungssensor automatisch aktiviert. Da die LED-Leuchten extrem energieeffizient sind und über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg halten, ohne an Leuchtstärke zu verlieren, tragen sie zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Betriebskosten bei.
    • Cornering Light
      • Bei Geschwindigkeiten bis zu 30 km/h beleuchtet das optionale Cornering Light den Bereich aus, in den Sie in einem Winkel von bis 15 Grad einbiegen, um das Fahrzeug sichererer steuern zu können - zum Beispiel, wenn Sie nachts in eine kleine Straße einbiegen oder durch einen schmalen Durchgang fahren.
    • Dual-Xenon-Scheinwerfer, Abblend-/Aufblendlicht, dynamisches Kurvenlicht
      • Dank unseres neues aktiven Fernlichts (als Sonderausstattung erhältlich) sind jetzt Fahrten bei Nacht viel angenehmer - und sicherer. Mit diesem System brauchen Sie nicht mehr zwischen Abblendlicht und Fernlicht hin- und herschalten, was nicht nur lästig ist, sondern, laut mehrerer Studien, auch eine der Hauptursachen für Unfälle bei Nacht ist. Mithilfe der Kameratechnologie erkennt AHB das Scheinwerferlicht von entgegenkommenden Fahrzeugen und wechselt automatisch zwischen Abblend- und Fernlicht. Dadurch wird Ihre Sicht optimiert, ohne andere Fahrer zu blenden. Und weil das System intelligent ist, wird das Fernlicht ausgeschaltet, wenn Sie in eine Stadt fahren, wenn Sie aber an einem beleuchteten Schild vorbei fahren - z. B. an einer Tankstelle oder einem Supermarkt - bleibt es eingeschaltet, damit Sie ein optimale Sicht haben. Das bedeutet, Sie profitieren von Sicherheit und Komfort.
    • LED-Nebelscheinwerfer
      • Bei Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h beleuchtet der optionale Nebelscheinwerfer mit Kurvenlichtfunktion den Bereich aus, in den Sie in einem Winkel von bis 15 Grad einbiegen, um das Fahrzeug sichererer steuern zu können – zum Beispiel, wenn Sie nachts einparken, in eine Nebenstraße einbiegen oder durch einen schmalen Durchgang fahren. Um die Kontrolle bei Rückwärtsfahrt im Dunkeln weiter zu verbessern, wird das Kurvenlicht auf beiden Seiten aktiviert, um den Bereich um das Fahrzeug zu beleuchten.
    • Verkehrsschild-Informationssystem
      • Mit dem Verkehrsschild-Informationssystem verpassen Sie keine wichtigen Verkehrsschilder. Eine nach vorn gerichtete Kamera erfasst Geschwindigkeitsbegrenzungen, „Überholverbot“, „Durchfahrt verboten“ und verschiedene Zusatzschilder. Daraufhin erscheint das entsprechende Schild in der mittleren Anzeige im Fahrerdisplay, damit Sie ständig über die jeweils geltenden Beschränkungen informiert sind. Auf Wunsch kann das Verkehrsschild-Informationssystem auch optisch durch dreimaliges Blinken warnen, wenn Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten. Dies kann einfach im Mittelkonsolenmenü eingestellt werden.
    • BLIS (Blind Spot Information System) inkl.: - Lane Change Merge Aid (LCMA - Warnung vor sich schnell nähernden Fahrzeugen) und - Cross Traffic Alert (CTA-Warnung vor sich seitlich nähernden Fahrzeugen
      • BLIS™ ist eine Innovation von Volvo, die Sie warnt, wenn ein Fahrzeug in Ihren toten Winkel einfährt oder sich schnell von hinten annähert. Die Radarsensoren am Heck decken einen großen Bereich hinter dem Fahrzeug ab. Sie funktionieren unter diversen Wetter- und Lichtbedingungen, bei Tag und bei Nacht. Wenn ein Fahrzeug in den toten Winkel einfährt, oder sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten annähert, werden Sie vom System durch ein Warnlicht an der linken oder rechten Türsäule darauf hingewiesen. Nach einem Blick in die Außenspiegel (auf der Fahrerseite mit Weitwinkel) können Sie so rasch entscheiden, ob ein Spurwechsel gefahrlos möglich ist. BLIS™ wird ab 12 km/h aktiviert und reagiert auf nahezu alle Arten von Fahrzeugen, einschließlich Motorräder. Rückwärts zu fahren, beispielsweise aus einer Parklücke heraus oder an anderen Stellen mit begrenzter Sicht zur Seite, ist nicht immer ein Kinderspiel. Um diese Manöver einfacher und stressfreier zu gestalten, nutzt Cross Traffic Alert die hinteren Radarsensoren, um Sie vor kreuzendem Querverkehr zu warnen. Sie werden von einem Warnton aus dem linken bzw. rechten Lautsprecher sowie durch eine grafische Warnung im mittleren Display gewarnt. Mit der Warnfunktion vor sich nähernden Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern ist Cross Traffic Alert in engen und gedrängten Bereichen mit begrenzter seitlicher Sicht besonders nützlich.
    • Einparkhilfe hinten
      • Die Einparkhilfesensoren hinten werden beim Rückwärtsfahren aktiviert und vereinfachen das Einparken in enge Parklücken. Das Audiosystem wird leise geschaltet, und die Frequenz eines pulsierenden Tons von den Hecklautsprechern erhöht sich, während sich das Fahrzeug dem Hindernis nähert, und ertönt als Dauerton, wenn das Fahrzeug gestoppt werden muss. Das Mittelkonsolendisplay zeigt eine Draufsicht auf das Fahrzeug von oben und die aktivierten Sensoren.
    • Smartphone integration
      • Use your smartphone in a smarter way and integrate its familiar interface and functions with the centre display in your Volvo. Make calls, write messages, enjoy music and navigate easily using the touch screen, steering wheel controls or voice control. Cable connection via an additional USB port in the front centre armrest means your battery is charged and you can enjoy the highest sound quality through the audio system. Smartphone integration supports iPhone® (5 or later) as well as Android smartphones (5.0 Lollipop or later).
    • Einparkhilfe hinten
      • Die hinteren Einparkhilfesensoren werden aktiviert, wenn Sie rückwärts fahren oder das Fahrzeug in Neutralstellung rückwärts rollt, und erleichtern so das Manövrieren an engen Stellen. Das Audiosystem wird leise geschaltet, und die Frequenz eines pulsierenden Tons von den Hecklautsprechern erhöht sich, während sich das Fahrzeug dem Hindernis nähert, und ertönt als Dauerton, wenn das Fahrzeug gestoppt werden muss. Das mittlere Display zeigt eine grafische Draufsicht des Fahrzeugs sowie die Abstände zu den erkannten Hindernissen.
