Reifen

TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* – einstellen (neu kalibrieren)

Aktualisiert 7/23/2018

Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist.

TPMS kann, um den Reifendruckempfehlungen von Volvo zu folgen, eingestellt werden, z.B. beim Fahren mit hoher Zuladung.

Hinweis

Bei Beginn der Kalibrierung muss das Fahrzeug stehen.

          

Die Einstellung erfolgt über die Bedienelemente der Mittelkonsole, siehe MY CAR.

Die Reifen auf den gewünschten Druck gemäß Reifendruckaufkleber an der B-Säule auf Fahrerseite (zwischen Vorder- und Hintertür) aufpumpen.

Den Motor anlassen.

Das Menüsystem MY CAR auswählen, um die Menüs für den Reifendruck zu öffnen.

Reifendruck kalibrieren wählen und OK drücken.

Mindestens 10 Minuten mindestens 30 km/h fahren.

Nach der Initiierung durch den Fahrer wird die Kalibrierung automatisch durchgeführt. Wenn die Kalibrierung abgeschlossen ist, erfolgt keine Bestätigung durch das System.

Der neue Referenzwert gilt, bis die Schritte 1-5 erneut durchgeführt werden.


Haben Sie das Gesuchte gefunden?