Bedienelemente - sonstige

Umschalter für Gasbetrieb*

Aktualisiert 7/23/2018

Bei Fahrzeugen mit der Motoralternative Bi-Fuel gibt es einen Umschalter zum Wechseln zwischen Gasbetrieb (CNG - Compressed Natural Gas) und Benzinbetrieb. Dieser sitzt auf der Mittelkonsole.

Handhabung

Auf den Umschalter drücken, um zwischen Gasbetrieb und Benzinbetrieb zu wechseln.

Beim Wechsel kann aus dem Bereich des Kofferraums ein klickendes Geräusch zu hören sein. Dies ist normal - das Geräusch entsteht durch das Öffnen der Tankventile.

          

Der Umschalter hat zwei Stellungen:

  • BI-FUEL leuchtet grün - das Fahrzeug fährt mit Autogas
  • BI-FUEL leuchtet orange - das Fahrzeug fährt mit Benzin (die Tankanzeige für Autogas ist erloschen).

Das Fahrzeug startet immer mit dem Benzin, auch wenn der Gasbetrieb eingestellt ist. Nach dem Start des Motors wechselt das System automatisch zum Gasbetrieb - normalerweise innerhalb weniger Sekunden bei einem Warmstart.

Beim Starten eines kalten Motors dauert es länger, bis das Fahrzeug auf den Gasbetrieb umschaltet, um die Emissionen so niedrig wie möglich zu halten.

Warnleuchte

Wenn die Warnleuchte im Umschalter aufleuchtet und/oder wiederholte Tonsignale zu hören sind, ist eine Wartung nötig. Bestätigen Sie die Warnung durch Drücken des Umschalters und suchen Sie die nächste Werkstatt auf - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen.


Hat dies Ihnen geholfen?