    • Einparkhilfe vorne und hinten
      • Die Einparkhilfesensoren hinten werden beim Rückwärtsfahren aktiviert und vereinfachen das Einparken in enge Parklücken. Das Audiosystem wird leise geschaltet, und die Frequenz eines pulsierenden Tons von den Hecklautsprechern erhöht sich, während sich das Fahrzeug dem Hindernis nähert, und ertönt als Dauerton, wenn das Fahrzeug gestoppt werden muss. Die Einparkhilfesensoren vorne übernehmen dieselbe Funktion an der Fahrzeugfront - und warnen Sie über die vorderen Lautsprecher. Das Mittelkonsolendisplay zeigt eine Draufsicht auf das Fahrzeug von oben und die aktivierten Sensoren.
    • Einparkhilfe vorne und hinten, inkl. Park Assist Pilot
      • Vergessen Sie den Stress beim Paralleleinparken und überlassen Sie dem Fahrzeug diese Aufgabe. Durch einen Tastendruck erfasst die Einparkautomatik die Parklücke mithilfe von Ultraschallsensoren. Die Einparkautomatik (PAP) meldet, wenn die Parklücke ausreichend groß ist (Min. 1,2 x Länge des Fahrzeugs). Danach befolgen Sie einfach die Anweisungen im Informationsdisplay. Sie steuern Geschwindigkeit und Fahrtrichtung Ihres Fahrzeugs, während die Einparkautomatik das Lenken übernimmt, bis das Fahrzeug perfekt in der Parklücke steht.
    • Elektrisch umklappbare Kopfstützen hinten
      • Die äußeren Kopfstützen können nach vorn umgeklappt werden, damit Sie eine freie Sicht haben, wenn niemand auf den Rücksitzen sitzt. Die Kopfstützen sind so ausgeführt, dass Insassen in der umgeklappten Position nicht auf den Sitzen Platz nehmen können, ohne die Stützen aufzustellen. Die Kopfstütze des mittleren Rücksitzes lässt sich komplett in die Rückenlehne versenken, um die Sicht des Fahrers nach hinten zu verbessern. Die Kopfstützen sind so ausgeführt, dass größere Insassen nicht auf den Sitzen Platz nehmen können, ohne die Stützen aufzustellen.
    • Innen- und Außenspiegel mit Abblendautomatik
      • Unsere großzügig bemessenen Außenspiegel sind aus chromatischem Glas hergestellt, das blendendes Licht von hinter Ihnen fahrenden Fahrzeugen automatisch abblendet. Die Spiegel verfügen über einen internen Sensor, um die Helligkeit zu überwachen und blendendes Licht von Scheinwerfern zu erkennen. Wenn ein solches Licht festgestellt wird, verdunkeln sich die Innen- und Außenspiegel gleichzeitig bis auf die notwendige Helligkeitsstufe. Sobald die störende Lichtquelle verschwindet, wird die normale Helligkeit des Glases automatisch wieder hergestellt.
    • Vom Fahrer einstellbare Servolenkung
      • Um die Charakteristik der geschwindigkeitsabhängigen Servolenkung an Ihre Wünsche anzupassen, können Sie die optionale Funktion „Vom Fahrer einstellbare Servolenkung“ wählen. Die Lenkunterstützung wird automatisch an die Fahrzeuggeschwindigkeit angepasst. Zusätzlich können Sie über das mittlere Display das Lenkgefühl und die allgemeine Lenkempfindlichkeit einstellen – für geringe, mittlere und starke Lenkunterstützung im gesamten Geschwindigkeitsbereich.
    • Apple CarPlay®
      • Wenn Sie an ein iPhone gewöhnt sind, bevorzugen Sie möglicherweise diese Benutzerschnittstelle, wenn Sie Ihr iPhone mit dem mittleren Display in Ihrem Volvo verbinden. Mit Apple CarPlay werden das Display sowie bestimmte Apps und Schaltflächen Ihres iPhone (5 oder neuer) im mittleren Display gespiegelt. Hier können Sie Funktionen wie Telefon und Musik im gewohnten Apple-IOS-Aussehen steuern – entweder über den mittleren Touchscreen oder über Siri-Sprachbefehle. Sie können außerdem Textmeldungen empfangen und über Siri-Sprachbefehle beantworten. Ihr iPhone wird über ein Kabel und einen zusätzlichen USB-Anschluss in der vorderen Mittelarmlehne angeschlossen. Gleichzeitig wird die Batterie geladen und Sie hören Ihre Musik mit besserer Klangqualität über das Audiosystem. Apple und iPhone sind Warenzeichen von Apple Inc.
    • Regensensor
      • Wenn der Regensensor aktiviert ist, schaltet er die Scheibenwischer ein, sobald es zu regnen beginnt oder Wasser auf die Windschutzscheibe spritzt. Er kann außerdem automatisch die Intervallfunktion des Scheibenwischers anpassen. Die Empfindlichkeit lässt sich über einen Ring am Wischerhebel einstellen.
    • Tagfahrlicht mit Lichtsensor
      • Steht der Lichtschalter in Stellung „Auto“, ist das sparsame Tagfahrlicht automatisch aktiviert. Bei zu schwachen Lichtverhältnissen oder beim Einfahren in einen Tunnel erkennt der Sensor die veränderte Lichtstärke und schaltet die Scheinwerfer ein. Die Scheinwerfer werden auch beim Einschalten der Scheibenwischer oder der Nebelschlussleuchte eingeschaltet. Die Scheinwerfer werden ebenfalls automatisch eingeschaltet.
    • Multifunktionale Außenspiegel
      • Die großzügig dimensionierten Außenspiegel sind über einen Joystick in der Fahrertür elektrisch verstellbar. In die Seiten der Spiegel sind Blinker integriert. Bei Betätigung des Blinkerhebels leuchtet das Blinkerlicht dreimal auf – womit sich die Gefahr vermindert, dass Ihre Absicht abzubiegen unbemerkt bleibt. Für noch mehr Sicherheit und Komfort sind verschiedene Optionen verfügbar wie zum Beispiel elektrische einklappbare Seitenspiegel, Bodenleuchten und unser Blind Spot Information System (BLIS™).
    • Innenspiegel mit Abblendautomatik
      • Dank der Abblendautomatik müssen Sie die Hand nicht mehr vom Lenkrad nehmen, um sich vor blendenden Scheinwerfern zu schützen. Die Automatik funktioniert stufenlos und bringt den Spiegel anschließend in den Ausgangszustand zurück.
    • Innenspiegel mit Abblendautomatik und digitaler Kompassanzeige
      • Dieser Spiegel verstellt sich automatisch so, dass das Scheinwerferlicht nachfolgender Fahrzeuge abgeblendet wird. Wenn das blendende Licht verschwindet, geht er automatisch in die Normalstellung zurück. Und damit Sie die Orientierung nicht verlieren, wird im Spiegelglas fortlaufend die Himmelsrichtung angezeigt.
