Eine neue Art der Fortbewegung

360c

Die Zukunft ist elektrisch, autonom und vernetzt.

Seitenansicht eines Volvo 360c, der auf Kopfsteinpflaster steht.

Warum fliegen, wenn Sie sich fahren lassen können?

Nehmen wir an, Sie haben am frühen Morgen einen Termin in der nächsten Stadt. Um hinzukommen, gibt es zwei Möglichkeiten: Einen Kurzstreckenflug vom örtlichen Flughafen oder eine Fahrt im voll autonomen Fahrzeug, das Sie direkt zum Treffpunkt bringt – ohne Einchecken, Schlangestehen, Flugverspätungen, Sicherheitskontrollen und alles andere, was beim Fliegen lästig ist. Wie würden Sie sich entscheiden?

Warum fliegen, wenn Sie sich fahren lassen können?

Nehmen wir an, Sie haben am frühen Morgen einen Termin in der nächsten Stadt. Um hinzukommen, gibt es zwei Möglichkeiten: Einen Kurzstreckenflug vom örtlichen Flughafen oder eine Fahrt im voll autonomen Fahrzeug, das Sie direkt zum Treffpunkt bringt – ohne Einchecken, Schlangestehen, Flugverspätungen, Sicherheitskontrollen und alles andere, was beim Fliegen lästig ist. Wie würden Sie sich entscheiden?

Persönlich, komfortabel, praktisch

In nicht allzu ferner Zukunft werden voll autonome Fahrzeuge die Antwort auf persönliche Mobilitätsanforderungen sein. Den 360c haben wir entwickelt, um unsere Zukunftsvision in die Praxis umzusetzen. Persönliche Anforderungen an die Mobilität entwickeln sich weiter. Lösungen müssen ein sicheres, umweltfreundliches und dabei individuelles und komfortables Reiseerlebnis bieten.

Vogelperspektive eines 360c, der an einem Schutzweg hält.

Sicherheit von Volvo

Mit dem 360c schlagen wir zugleich ein standardisiertes Kommunikationssystem für autonome Fahrzeuge vor, das anderen Verkehrsteilnehmern und autonomen Fahrzeugen zu erkennen gibt, was der 360c als Nächstes tun wird. Wir glauben, dass ein solches standardisiertes System entscheidend sein wird, um autonomes Fahren auf sichere und angenehme Weise umzusetzen.

Reisen ohne Schuldgefühle

Der 360c setzt die Vision vom nachhaltigen Reisen in die Tat um. Vollelektrische und völlig autonome 360c-Fahrzeuge werden den Menschen die Freiheit bieten, sich reibungslos und mühelos fortzubewegen. Nie mehr Flugverspätungen oder Gepäckkontrollen. Der 360c ist dafür gemacht, Sie von A nach B zu bringen.

Volvo 360c fährt in ein Parkhaus.

Stadtplanung

Die Anforderungen an die persönliche Mobilität ändern sich, und so müssen wir unsere Infrastrukturentwicklung und Stadtplanung neu denken. Bei zunehmenden On-Demand-Mobilitätslösungen werden in den Stadtzentren weniger Parkplätze gebraucht, das schafft freien Raum zum Leben, für Handel und Freizeit.

Nutzen Sie Ihre Zeit optimal

Der 360c bietet auf Wunsch eine Vielzahl verschiedener Stimmungswelten.

Innenansicht eines Volvo 360c mit einem Tisch mit eingebautem Getränkekühler.

Genießen

Der 360c bietet Ihnen verschiedene Ambiente-Einstellungen, die es Ihnen ermöglichen, während der Fahrt zu entspannen oder zu feiern – mit allen Annehmlichkeiten, die Sie benötigen.

Zwei Frauen unterhalten sich im geräumigen Innenraum des Volvo 360c.

Arbeiten

Ein mobiler, vollvernetzter Besprechungs- und Arbeitsplatz bietet Ihnen die Möglichkeit, auch unterwegs zu arbeiten.

Eine Frau genießt die Nachtruhe im autonom fahrenden Volvo.

Schlafen

Steht eine Nachtfahrt an, weil Sie morgen früh schon auswärts ein Meeting haben? Warum dann nicht ein Fahrzeug nehmen, in dem Sie gemütlich schlafen können, während es Sie sicher an Ihr Ziel bringt?