PCC - Personal Car Communicator

Transponderschlüssel mit PCC* – besondere Funktionen

Aktualisiert 7/23/2018

Mit einer Informationstaste und Anzeigelampen verfügt ein Transponderschlüssel mit PCC (Personal Car Communicator) im Vergleich zum Transponderschlüssel in der Basisausführung über zusätzliche Funktionen.

Video thumbnail
P3--V60H/Y55X-Function, remote key with PCC

Transponderschlüssel mit PCC.

Informationstaste
Anzeigelampen

Mit der Informationstaste sind über die Blinker bestimmte Informationen vom Fahrzeug erhältlich.

Benutzung der Informationstaste

Auf die Informationstaste drücken.

Alle Anzeigelampen blinken nacheinander ca. 7 Sekunden lang. Das bedeutet, dass Informationen aus dem Fahrzeug ausgelesen werden.

Wenn in diesem Zeitraum eine der anderen Tasten gedrückt wird, wird der Ablesevorgang unterbrochen.

Hinweis

Wenn bei der Verwendung der Informationstaste wiederholt und an unterschiedlichen Stellen keine Anzeigelampe leuchtet (sowie nach 7 Sekunden und nach Aufleuchten der Beleuchtung des PCC), an eine Werkstatt wenden – eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen.

Die Anzeigelampen liefern Informationen gemäß folgender Abbildung:

P3-V60H/Y55X- Remote key, indikating lights
Grünes, anhaltendes Licht – Das Fahrzeug ist verriegelt.
Gelbes, anhaltendes Licht – Das Fahrzeug ist nicht verriegelt.
Rotes, anhaltendes Licht – Die Alarmanlage wurde seit der Verriegelung des Fahrzeugs ausgelöst.
Rotes Licht leuchtet abwechselnd in den beiden roten Anzeigelampen auf – die Alarmanlage wurde vor weniger als 5 Minuten ausgelöst.

Hat dies Ihnen geholfen?