    • Innenspiegel und Außenspiegel mit Abblendautomatik
      • Ein großes Ärgernis bei Nachtfahrten ist das blendende Licht von Scheinwerfern anderer Fahrzeuge. Unsere großzügig bemessenen Außenspiegel sind aus chromatischem Glas hergestellt, das blendendes Licht von hinter Ihnen fahrenden Fahrzeugen automatisch abblendet. Die Spiegel verfügen über einen internen Sensor, um die Helligkeit zu überwachen und blendendes Licht von Scheinwerfern zu erkennen. Wenn ein solches Licht festgestellt wird, verdunkeln sich die Innen- und Außenspiegel gleichzeitig bis auf die notwendige Helligkeitsstufe. Sobald die störende Lichtquelle verschwindet, wird die normale Helligkeit des Glases automatisch wieder hergestellt. Zu den weiteren Funktionen zählen als Sonderausstattung ein im Innenspiegel integrierter Kompass und eine Bodenbeleuchtung sowie Anzeigen, die seitlich in den Außenspiegel eingebettet sind.
    • Außenspiegel mit automatischer Abblendfunktion und Bodenbeleuchtung
      • Damit Sie auch kleinste Parklücken ausnützen, hat Ihr Volvo elektrisch klappbare Außenspiegel. Und um nicht von Scheinwerfer eines hinter Ihnen fahrenden Fahrzeugs geblendet zu werden, verringert eine automatische Abblendfunktion unangenehme Lichtreflexionen. Die automatische Abblendfunktion der Außenspiegel verwendet den gleichen Sensor Ihres Innenspiegels, der auch abblendet, wenn die Scheinwerfer eines hinter Ihnen fahrenden Fahrzeugs zu hell sind. So wird Ihre Fahrt nachts sicherer und entspannter. Ein kleines Licht in beiden Außenspiegeln beleuchtet den Boden unter den Vordertüren, wenn Sie sich dem Fahrzeug nähern, Sie erkennen also Pfützen und mögliche Problemen schon im Voraus. Das Licht gibt Ihnen nachts mehr Sicherheit, insbesondere auf dunklen Parkplätzen.
    • Beleuchteter Schminkspiegel
      • In der Sonnenblende integriert. Die Beleuchtung wird beim Öffnen der Spiegelabdeckung eingeschaltet – bequem und praktisch. Erhältlich für Fahrer und Beifahrer.
    • Außenspiegel elektrisch einklappbar
      • Um die Außenspiegel Ihres Fahrzeugs zum Beispiel beim Parken oder in einer Waschanlage vor Beschädigung zu schützen, drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten für den linken und den rechten Spiegel, um sie flach an das Fahrzeug anzuklappen. Beim Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs können sie so eingestellt werden, dass sie automatisch ein- bzw. ausklappen. Die integrierte Bodenbeleuchtung wird mit der Annäherungslichttaste auf Ihrer Fernbedienung aktiviert und erhöht damit bei Dunkelheit Ihre Sicherheit auf dem Weg von und zu Ihrem Fahrzeug. Und um das Einparken zu erleichtern, können die Außenspiegel bei Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch (oder durch Betätigen einer Taste) gekippt werden.
    • Elektrische Fensterheber, vorne und hinten
      • Die Tasten der elektrischen Fensterheber befinden sich bequem erreichbar in den Armlehnen der Türen. Die Fenster der Vordertüren können durch einen kurzen Druck oder Zug eines Schalters geöffnet und geschlossen werden, und Sie können die Fenster der Hintertüren vom Fahrersitz aus verriegeln, wenn Sie mit kleinen Kindern reisen. Natürlich fehlt auch nicht der automatische Einklemmschutz, der das Fenster beim Schließvorgang stoppt, bevor eine kleine Hand verletzt wird.
    • Innenbeleuchtung
      • Beim Einsteigen in das Fahrzeug wird der Fußbereich auf der Fahrer- und Beifahrerseite beleuchtet. Die vorderen Leselampen sind in der Dachkonsole integriert. Die Leselampen im Fond sind in das Dach eingelassen und abgeschirmt, damit der Fahrer nicht geblendet wird. Nach dem Schließen der Tür wird die Innenbeleuchtung stufenweise langsam abgedimmt. Wenn Sie jedoch die Zündung einschalten bzw. die Türen verriegeln, wird sie sofort ausgeschaltet.
    • Geschwindigkeitsabhängige Servolenkung
      • Die optionale, geschwindigkeitsabhängige und progressive Servolenkung verwendet eine ausgereifte, geschwindigkeitsempfindliche Technologie, um die Lenkkraftunterstützung zu regeln, die Sie beim Fahren benötigen. Bei schnellen Fahrten auf der Autobahn ist die Lenkung fest und positiv. Beim Parken oder bei geringen Geschwindigkeiten leichter. Die Lenkempfindlichkeit wird automatisch abhängig von der Fahrgeschwindigkeit eingestellt, jedoch können Sie im Display der Mittelkonsole nach Ihren Vorlieben drei Stufen für die allgemeine Lenkempfindlichkeit wählen: geringer, mittlerer und hoher Kraftaufwand.
    • Power Parking Brake (PPB)
      • Die elektromechanische Parkbremse erleichtert das Anfahren an Steigungen. Drücken Sie einfach auf die PPB-Taste, schalten Sie in DRIVE oder in den ersten Gang, und los geht's. Die PPB wir automatisch gelöst.
    • Reifendruckkontrollsystem
      • Mit unserem indirekten Reifendrucküberwachungssystem (iTPMS) werden Sie sofort durch eine Meldung im Fahrerdisplay gewarnt, wenn der Druck eines Reifens absinkt. Es ist ab 30 km/h aktiv, erhöht Ihre Sicherheit und sorgt für gleichbleibenden Komfort und andauernd gutes Fahrverhalten. Das System berechnet den Reifendruck mithilfe der ABS-Sensoren.
    • Reifendruck-Kontrollsystem
      • Unser Reifendrucküberwachungssystem warnt Sie sofort, wenn der Druck eines Reifens absinkt. Es ist ab 30 km/h aktiv, erhöht Ihre Sicherheit und sorgt für gleichbleibenden Komfort und andauernd gutes Fahrverhalten. Das System arbeitet mit Sensoren in den Reifenventilen.
    • Leuchtweitenregulierung für Scheinwerfer
      • Mit der Leuchtweitenregulierung kann der Fahrer den Scheinwerferkegel über ein Drehrad am Armaturenbrett korrigieren. Besonders nützlich ist dies bei Fahrten im Dunkeln mit voller Zuladung. Gilt nur bei Halogenscheinwerfern. Die LED-Scheinwerfer werden automatisch eingestellt.
    • Zusatzsteckdose
      • Die zusätzliche Steckdose am hinteren Ende der Mittelkonsole liefert Strom für eine Handyladegerät, ein Notebook, eine Spielekonsole, einen DVD-Player oder andere tragbare Elektronikgeräte.

