Start/Stop-System

Start/Stop* – Funktion und Bedienung

Aktualisiert 7/23/2018

Bestimmte Kombinationen von Motor und Getriebe verfügen über eine Start/Stop-Funktion, die beispielsweise bei Stillstand im Stau oder beim Warten an einer Verkehrsampel in Kraft tritt.

Die Start/Stop-Funktion wird automatisch aktiviert, wenn der Motor mit dem Schlüssel gestartet wird.

Die Start/Stop-Funktion wird automatisch aktiviert, wenn der Motor mit dem Schlüssel gestartet wird. Der Fahrer wird darauf aufmerksam gemacht, indem das Symbol der Funktion im Kombinationsinstrument aufleuchtet und die Lampe in der Ein-/Aus-Taste leuchtet.

Alle gewöhnlichen Systeme des Fahrzeugs wie die Beleuchtung, das Radio usw. funktionieren auch bei automatisch gestopptem Motor normal. Ausgenommen ist bestimmte Ausrüstung, deren Funktion vorübergehend reduziert wird, wie z.B. die Gebläsegeschwindigkeit der Klimaanlage oder eine extrem hohe Lautstärke der Stereoanlage.

Autostopp des Motors

Für einen automatischen Stopp gilt Folgendes:

Bedingungen

M/AM = Schaltgetriebe, A = Automatikgetriebe.

Auskuppeln, den Schalthebel in die Neutralstellung bewegen und die Kupplung loslassen – der Motor stoppt automatisch.

M

Das Fahrzeug mit der Betriebsbremse anhalten und den Fuß anschließend auf dem Pedal belassen - der Motor wird automatisch ausgeschaltet.

A

Bei aktivierter ECO-Funktion kann der Motor bereits vor dem Stillstand des Fahrzeugs abgeschaltet werden.

Als Bestätigung und Erinnerung daran, dass der Motor automatisch gestoppt wurde, leuchtet das Start/Stop-Symbol im Kombinationsinstrument auf.

Autostart des Motors

Bedingungen

M/AM = Schaltgetriebe, A = Automatikgetriebe.

Bei Schalthebel in der Neutralstellung:

  1. Das Kupplungspedal durchdrücken oder das Gaspedal betätigen - der Motor bleibt stehen.
  2. Geeigneten Gang einlegen und losfahren.

M

Den Druck des Fußes vom Betriebsbremspedal nehmen - der Motor startet automatische und die Fahrt kann fortgesetzt werden.

A

Den Fuß auf dem Bremspedal lassen und das Gaspedal betätigen – der Motor startet automatisch.

A

Im Gefälle besteht auch folgende Möglichkeit:

Die Betriebsbremse loslassen und das Fahrzeug anrollen lassen - der Motor startet automatisch, wenn die Geschwindigkeit normale Schrittgeschwindigkeit übersteigt.

M + A

Deaktivierung der Start/Stop-Funktion

In bestimmten Situationen ist es wünschenswert, die automatische Start/Stop-Funktion vorübergehend ausschalten zu können – dies erfolgt mit einem Druck auf diese Taste.

Ist die Funktion deaktiviert, erlöschen das Start/Stop-Symbol auf dem Kombinationsinstrument und die Beleuchtung der Ein/Aus-Taste.

Die Start/Stop-Funktion ist solange ausgeschaltet, bis sie erneut mit der Taste aktiviert oder der Motor erneut mit dem Schlüssel gestartet wird.

Starthilfe HSA

Die Betriebsbremse kann auch an einer Steigung losgelassen werden, um den Motor automatisch zu starten - die Funktion HSA(Hill Start Assist) bewirkt, dass das Fahrzeug nicht nach hinten rollt.

HSA bedeutet, dass der Druck in der Bremsanlage kurzeitig aufrechterhalten wird, während der Fuß vor dem Anfahren mit automatisch gestopptem Motor vom Bremspedal zum Gaspedal bewegt wird. Die vorübergehende Bremswirkung lässt nach einigen Sekunden oder, wenn der Fahrer Gas gibt, nach.


Hat dies Ihnen geholfen?