Kindersicherheit

Sitzerhöhungen und Kindersitze. Seit den 1960er-Jahren arbeiten wir ständig daran, die Sicherheit Ihrer Kinder zu verbessern, wenn sie in unseren Fahrzeugen unterwegs sind.

Eine Frau, die ein Kind hält, neben einem Volvo XC90.

Wertvolle Passagiere

Sicherheit hat bei Volvo Cars schon immer oberste Priorität gehabt. Sicherheit für Fahrende, Mitfahrende sowie natürlich auch für alle anderen Verkehrsteilnehmenden. Wir waren schon immer bei Innovationen im Bereich der Sicherheit ganz vorne mit dabei – und Kindersicherheit ist da keine Ausnahme.

Für das echte Leben entwickelt

Unser einzigartiger Ansatz für die Sicherheit von Kindern umfasst Tests, die auf realen Verkehrssituationen basieren. Daher können wir genau verstehen, wie jeder Kindersitz in einer realen Umgebung im Fahrzeug reagiert, und unsere Entwicklungen entsprechend anpassen. Als Ergebnis unserer Untersuchungen empfehlen wir ausdrücklich, dass Kinder bis zu einem Alter von vier Jahren rückwärtsgerichtet sitzen.

Kindersicherheit

Aufgrund der Fortschritte in der Airbag-Technologie in den letzten Jahren haben wir dahin gehend auch unsere Empfehlung für Beifahrende, vor allem Kinder, aktualisiert. Der kurze Film und das Informationsblatt zum Download geben einen guten Überblick über unsere Sicherheitsempfehlungen für Kinder als Mitfahrende und wie diese Sicherheitsempfehlungen für aktuelle und ältere Volvo Modelle gelten.

Kindersitze

Unsere Kindersitze verbinden alles, was wir über Sicherheit wissen, mit schönem skandinavischem Design. Die atmungsaktiven, zu 80 Prozent aus natürlicher Wolle gefertigten Sitze sind die bequemsten Kindersitze überhaupt. Schützen Sie das, was Ihnen wichtig ist, mit Kindersitzen von Volvo Cars.

Ein Kind, das in einem Volvo-Kindersitz sitzt und nach draußen schaut