    Kommunikation

    • Sensus Connect
      • Wir bei Volvo wissen, wie wichtig es ist, mit der Welt in Verbindung zu bleiben – auch im Auto. Deshalb haben wir Sensus Connect entwickelt. Diese innovative Technologie verwandelt das 7-Zoll-Mittelkonsolendisplay in eine Infotainment-Zentrale mit Internetverbindung, über die Sie Zugriff auf zahlreiche praktische Apps für Unterhaltung, Navigation, Steuerung, Konnektivität und Dienste erhalten. Damit ist Ihr Volvo technisch bereits heute für internetgestützte und cloudbasierte Infotainmentfunktionen der Zukunft ausgerüstet. Sensus Navigation gibt Ihnen vernetzte Navigationsfunktionen, die intelligent in Ihr Fahrzeug integriert sind. Mit Volvo On Call erhalten Sie außerdem einen WLAN-Hotspot für alle Ihre internetfähigen mobilen Geräte. Es enthält sogar eine innovative Smartphone-App mit zahlreichen Remote-Funktionen, wie Ver-/Entriegeln der Türen, Einschalten des Motorvorwärmers oder einfach ein kurzes Überprüfen Ihres Fahrzeugs.
    • Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, integriert
      • Sie möchten bei der Fahrt auf Ihr Mobiltelefon zugreifen, um einer Adresse zu finden, oder eine Strecke im Navigationssystem erstellen und kurz anrufen, dass Sie schon unterwegs sind? Mit der integrierten Bluetooth®-Technologie können Sie das alle drahtlos über das Infotainmentsystem machen, und auch gleich noch etwas Musik hören. Nach der entsprechenden Konfiguration erkennt das System automatisch Ihr Handy, sobald Sie in das Fahrzeug einsteigen. Beim Ein- und Ausstieg erfolgt automatisch die Umstellung vom Handy auf die Freisprecheinrichtung bzw. umgekehrt. Die Audiosysteme High Performance und Premium Sound by Harman Kardon enthalten eine integrierte Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, mit der Sie Ihr Telefon bequem über das Multifunktions-Lenkrad oder das Tastenfeld in der Mittelkonsole bedienen können. Telefoninformationen werden im Multimediadisplay in der Mittelkonsole angezeigt. Und wenn Sie sich für das Sensus Navigationssystem entschieden haben, können Sie Ihre Anrufe mithilfe der Sprachsteuerung tätigen. Zudem können Sie Audiodateien in hoher Qualität per Streaming von einem Media-Player über das fahrzeugeigene Audiosystem wiedergeben lassen. Die Bluetooth®-Wortmarke und entsprechende Logos sind Eigentum der Bluetooth SIG, Inc., jeglicher Gebrauch davon durch die Volvo Car Corporation erfolgt mit Genehmigung. Andere Marken und Markennamen gehören den jeweiligen Eigentümern.
    • SENSUS CONNECT PRO MIT VOLVO ON CALL
      • Wir haben die Smartphone-App Volvo On Call entwickelt, um Ihnen ein paar Alltagssorgen abzunehmen. Die App bietet Ihnen eine Reihe intelligenter Lösungen, mit denen Sie von fern über Ihr Smartphone, iPad oder Wearables wie eine Apple Watch, Android Wear oder Microsoft Band 2 Funktionen Ihres Fahrzeugs bedienen können. Die App Volvo On Call kann auch auf einem PC oder Tablet mit Windows 10 verwendet werden. Sie ist sogar mit den Flic-Tastenknöpfen kompatibel, mit denen Sie verschiedene Aufgaben (wie beispielsweise die Standheizung Ihres Fahrzeugs) bestimmten, beliebig angeordneten Wireless-Tasten zuordnen können. So können Sie jederzeit die verbleibende Reichweite, den Kraftstoffstand, den durchschnittlichen Verbrauch oder die Außentemperatur am Standort ihres Fahrzeugs abfragen, überprüfen, ob die Türen verriegelt sind und vieles mehr. Falls Sie vergessen haben, Ihr Fahrzeug abzuschließen, werden Sie daran erinnert und können es per Smartphone aus der Ferne verschließen oder öffnen. Sie können sehr bequem ein eigenes Fahrtenbuch anlegen und die Daten im Excel-Format herunterladen. Sie können sich auch die Position Ihres Fahrzeugs auf einer Karte anzeigen lassen und Hupe und Lichthupe aktivieren, um es auf einem großen Parkplatz schneller zu finden. Zur einfachen Reiseplanung können Sie sogar das Reiseziel direkt an das Sensus Navigationssystem Ihres Fahrzeugs schicken. Sie können auch eine Verbindung zu Ihrem Kalender herstellen und Ziele für Besprechungstermine an das Navigationssystem schicken. Ein weiterer Alltagsluxus, den Sie mit Volvo On Call genießen werden, ist die Möglichkeit, die Innenraumtemperatur in ihrem Fahrzeug über Ihr Smartphone zu regeln. Um vor der Abfahrt den Innenraum aufzuwärmen oder abzukühlen, können Sie den Motor aus der Ferne anlassen und die Klimaanlage entsprechend einstellen. Und falls Ihr Fahrzeug mit einer Standheizung ausgerüstet ist, können Sie die Heizung ferngesteuert über Ihr Smartphone starten, um auch bei ausgeschaltetem Motor eine komfortable Temperatur zu erhalten. Mit Volvo On Call können Sie auch eine starke, stabile Internetverbindung über die Dachantenne herstellen. Sie verwandeln Ihren Volvo einfach in einen Wi-Fi Hotspot - und jeder Mitreisende kann die Internetverbindung sehr leicht für ein Smartphone, Notebook oder Tablet mitbenutzen. Und im Falle einer Panne oder eines Unfalls sorgt Volvo On Call überall für Hilfe. Drücken Sie auf die Taste für Volvo On Call in ihrem Fahrzeug (oder verwenden Sie die App in ihrem Smartphone), um mit der Telefonzentrale verbunden zu werden, die anhand Ihrer GPS-Daten Bergungs- oder Assistenzdienste herbeirufen kann. Bei einem Notfall, bei dem unmittelbar Hilfe benötigt wird, drücken Sie einfach auf die SOS-Taste. Bei einem Unfall, bei dem die Airbags oder Gurtstraffer des Fahrzeugs ausgelöst wurden, oder bei der Kollision mit einem größeren Tier, alarmiert Ihr Volvo die zentrale Bereitschaft, um zum Fahrzeug einen Kontakt herzustellen und den Rettungsdienst zu verständigen. Volvo On Call kann Sie bei einem Einbruchsversuch alarmieren. Und falls das Fahrzeug gestohlen wird, kann die Volvo On Call Zentrale es mithilfe der GPS-Daten Ihres Volvo verfolgen.
    • Volvo On Call und Smartphone App
      • Die Volvo On Call App bietet Ihnen Zugriff auf die Instrumente ihres Fahrzeugs, sowie den Verriegelungsstatus der Türen, den Kraftstoffstand, Wartungsmitteilungen und vieles mehr! Drücken Sie auf die Volvo-On-Call-Taste, oder verwenden Sie Ihr Mobiltelefon, um mit der Telefonzentrale zu sprechen, die im Bedarfsfall Hilfe schicken kann, und dafür Ihren GPS-Standort nutzen kann. Wenn eine Kollision erkannt wird, alarmiert Ihr Volvo die Zentrale, wo sich ein speziell ausgebildeter Mitarbeiter mit Ihrem Fahrzeug in Verbindung setzen wird und den Rettungsdienst verständigt. Sie können mit Ihrem Smartphone auch das Innenraumklima Ihres Fahrzeugs aus der Ferne steuern. Verwenden Sie die App, um den Motor oder den Innenraum Ihres Diesel-Volvo vorzuwärmen, ohne dass dabei der Motor angelassen werden muss. Dies gehört zu den kleinen, aber luxuriösen Vorteilen im Alltag, wenn man einen Volvo besitzt.

    Unterhaltung

    • Digital TV
      • Verpassen Sie auch im Auto nicht Ihre Lieblingssendung. Wenn Sie Ihren Volvo zusätzlich mit dem digitalen TV-Receiver ausstatten, können Sie TV-Sendungen terrestrischer Sender auf dem Mitteldisplay ansehen, wenn das Fahrzeug nicht bewegt wird. Das Digital-TV wird bequem über den Touchscreen oder die optionale Fernbedienung bedient.
    • DIGITAL TV, EMPFANG VON DIGITAL (DVB-T) AUSGESTRAHLTEN FERNSEHSENDERN
      • Verpassen Sie auch im Auto nicht Ihre Lieblingssendung. Wenn Sie Ihre Audioanlage zusätzlich mit dem digitalen TV-Receiver ausstatten, können Sie TV-Sendungen terrestrischer Sender auf dem integrierten 7-Zoll-Mittelkonsolendisplay ansehen, wenn das Fahrzeug nicht bewegt wird. Das Digitalfernsehen kann bequem über die optionale Fernbedienung geschaltet werden.
    • Rear Seat Entertainment-System (RSE) mit zwei Bildschirmen
      • Auf langen Reisen bietet Ihnen das fernbediente RSE stundenlang Spaß und Unterhaltung. Doppelte 8"-Bildschirme, clever in den Kopfstützen der Vordersitze integriert, und das System ist voll in die Multimedia-Technologie des Fahrzeugs eingebunden. Die Passagiere können gleichzeitig den selben Film ansehen oder zusammen ein Spiel spielen oder dies getrennt auf je einem Bildschirm tun. Die Tonwiedergabe erfolgt über das Audiosystem des Fahrzeugs oder über Kopfhörer. Das RSE System kann sowohl von den Vorder- als auch von den Rücksitzen aus bedient werden. Externe Player, USB-Geräte und Spielekonsolen werden über die Anschlüsse in der vorderen Armlehne ganz einfach angeschlossen. Durch Hinzufügen von Digital-TV können die Passagiere auf den Rücksitzen während der Reise auch DVB-T Programme ansehen. Das RSE Doppelbildschirm-System ist nur in Kombination mit High Performance Multi Media oder Premium Sound Multi Media verfügbar.
    • Zusatzsteckdose
      • Die zusätzliche Steckdose am hinteren Ende der Mittelkonsole liefert Strom für eine Handyladegerät, ein Notebook, eine Spielekonsole, einen DVD-Player oder andere tragbare Elektronikgeräte.
    • Zusatzsteckdose
      • Über die unauffällig in alle Sitzreihen integrierten zusätzlichen Steckdosen können eine elektrische Kühlbox, Handyladegeräte, Spielkonsolen und andere tragbare elektronische Geräte mit Strom versorgt werden. Die zusätzliche Haushaltsstrom-Steckdose an der Rückseite des hinteren Tunnels ermöglicht das Anschließen oder Laden eines weiteren Geräts wie beispielsweise eines Laptops. Aus Sicherheitsgründen ist die Steckdose durch eine Schiebeblende verdeckt.
  • Gepäckraum

    • Gepäckraumteiler, Gepäckraum
      • Ein sehr flexibles und einfach zu handhabendes System zur Fixierung von Gepäck und Ladegut im Gepäckraum. Das System besteht aus zwei Gleitschienen mit Klemmbefestigung, einer Teleskop-Doppelstange sowie einem ausziehbaren Spanngurt.
    • Gepäckraum
      • Wir haben den geräumigen Gepäckraum Ihres S90 so gestaltet, dass er möglichst vielseitig nutzbar ist – ohne beim Design Kompromisse einzugehen. Die Seitenwände des Gepäckraums sind gerade ausgeführt, die Karosserieteile der Hinterradaufhängung reichen nicht in den Laderaum hinein. Wenn Sie noch mehr Platz für Ihre Ausrüstung benötigen, lassen sich die hinteren Sitze einzeln umklappen. So können Sie ohne Einschränkung von Komfort und Sicherheit gleichzeitig Personen und Gepäck befördern. Bei umgeklapptem Rücksitz ergibt sich ein flacher Laderaumboden, was das Ein- und Ausladen erleichtert. Für lange Gegenstände wie Skis gibt es außerdem eine Durchladeklappe in der hinteren Rückenlehne. Das maximale Ladevolumen beträgt 500 Liter, bei umgeklappten Rücksitzen bis zu XXX Liter.
    • Gepäckraum
      • Wir haben den geräumigen Gepäckraum Ihres V90 so gestaltet, dass er möglichst vielseitig nutzbar ist – ohne beim Design Kompromisse einzugehen. Die Seitenwände des Gepäckraums sind gerade ausgeführt, die Karosserieteile der Hinterradaufhängung dringen nicht in den Laderaum ein. Wenn Sie noch mehr Platz für Ihre Ausrüstung benötigen, lassen sich die hinteren Sitze einzeln umklappen. So können Sie ohne Einschränkung von Komfort und Sicherheit gleichzeitig Personen und Gepäck befördern. Bei umgeklapptem Rücksitz ergibt sich ein flacher Laderaumboden, was das Ein- und Ausladen erleichtert. Für lange Gegenstände wie Skis gibt es außerdem eine Durchladeklappe in der hinteren Rückenlehne. Das maximale Ladevolumen bis zur Oberkante der hinteren Sitzlehnen beträgt 575 Liter, bei umgeklappten Rücksitzen bis zu XXX Liter. Um Ihren Laderaum noch vielseitiger und sicherer zu machen, können Sie ihn um intelligente Funktionen wie Tragetaschenhalter, einen einklappbaren Taschenhalter, ein elastisches Laderaumnetz, ein Stahlgitter, eine Hundetür, einen Gepäckraumteiler und eine farblich abgestimmte Gepäckraummatte ergänzen.
    • Höhenverstellbares Heck
      • Mit dem optional erhältlichen Luftfederungssystem lässt sich das Fahrzeug hinten um bis zu 5 cm absenken. Dies ist beim Be- und Entladen Ihres Volvo-SUV sehr praktisch – insbesondere beim Transportieren sehr schwerer Lasten. Sie müssen lediglich eine Taste im Gepäckraum betätigen, dann brauchen Sie die Gegenstände weniger hoch anzuheben. Diese Funktion ist außerdem beim Ziehen eines Wohnwagens oder Anhängers hilfreich.
    • Zweite Sitzreihe
      • Die drei Einzelsitze in der zweiten Reihe sind für maximalen Komfort auf stundenlangen Reisen ausgelegt. Sie bieten eine umfangreiche Entlastung des Körpers und lassen sich durch eine individuelle siebenstufige Rückenlehnenverstellung an die persönlichen Anforderungen anpassen. In der Ausführung mit sieben Sitzen lassen sich alle Sitze der zweiten Reihe zudem individuell verschieben, um den Fußraum in der dritten Sitzreihe weiter zu vergrößern. Damit lässt sich auch der Gepäckraum leichter anpassen, beispielsweise wenn Sie gleichzeitig sperrige Gegenstände und Personen befördern müssen. Für maximale Vielseitigkeit lässt sich jeder Sitz bei Bedarf einzeln in den Gepäckraumboden klappen. Der mittlere Sitz lässt sich mit einem integrierten Gurtkissen ausrüsten und weiter nach vorn schieben, um noch mehr Ellenbogenfreiheit zu erhalten oder das Kind näher an die Eltern auf den Vordersitzen zu bringen.
    • Elektrisches Ein- und Ausklappen der Sitze in der dritten Reihe
      • Dank der dritten Sitzreihe ist Ihr Volvo XC90 sehr vielseitig nutzbar. Mit ihr können Sie bis zu sechs Mitfahrer und Gepäck transportieren. Für noch mehr Bequemlichkeit können Sie sich für die elektrisch ein- und ausklappbaren Sitze entscheiden. Ohne den Fahrersitz verlassen zu müssen, können Sie den Laderaum vergrößern, indem Sie die dritte Sitzreihe per Tastendruck auf dem mittleren Touchscreen einklappen. Und um die Sitze bei Bedarf wieder in ihre aufrechte Position auszuklappen, drücken Sie die Taste einfach erneut. Damit Sie bessere Sicht nach hinten haben, werden die Kopfstützen nach vorn geklappt. Sie lassen sich manuell aufrichten, sobald jemand den Sitz benutzen möchte. Die elektrisch betätigte dritte Sitzreihe lässt sich außerdem durch Drücken der Taste an der Oberkante der Rückenlehnen ein- und ausklappen.
    • Flach umklappbarer Beifahrersitz
      • Um sehr lange Gegenstände in Ihrem Volvo transportieren zu können, haben Sie die Möglichkeit, die Rückenlehne des Beifahrersitzes als Option ganz bequem komplett flach umzuklappen. Bei Sportsitzen nicht möglich.
    • Zweigeteilte, im Verhältnis 60/40 umklappbare Rückbank
      • Die ergonomisch ausgeführte Rücksitzbank stützt bei langen Fahrten den Körper ausreichend ab und bietet bei Bedarf Flexibilität. Die äußeren Rücksitze sind zur Mitte hin ausgerichtet, damit die Insassen mehr Platz und bessere Sicht erhalten. Eine klappbare Armlehne, integrierte Getränkehalter im mittleren Sitzkissen und zusätzliche Staumöglichkeiten an den äußeren Sitzen erhöhen den Komfort noch mehr. Bei Fahrten mit Insassen und Ladung klappen Sie einfach die zweigeteilte Rückbank teilweise oder ganz um. In Verbindung mit dem Zwei-Ebenen-Gepäckraumboden erhalten Sie so eine ebene Ladefläche. Zudem erfolgt das Umklappen durch nur einen einzigen Handgriff.
    • Dreigeteilte, im Verhältnis 40/20/40 flach umklappbare Rückbank
      • Um mehrfache Ladekonfigurationen mit einem flachen Ladeboden zu erzielen, ist die hintere Rückenlehne in den Proportionen 40/20/40 dreifach geteilt. Wenn Sie für Ihren Urlaub in den Alpen zusätzlichen Platz für die Skiausrüstung benötigen, bietet das Umklappen des mittleren Abschnitts reichlich Raum zum Einladen von Snowboards und Skiern, während die zwei bequemsten Sitze weiterhin benützt werden können. Abgesehen davon können Rückenlehnen und Kopfstützen mit nur einem Schritt umgeklappt werden.
    • Zweigeteilte, im Verhältnis 60/40 umklappbare Rückbank
      • Wenn Sie viel Gepäck oder sperrige Gegenstände transportieren müssen, können Sie eine oder beide geteilten, umklappbaren hinteren Rückenlehnen nach unten klappen. Und wenn's in die Berge geht, öffnen Sie einfach die Skidurchreiche in der Mitte der hinteren Rückenlehne, um Ihre Ausrüstung zu verstauen.
    • Dreigeteilte, flach umklappbare Rückbank
      • In der zweiten Reihe kann jede Sitzlehne einzeln umgeklappt werden, damit Sie bei Bedarf gleichzeitig Personen und Gepäck befördern können. Durch teilweises oder vollständiges Umlegen der dreigeteilten Rücksitzbank schaffen Sie außerdem einen leicht zugänglichen großen Gepäckraum mit vollkommen ebener Ladefläche. Und wenn Sie nur die mittlere Sitzlehne umklappen, können Sie lange Gegenstände und Personen gleichzeitig transportieren, ohne Einbußen bei Komfort und Sicherheit. Für noch mehr Komfort und Vielseitigkeit lassen sich bei der siebensitzigen Ausführung die Sitze in der zweiten Sitzreihe nach vorn schieben, was den Gepäckraum weiter vergrößert.
    • Dritte Sitzreihe
      • Die siebensitzige Ausführung verfügt über eine dritte Sitzreihe, mit der das Fahrzeug bei Bedarf bis zu sechs Mitfahrer komfortabel befördern kann. Die zwei Einzelsitze in der dritten Reihe sind großzügig gestaltet und bieten zwei Mitfahrern mit einer Körpergröße bis 170 cm den besten Komfort ihrer Klasse. Die dritte Reihe bietet komfortablen Freiraum für Füße, Beine und Kopf. Die beiden Sitze sind mittig nah aneinander angebracht, damit die Insassen gute Sicht nach vorn haben und bequem reisen. Überdies kann dieser Bereich mit einer eigenen Klimaanlage einschließlich verstellbarer Belüftungsdüsen ausgestattet werden. Um den Ein- und Ausstieg zur bzw. von der dritten Reihe zu erleichtern, lassen sich die äußeren Sitze der zweiten Reihe mit einem Griff oben an der Rückenlehne bequem nach vorn klappen und verschieben. Wenn die dritte Sitzreihe nicht benötigt wird oder Sie mehr Platz für Gepäck und Ausrüstung benötigen, lässt sich jeder Sitz auf einfache Weise in den Gepäckraumboden klappen.
    • 12-Volt-Anschluss im Gepäckraum
      • In der Vertiefung hinter dem elastischen Laderaumnetz an der rechten Seitenwand des Laderaums können Sie Kleingegenstände sicher verstauen. Die Option umfasst außerdem eine 12-V-Steckdose an der rechten Laderaumseite, an der Sie zusätzliche elektrische Geräte wie eine elektrische Kühlbox für Ihre Getränke anschließen können.
    • Haken für Tragetaschen
      • Nach dem Einkaufen sichern die zwei seitlich im Gepäckraum integrierten Haken bis zu zwei Einkaufstaschen. Durch kurzes Drücken werden Sie aus der Seitenverkleidung herausgeklappt. Nach dem Zurückklappen schließen sie bündig mit der Seitenverkleidung ab und sind somit beim Be- und Entladen Ihres Fahrzeugs nicht im Weg.
    • Vielseitiger Gepäckraum
      • Wir haben den Gepäckraum Ihres XC90 so gestaltet, dass er möglichst vielseitig nutzbar ist – ohne beim Design Kompromisse einzugehen. Die Seitenwände des Gepäckraums sind gerade ausgeführt, die Karosserieteile der Hinterradaufhängung dringen nicht in den Laderaum ein. Dank der extrem flexiblen Bestuhlung mit einzeln einklappbaren Sitzen in der zweiten und dritten Reihe können Sie einfach und komfortabel Personen und Gegenstände in Ihrem Volvo transportieren. Wenn sämtliche Rücksitze eingeklappt sind, steht Ihnen ein vollständig ebener Laderaum mit einem Fassungsvermögen von 1.950 Litern zur Verfügung – ausreichend für wirklich große Gegenstände. Das maximale Ladevolumen hinter einer vollständig nach hinten geschobenen zweiten Sitzreihe beträgt 651 Liter. Wenn bei der siebensitzigen Ausführung die Sitze in der dritten Sitzreihe ausgeklappt sind, steht Ihnen immer noch ein überraschend großer Gepäckraum von 291 Litern zur Verfügung.
    • Automatische Heckklappe
      • Wenn Sie beispielsweise keine Hand frei haben und sich Ihrem Fahrzeug nähern, kann die automatische Heckklappe sehr praktisch sein. Sie lässt sich auf drei Arten automatisch öffnen oder schließen: mit der Fernbedienung, mit der Taste am Armaturenbrett oder durch Drücken einer Taste an der Heckklappe. Um die Verletzungsgefahr beim Schließen der Heckklappe zu minimieren, werden Hindernisse mit Hilfe von Sensoren rund um die Gepäckraumöffnung erkannt. Dadurch kann die Heckklappe angehalten und ein Einklemmen der Finger verhindert werden. Auch wenn die Heckklappe beim Öffnen auf ein Hindernis stößt, wird sie angehalten. Die automatische Heckklappe lässt sich auch so programmieren, dass sie sich weniger weit öffnet, als es maximal möglich ist. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie Ihr Fahrzeug beispielsweise in einer Garage mit begrenzter Deckenhöhe parken. Für zusätzlichen Komfort können Sie sich für die schlüssellose Verriegelung/Entriegelung entscheiden. Diese Funktion umfasst das freihändige Öffnen und Schließen der automatischen Heckklappe.
    • Automatische Heckklappe
      • Die Heckklappe kann automatisch auf drei Weisen geöffnet werden: Mit der Fernbedienung, mit dem Taster am Armaturenbrett oder durch Ziehen am Griff. Um die Verletzungsgefahr zu minimieren, kann die automatische Schließfunktion nur über einen Schalter in der Heckklappe aktiviert werden. Überdies werden mithilfe eines Einklemmschutzstreifens rund um die Hecköffnung Hindernisse erkannt, damit keine Finger eingeklemmt werden.
    • Keyless Entry
      • Wenn Sie nach dem Einkauf keine Hand frei haben, ist die Komfortöffnungsfunktion Ihrer automatischen Heckklappe besonders praktisch: Sie öffnet und schließt sich automatisch, wenn Sie Ihren Fuß unter dem Sensor im hinteren Stoßfänger bewegen.
    • Gepäckraumabdeckung
      • Mit dieser ausziehbaren Gepäckraumabdeckung können Sie das Gepäck im Kofferraum vor neugierigen Blicken verbergen. Farblich abgestimmt auf den Innenraum.
    • Laderaumrollo automatisch
      • Mit dieser automatisch ausziehbaren Gepäckraumabdeckung können Sie das Gepäck im Kofferraum vor neugierigen Blicken verbergen. Beim Anheben des hinteren Teils der Gepäckraumabdeckung gleitet sie automatisch nach oben, um das Be- und Entladen zu erleichtern. Die Automatikfunktion ist in Verbindung mit der elektrischen Heckklappe besonders praktisch. Die Gepäckraumabdeckung ist farblich auf den Innenraum abgestimmt.
    • Kofferraumschutzleiste
      • Die elegante Edelstahlschutzleiste schützt nicht nur die Ladeöffnung beim Be- und Entladen Ihres Wagens. Sie unterstreicht gleichzeitig das elegante Erscheinungsbild Ihres Volvo.
    • Staufach unter dem Gepäckraumboden
      • Im Staufach unter dem Gepäckraumboden lassen sich Kleingegenstände unterbringen, falls das Fahrzeug nicht mit dem optionalen Ersatzrad ausgestattet ist.
    • Variabler Gepäckraumboden
      • Mit Hilfe des praktischen Zwei-Ebenen-Gepäckraumbodens erhöhen Sie die Vielseitigkeit, da Sie mit den Rücksitzen und dem höhenverstellbaren Beifahrersitz in umgeklappter Stellung eine komplett ebene Ladefläche erhalten. Außerdem ergeben sich unter dem Boden weitere Staumöglichkeiten - in Kombination mit der Gepäckraumteilermatte besonders praktisch. Und wenn Sie den Gepäckraumboden nach oben klappen, erhalten Sie einen praktischen Halter für Ihre Einkaufstaschen.
    • Gepäckraum-Ladeschienen
      • Auf dem Gepäckraumboden befinden sich Ladeschienen aus Aluminium mit vier Schiebehaken, mit deren Hilfe sich Gepäckstücke befestigen lassen. Bei Nichtgebrauch werden die Haken in den Schienen verstaut. An beiden Seiten des Gepäckraums stehen, genau unterhalb der hinteren Seitenfenster, weitere Haken zur Verfügung. Damit das Gepäck immer erstklassig untergebracht ist, sind ein Gepäckraumteiler, seitliche Gepäcknetze und weitere Extras erhältlich.
    • Befestigungsleiste mit Haken
      • Hierbei handelt es sich um eine flexible Möglichkeit, Gepäck im Kofferraum geordnet zu verstauen. An den Befestigungsleisten an beiden Seiten des Gepäckraums lassen sich verschiedenen Ladezubehörteile wie ein Gepäckraumteiler und ein seitliches Gepäcknetz befestigen. Die abnehmbaren Aluminiumhaken sorgen für mehr Sicherheit und Bequemlichkeit im Gepäckraum, da sie die Fixierung von Gepäck mit Netzen, Bändern oder sonstigen Extras wesentlich erleichtern. Zwecks maximaler Flexibilität lassen sie sich dort platzieren, wo sie am dringendsten benötigt werden.
    • Befestigungssystem für Tragetaschen im Gepäckraum
      • Mit diesem System, das vom Gepäckraumboden hochgeklappt wird, werden Einkaufstaschen oder sonstige Gepäckstücke mit Haken und einem elastischen Band sicher befestigt. Bei Nichtgebrauch verschwindet es im Boden.
    • Ladeluke, Rücksitz
      • Durch die Ladeluke können lange und sperrige Gegenstände wie Skier zwischen die Rücksitze gelegt werden.
    • Staufach unter dem Gepäckraumboden
      • Unter dem Gepäckraumboden befindet sich ein zusätzlicher Stauraum. Dieser Bereich ist über eine klappbare Bodenluke leicht zugänglich. Darüber hinaus verdeckt die Heckklappe – allein schon durch ihre elegante Form – im geschlossenen Zustand die Luke und verschließt sie, so dass auf diese Weise Einbruchsdiebstähle verhindert werden.

    Sichern von Ladung

    • Gepäcksicherungsnetz
      • Dieses geniale Feature sorgt dafür, dass im Kofferraum verstaute Gegenstände nicht verrutschen. Für ein Maximum an Flexibilität ist das Netz zweiteilig. Sie können den breiten Abschnitt hinter zwei Rückenlehnen hochziehen und dennoch den schmalen Abschnitt der Rückenlehne für lange und sperrige Güter umklappen.
    • Sicherheitstrennnetz
      • Das hinter der zweiten Sitzreihe oder den Vordersitzen angebrachte Sicherheitsnetz schützt die Insassen bei starken Bremsmanövern vor durch das Fahrzeug geschleuderten, ungesicherten Gepäckstücken. Bei Nichtgebrauch kann es unter dem Gepäckraumboden verstaut werden.
    • Gepäckraum-Ladeschienen
      • Auf dem Gepäckraumboden befinden sich Ladeschienen aus Aluminium mit vier Schiebehaken, mit deren Hilfe sich Gepäckstücke befestigen lassen. Bei Nichtgebrauch werden die Haken in den Schienen verstaut. An beiden Seiten des Gepäckraums stehen, genau unterhalb der hinteren Seitenfenster, weitere Haken zur Verfügung. Damit das Gepäck immer erstklassig untergebracht ist, sind ein Gepäckraumteiler, seitliche Gepäcknetze und weitere Extras erhältlich.
    • Verzurrösen
      • Diese vier eleganten Ösen sind Teil unseres Gepäcksicherungssystems. In sie werden die Ladegut-Sicherungsbänder oder das elastische Sicherungsnetz eingehängt, mit denen Sie Gepäck am Gepäckraumboden befestigen. Bei Nichtgebrauch werden sie bündig in die umgebende Fläche eingeklappt, damit sie beim Be- oder Entladen nicht stören. Dies unterstreicht außerdem den eleganten Eindruck des Laderaums.

    Fahren mit Anhänger

    • Adaptives Luftfahrwerk mit Four-C-Technologie
      • Mit der hinteren Luftfederung sorgen Sie für eine noch variablere Fahrdynamik Ihres Volvo. Anstelle der Querblattfeder aus Verbundmaterial basiert diese Technologie auf eigenen Luftkammern für jedes Hinterrad. Die Luftkammern werden von einem computergesteuerten Kompressor betätigt und ständig an die jeweiligen Fahrbedingungen angepasst. Zusammen mit unserem elektronisch geregelten aktiven Fahrwerk haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Federung ganz nach Wunsch auf Ihren Fahrstil abzustimmen. Sie können zwischen verschiedenen Antriebsmodi wählen, um flexibel auf alle denkbaren Straßen- und Wetterbedingungen zu reagieren. Im Comfort-Modus wird die Luftfederung auf maximalen Komfort eingestellt, im Eco-Modus ist die Federung etwas härter. Der Dynamik-Modus verstärkt den sportlichen Charakter des Fahrzeugs durch eine straffere, dynamischere Federung. Mithilfe des eleganten und ergonomischen Bedienrads in der Konsole zwischen den Vordersitzen wechseln Sie schnell und einfach zwischen den verschiedenen Modi. Damit Komfort und Fahreigenschaften unter allen Umständen gewahrt bleiben, sorgt die Luftfederung für immer gleiche Fahrhöhe und gleiches Fahrniveau unabhängig von der Anzahl der Insassen oder dem Gewicht des Gepäcks.
    • 360°-Kamera
      • Mit unserer 360°-Kamera sehen Sie ein virtuelles Bild des Bereichs um Ihren Volvo aus Vogelperspektive. Das im mittleren Display dargestellte hochauflösende Bild ist äußerst hilfreich, wenn Sie an engen Stellen mit eingeschränkter Sicht manövrieren oder rückwärts fahren. Sie sehen außerdem in einer 180°-Ansicht, was seitlich an der Fahrzeugfront bzw. am Fahrzeugheck passiert. Das System nutzt vier versteckte Kameras: zwei an den Außenspiegeln, eine in der Front sowie eine am Heck. Wenn Sie auf ein Kamerabild im mittleren Display tippen, wird das Bild der entsprechenden Kamera angezeigt. Die hintere Kamera kann auch auf eine vergrößerte Ansicht eingestellt werden. Dies ist beispielsweise beim Ziehen eines Anhängers hilfreich.
    • Niveauregulierung, automatisch
      • Im Anhängerbetrieb oder bei schwerer Zuladung stellt die automatische Niveauregulierung die hintere Aufhängung so ein, dass die Stabilität sowie die korrekte Bodenfreiheit und der Leuchtwinkel der Scheinwerfer unverändert bleiben.
    • Anhängerstabilisierung
      • Beim Ziehen eines Anhängers oder Wohnwagens verhindert Trailer Stability Assist ein Schlingern der Zuglast und sorgt für Stabilität. Der Anhänger wird ständig auf Anzeichen von Schlingern überwacht und begrenzt es durch gezieltes Abbremsen einzelner oder mehrerer Räder. Reicht dies nicht aus oder ignorieren Sie die Gefahr, werden alle vier Räder gebremst und die Motordrehzahl gedrosselt. Trailer Stability Assist ist ab 50 km/h aktiv.

    Lastenträger

    • Dachreling aus Aluminium
      • Die Dachreling unterstreicht die Vielseitigkeit Ihres Volvos sowie das elegante Design. Außerdem erleichtert sie die Montage des flexiblen Lastenträgersystems. Die Dachreling besteht aus anodisiertem Aluminium mit schwarz lackierten Fußteilen und ist aerodynamisch so gestaltet, dass sie möglichst wenig Windgeräusche erzeugt.
    • Dachreling
      • Diese nahtlos integrierte Dachreling aus Aluminium verleiht dem Volvo eine noch dynamischere Wirkung und vereinfacht die Nutzung des Lastenträgersystems von Volvo. Um Windgeräusche und Verbrauch auf ein Minimum zu beschränken, ist sie aerodynamisch geformt.

Unsere Innovationen

Bei uns dreht sich alles um den Menschen. Jede unserer Innovationen dient dazu, Ihr Leben einfacher und schöner zu machen. Auf unsere Fortschritte bei Energieeffizienz, Konnektivität und Sicherheit sind wir richtig stolz. Wir nennen sie: Drive-E, Sensus and IntelliSafe.